PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

3797°

18

Kommentare zu: Der Zeitfresser des Monats: Rollenspiele

Artikel von PortableGaming-Redaktion, am 16.02.2014, 21:45, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 18:
profil 711 comments
[16.02.2014 - 22:01 Uhr]
heubergen:
Final Fantasy XIV - Eine Hassliebe!
profil 1005 comments
[17.02.2014 - 02:53 Uhr]
Xelyna:
Ach ja, in Final Fantasy 14 hab ich auch schon ordentlich zeit versenkt, und wenn nicht dort dann in Final Fantasy 9 auf meiner Vita (das ich jetzt endlich durch hab)

Man bräuchte einfach für Rollenspiele längere Tage...
profil 85 comments
[17.02.2014 - 13:03 Uhr]
Rezan:
FF XIV <3
Noch nicht lange dabei, aber ich habe Spaß dran. :)
profil 968 comments
[17.02.2014 - 13:18 Uhr]
One
Ich glaube wenn das so weiter geht, werden wir für die Vita in Zukunft auch nichts mehr anderes sehen als 80 - 90 Prozent Rollenspiel Releases :D
profil 593 comments
[17.02.2014 - 14:58 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
@One:

Ich hätte zu 80-90% keinerlei Probleme damit ^^
profil 1224 comments
[17.02.2014 - 16:08 Uhr]
slo_star13:
"Zeitfresser" trifft es sehr schön auf den Punkt:-). Auch wenn es für die meisten paradox klingt, aber die viel zu lange Spielzeit im RPG-genre hat mich bisher davon abgehalten RPG´s zu spielen;-)...Die mühevolle, langwierige und zähe Charakterentwicklung, unzähliche Hauptquests und Nebenquests etc. Oh man^^...Dafür hätte ich weder die zeit noch die Lust. Ich bevorzuge dann doch einfach die gradlinigen Games die mir 10-20h Spielspaß bieten, die credits ablaufen und ich mich dann schön dem nächsten Spiel widmen kann...

Ich bewundere wirklich leute die an einem Spiel 100 und mehr Stunden sitzen können, das meine ich jetzt wirklich ernst...

profil 968 comments
[17.02.2014 - 16:41 Uhr]
One
Problem hab ich damit auch nicht, aber das macht die Vita noch uninteressanter für andere Schichten ^^ Wenn man so die News der letzten 6 Monate nimmt, ist die "Vielfalt" schon recht mager. Das kommt der Vita im Westen nicht unbedingt entgegen, auch wenn Japan vor Freude wohl Rotz und Wasser heult, aber das bringt im Endeffekt dem Gesamtmarkt nichts ^^

Ich liebe all die neuen Rollenspiele auf der Vita und bin auch emsig dabei, allerdings haben auch die meisten mit einer Vita, die ich kenne, ihre Konsole auch wieder in den Schrank gelegt und warten auf ein Rennspiel, Egoshooter oder mitreißendes Sportspiel. Vielleicht auch nen richtig guten Dungeon Crawler. Aber das hatten wir ja schon zur Genüge durchgekaut, auch in anderen Artikeln... ^^
profil 1224 comments
[17.02.2014 - 22:35 Uhr]
slo_star13:
Ein ähnliches Szenario hatte man ja auch auf der PSP (aus meiner Sicht natürlich leider). Allerdings kamen da in den ersten jahren genug westliche Titel, man hatte 3 GTA´s, 2 GoW´s, Killzone, Resistance, Syphon Filter, Splinter Cell und und und...Erst gegen Ende wurde es dann sehr RPG- bzw- JRPG-lastig. Bei der Vita ist das eben schon (wieder leider aus meiner Sicht ^^) jetzt der Fall...Ich würde sagen das Killzone und Tearaway fast schon die letzten Titel gewesen sind die man als "westlich " einstufen könnte. Gravity Rush 2 kommt ja noch dieses Jahr, ansonsten sehe ich da nur JRPG´s und einige Indies...Da muss man sich ja schon fast auf die GoW Collection und die Sly Trilogy freuen die ja zumindest beide mittlerweile einen festen Releasetermin haben. Zumindest auf die Sly Trilogy freue ich mich sehr da ich die Titel damals nie gespielt habe...
Nebenbei erwähnt wundert es mich das diese News hier noch nicht kam????

profil 1005 comments
[17.02.2014 - 23:07 Uhr]
Xelyna:
Ich kann damit wunderbar leben wie die Situation auf der Vita aussieht, erst wenn Atelier New Rorona nicht nach Europa kommt krieg ich nen Heulkrampf :P

Das Problem ist eben, auser der Vita gibt es kaum eine Plattform die regelmässig mit JRPG´s beglückt wird, der 3DS kriegt zwar auch einige Spiele, (da merkt man wieder die Stärke des Handheld marktes in Japan) aber gerade durch den Region lock bleibt dann auch mal etwas in Amerika wie Rune Factory oder shin megami tensei.... Deswegen bin ich froh das ich die Vita als meine Letzte Quelle für JRPG´s habe, ab und zu Tröpfelt noch was auf meine Ps3, aber das wäre lange nicht genug um meinen Durst nach dem Genre zu Stillen.
profil 593 comments
[18.02.2014 - 00:33 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
@One:
Da hast du natürlich Recht, jedem sein Brot. Ich freue mich wie wild auf RPG-Spiele aber ich hätte definitiv nichts gegen ein Gran Turismo oder noch mehr Actiontitel. Auf Demon Gaze freue ich mich auch ganz besonders, Dungeon Crawler heiße ich da genauso willkommen. Mal sehen was der westliche Markt bringen wird. Ich hoffe nur, dass überhaupt etwas kommen wird ;)

@slo_star13:
Guckstu hier :D
http://www.planetvita.de/news/11302-die-god-of-war-collection-und-sly-trilogie-bekommen-ein-releasedatum.html

profil 968 comments
[18.02.2014 - 07:34 Uhr]
One
Ich hab neben meiner persönlichen Vorliebe gerne auch den Gesamtmarkt im Blick ^^ Für einen kleinen Teil das jetzige Verhältnis zwischen den Genres natürlich ihre Vorteile und man liest es auch mit Nachdruck hier in den Kommentaren, doch ist der größere Teil wohl auf Dauer damit unzufrieden... Hoffen wir einfach das Beste für die Zukunft ;)
profil 1224 comments
[18.02.2014 - 14:16 Uhr]
slo_star13:
Das der größte Teil mit der derzeitigen Situation unzufrieden ist dürfte erstens kaum verwundern und zweitens erkennt man diese Unzufriedenheit ja auch an den wöchentlichen VKZ.
Die Vita wird quasi nur durch die Japaner getragen, in NA und Europa ist sie halt nachwievor nicht wirklich beliebt...
Es fehlen nun mal die typischen westlichen Triple A-Games und ein Spiel mit den 3 großen Buchstaben würde eben Wunder bewirken...RPG´s und v.a. JRPG´s fristen halt hier im Westen eher ein Nischendasein.

Aber wie One ganz richtig sagt, hoffen wir mal das Beste für die Zukunft. Vielleicht kriegen wir doch noch den ein oder anderen westlichen Knaller...Solange muss ich wohl diverse Titel ein zweites Mal durchzocken und mich auf die Sly Trilogy freuen:-)

profil 968 comments
[18.02.2014 - 17:36 Uhr]
One
Du arme Sau (auf gut Deutsch gesagt :D) kannst dir ja nicht einmal die JRPGs reinziehen, weils nichts für dich ist ^^ Und das ist ja genau das, was ich damit meine :) Während wir ein geiles JRPG nach dem anderen verschnabulieren um die Wartezeit bei Laune zu halten, wird für dich die Luft leicht dünner. Schade drum... Sony! Pls fix it!! :D ;)
profil 1224 comments
[18.02.2014 - 18:41 Uhr]
slo_star13:
Welche Wartezeit meinst denn du genau?;-). Es soll ja hier vereinzelt auch leute geben die quasi nur RPG´s oder JRPG´s zocken und mit den Titeln die ich bzw. die man hier so zockt nichts anfangen können...
Als "arme Sau" würde ich mich so nicht bezeichnen, ich kann ja glücklicherweise auf mehrere Plattformen zurückgreifen, dennoch würde ich mir für die Vita halt mehr westliche Triple A-Games wünschen. Immerhin ist ja Gravity Rush 2 fix und es dürfte vielleicht mal ein Infamous kommen. Ansonsten gibts es insgesamt schon genug Titel die es mir sehr schwer machen würden die Vita zu verkaufen;-)
profil 968 comments
[18.02.2014 - 20:01 Uhr]
One
Habe ich das so kompliziert erklärt? ;) Ich meinte das in etwa genau so :D Das man zur Not auch auf andere Plattformen zurückgreifen kann ist mir bewusst, aber mir geht es rein um die Vita und die vergeudete Fkexibilität im Westen ;) Was man noch persönlich aus seiner Lage machen, bleibt am Ende jedem selbst überlassen ;)
profil 1224 comments
[18.02.2014 - 22:23 Uhr]
slo_star13:
Nene, da hast du mich missverstanden;-). Du hast ja folgenden Satz geschrieben: "Während wir ein geiles JRPG nach dem anderen verschnabulieren um die Wartezeit bei Laune zu halten, wird für dich die Luft leicht dünner"...

Woraufhin ich erwidert habe welche Wartezeit du da meinst, da Leute die ja ohnehin nur RPG´s oder JRPG´s zocken ja auf nichts anderes warten oder warten müssen...Sie werden ja stetig bedient..
profil 968 comments
[19.02.2014 - 15:51 Uhr]
One
Gut jetzt muss man dabei sagen, dass selbst ich als eingefleischter RPGler mich nach Abwechslung sehne ^^ Ich oute mich gerne auch als JRPG Suchti, allerdings bin ich in meinem Aufabengebiet eh ziemlich flexibel und daher hoffe ich auch auf viele westlich orientierte Titel. Mich schmerzt es daher entfernt ähnlich, aber nicht ganz so doll ^^ Andere wiederum, machen zwischendurch einfach nichts mehr anderes und sind entsprechend bedient... das sehe ich dann auch ein :)
profil 22 comments
[21.02.2014 - 11:38 Uhr]
Zyrando Robert
Kann One da nur beipflichten. Habe meine Vita auch ziemlich anstauben lassen und mich letztens über Guacamelee gefreut wie ein Honigkuchenpferd, als es für PS+ gratis war. Nicht ohne Grund feiern viele Killzone Mercenary so ab, weil es halt mal starke Abwechslung ist zu all dem Japano-gedöns. Ich bin eigentlich Fan von Japano-Spielen und JRPGs, vor allem weil man da so viel Zeit drin verlieren kann, aber was die Vita angeht ist mir das alles irgendwie zu viel, dass ich mich doch lieber auf die "anderen" Spiele stürze.
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!