PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1059°

-

Kolumne: KW 31-34: Das Round-Up

Denis Wewetzer, am 24.08.2014, Seite 1 von 1

Artikel mögen: Weitersagen:

Bild


Euch wird es vermutlich wieder aufgefallen sein: Vor zwei Wochen haben wir schon wieder unser schönes Round-Up einfach wegfallen lassen. Mit dem guten Grund der noch etwas mangelhaften Organisation bezüglich des gamescom-Besuches hatten wir allerdings alle Hände voll zu tun, sodass wir solche Kleinigkeiten mit schlechten Gewissen ausfallen lassen mussten. Aber dafür können wir diese Ausgabe ja ein wenig länger gestalten, nicht wahr? Also sehen wir uns die letzten vier Wochen doch mal an und räumen das große Thema gleich zum Anfang aus dem Weg!

The big one
Vor zwei Wochen hat wieder einmal die gamescom stattgefunden und wie es sich für uns pflichtbewusste (... Ja okay, das haben wir die letzten Wochen etwas schleifen lassen) Redakteure gehört, haben wir all unsere Eindrücke in unserem Tagebuch festgehalten, damit auch diejenigen, die nicht auf der Messe waren, einen kleinen Eindruck vom Flair dort bekommen konnten. Noch viel besser ging das natürlich mit unserem kleinen Standrundgang bei Sony. Ich persönlich hatte wieder viel Spaß und freue mich auf die nächste gamescom, vor allem, wenn ich dann wieder die Gelegenheit bekomme, mich mit ein paar Indie-Entwicklern zu unterhalten! Unsere werte Lisa hat sich gleich an zwei ausführliche Interviews gewagt und dabei selbst erlebt, wie schön es sein kann, sich mit diesen Leuten zu unterhalten. Ich selbst habe mich da lieber kurz gefasst, aber dennoch sind wieder viele Infos dabei rumgekommen.

Bild


So viele Spiele!
Wie es sich für eine Spielemesse gehört, waren natürlich schrecklich viele Spiele vor Ort, die wir uns gleich mal genauer angesehen haben. Angefangen mit "Klassikern", die es bereits in vielen anderen Formen gibt, zu Handy-Spielen, die extra für die Vita noch einmal ein wenig verbessert werden, über Lizenz-Müll, bei dem ich mir bis jetzt noch nicht ganz sicher bin, was sie sich dabei gedacht haben, bis hin zu einer Reihe, die bereits seit Langem auf den Handhelds der Sony-Familie vertreten ist und wieder einmal versucht zu überzeugen. Ob die liebenswerten Invizimals jemals die Popularität von Pokémon erreichen werden, möchte ich allerdings mal anzweifeln. Mit unter diesen Titeln war allerdings auch mein persönliches Highlight, mit dem ich wieder einmal zeige, was für ein Nerd ich in Sachen Rhythmus-Spiele bin. Und dann gab es wieder diese merkwürdige Erfahrung, wo es schwer war, sich vor Ort ein ordentliches Bild zu machen und wir in der Zukunft mal sehen müssen, wie sich das Ganze letztlich abspielen wird. Wir können auf jeden Fall gespannt sein!

Abseits der Messe
Das war aber nun erst einmal genug von der Messe. Irgendwie gab es davor ja auch eine Zeit, in der wir nicht von Nachrichten verschont wurden. Besonders schön für mich war es, zu lesen, dass Hatsune Miku: Project Diva f 2nd ein Releasedatum erhalten hat. Damit weiß ich wenigstens, wie lange ich noch warten muss, bis ich mir wieder die Finger wunddrücken kann. Spaßig wird es ganz bestimmt, meine Eindrücke von der gamescom haben mir das bereits versichert. Aber auch ältere Spiele kamen in der Zeit nicht ohne Neuigkeiten aus, so hat Soul Sacrifice Delta ein Update erhalten, mit dem der Inhalt wieder um einiges erweitert wurde. Mit dem "Gott" Odin soll allerdings vorerst das letzte Update erschienen sein. Reicht aber auch, da sind einige Stunden an Material noch vor mir. Und da es selten genug ist, was davon zu lesen, ist es wohl auch wert hier erwähnt zu werden, dass weitere Senran Kagura-Spiele hierzulande erscheinen werden. Zwar nur in digitaler Form, aber mit dem Release im Oktober dauert es ja nicht mehr so lange, bis sowohl der Magen, als auch die Augen satt werden können... Habe ich das gerade wirklich geschrieben?

Bild


Und andere Kleinigkeiten
Ihr dachtet, das wäre bereits alles gewesen? Wir sprechen hier von vier Wochen, da gibt es noch mehr! Zumal wenn es sich dabei um eine Ankündigung eines neuen Spiels handelt. Davon können wir schließlich nie genug haben, auch wenn es zweifelhaft bleibt, ob wir den Titel überhaupt hierzulande bekommen werden. Anders sieht es da mit Chaos Rings III aus, das ganz bestimmt auch hier veröffentlicht wird. Die anderen Teile gibt es schließlich auch. Geduld muss man allerdings beweisen, wenn man sich auf Natural Doctrine, ein bockschweres Strategie-Spiel von NIS gefreut hat. Der Release wurde nämlich verschoben. So schlimm ist es allerdings nicht, eine Woche mehr oder weniger wird man wohl aushalten, oder? Wenn man diese Zeit überbrücken muss, kann man sich ja mal die Sommerangebote im PSN anschauen. Ich selbst habe da bei ein paar Titeln auch mal zugeschlagen, da es den ein oder anderen Titel gab, der mich für einen geringeren Preis ebenfalls interessiert hat und bisher wurde ich nicht enttäuscht. Letztlich haben wir unseren Spaß gehabt, indem wieder einmal ein Podcast aufgenommen wurde. Zur Zeit der gamescom haben wir natürlich auch davon keinen gemacht, aber das wird nachgeholt! In baldiger Zukunft, möchte ich dazu sagen.

Bild


Das war es aber auch schon wieder! Vier Wochen voller Ereignisse sind vergangen und ich kann nur sagen, dass es schöne vier Wochen waren. Viele Ankündigungen (auch wenn ich es schade finde, dass nichts zu Gravity Rush 2 gesagt wurde) sind auf uns niedergeregnet und mit den persönlichen Anspielerfahrungen habe ich mich auch mal an Titel getraut, die ich normalerweise nicht spielen würde (The Hungry Horde lässt grüßen). Können wir nur hoffen, dass während der Tokyo Game Show im September auch so einiges für uns angekündigt wird und es eine rosige Videospielzukunft wird!

Held der letzten Wochen: SquareEnix mit ihren Kämpfen auf der gamescom.
Enttäuschung der letzten Wochen: Nichts, mal wieder.
In letzter Zeit gezockt: Final Fantasy XIV: A Realm Reborn, Tales of Xillia 2, Disgaea 4: A Promise Revisited, DanganRonpa 2: Goodbye Dispair, Bravely Default, Table Top Racing, Malicious: Rebirth, Final Fantasy X-2 HD

Hat zu viele Rollenspiele, an denen er arbeiten muss: Denis Wewetzer für PlanetVITA.de

Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!