PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1082°

3

Kolumne: KW 21 & 22: Das zweiwöchige Round-Up

Lisa Spitzer, am 01.06.2015, Seite 1 von 1

Artikel mögen: Weitersagen:

Header

Durch Pfingsten waren die letzten zwei Wochen für viele von euch hoffentlich recht entspannt - vielleicht hattet ihr ja auch (endlich) mal wieder Zeit, um eure Vita voll auszunutzen. Wir von der Redaktion haben ebenfalls unsere freien Tage genossen, aber auch genutzt, um euch vitatechnisch auf dem Laufenden zu halten. Was alles so in letzter Zeit passiert ist? Schauen wir mal rein ...

Was könnte man denn so Gutes spielen?
Wo fängt man denn da am besten an? - Am Anfang, ist klar. Das passt ganz gut, denn schon zu Beginn unserer zwei Wochen veröffentlichten wir den ersten Test für euch, nämlich den zum Titel Home. Dazu ausgelegt, ein einzigartiges Horror-Abenteuer zu sein, konnte er leider nur mäßig überzeugen. Der Erzählstil war zwar ziemlich gut, doch leider fand Denis es für ein Horror-Spiel eindeutig nicht gruselig genug.

Mehr Glück hatte ich da mit Hyperdimension Neptunia U: Action Unleashed. Wer hier eine tiefgründige Geschichte erwartet, ist an der falschen Adresse, doch unsere Konsolen-Gottheiten bestechen nichtsdestotrotz durch unheimlich witzige Dialoge. Der Sound ist umfangreich und die Grafik ist noch besser. Nur die Motivation bleibt vielleicht nach einer Weile auf der Strecke (da fehlt eben doch die Story). Wer jedoch ein leichtes Spiel für zwischendurch sucht, dem kann ich dieses gerne an's Herz legen.



Jetzt gibt's was auf die Ohren!
Auch fernab von Tests haben wir uns Mühe gegeben, euch einiges zu bieten. So brachten wir in den letzten zwei Wochen ganze zwei Podcasts heraus, die euch hoffentlich gefallen. Im ersten ging es beispielsweise um die Splatoon-Demo und Spielemessen im Allgemeinen, während meine Kollegen sich im zweiten unter anderem über rein digital verfügbare Spiele ausgelassen haben.

Ach ja, und wer statt unseren (lieblichen) Stimmen lieber richtiger Musik lauschen möchte, für den haben wir einen weiteren Leckerbissen: Unsere liebsten Spielesoundtracks. Von Final Fantasy bis Hotline Miami 2 ist bestimmt für jeden etwas dabei.



Was kommt wann?
Neben den Artikeln standen jedoch vor allem auch viele Release-Daten im Vordergrund des Geschehens. So wurde beispielsweise Samurai Warriors Chronicles 3 für den 24. Juni angesetzt, während der nächste Titel der Reihe - Samurai Warriors 4-II - schon für Oktober in den Startlöchern steht. Bevor dieses allerdings erscheint, können wir uns die Zeit ebenfalls gut versüßen: Nämlich mit Lost Dimension und One Piece: Pirate Warriors 3, welche beide am 28. August erscheinen.

Noch kein genaues Release-Datum hat währenddessen Sword Art Online: Lost Song, doch immerhin wurde der Europa-Release nun bestätigt und es soll schon im Herbst soweit sein - dann digital und als Retail-Version. Und während physische Ausgaben eh schon rar sind, bekommen sogar zwei Spiele eine Collector's Edition. Zum einen hätten wir da Persona 4: Dancing All Night, welches - zumindest in Amerika - mit zwei Soundtrack-CDs, einer Tasche für die Vita, 14 DLC-Kostümen, einem extra Song, einem Schlüsselanhänger und 10 Wallpapern mitsamt Skin daherkommt. (Was für eine Aufzählung!). Ob das Paket auch zu uns kommt, ist noch unklar.

Das andere Spiel, welches euch vielleicht mit einer besonderen Edition reizen könnte, ist Danganronpa Another Episode: Ultra Despair Girls. Erhätlich ist diese Collector's Edition nur im Store von NIS America. Sie enthält ein Artbook, eine CD mit einem Teil des Soundtracks, einen Anstecker, eine Krawattenklammer, eine Korukuma Krawatte und eine Augenklappe. Was sagt ihr, ist eines der Pakete es wert, importiert zu werden?



Neu, neu, neu!
Bevor ihr gleich zu drastischen Mitteln greift und aus Amerika importiert, wollen wir euch aber natürlich auch die Spiele aus dem PSN nicht vorenthalten. Eine Woche lang bekamen wir gar kein Update, doch in der zweiten sah es gar nicht so schlecht aus. Hyperdimension Neptunia U hatte ich ja wie vorhin schon erwähnt, doch auch beispielsweise Octodad hat nun die Möglichkeit, sich in euer Herz zu wackeln.



So, und das waren sie auch schon, die letzten beiden Wochen. Hoffentlich hattet ihr eine schöne Zeit und werdet auch in Zukunft eine schöne haben. Ich meine, Donnerstag ist ja schon wieder Feiertag. Damit können wir arbeiten, oder?

Held der letzten Wochen: Die Feiertage - sehr entspannend!
Enttäuschung der letzten Wochen: An den Feiertagen zu lernen ist dann doch nicht mehr so entspannend...
In letzter Zeit gezockt: Hyperdimension Neptunia U und Stealth Inc 2

Freut sich auf Donnerstag: Lisa Spitzer für PlanetVITA.de

Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 130 comments
[02.06.2015 - 07:55 Uhr]
Avenot:
Neptunia U ist "ein leichtes Spiel für zwischendurch" - ist das "leicht" jetzt auf den Schwierigkeitsgrad des Gameplays bezogen, oder einfach darauf, wie gut es sich für Zwischendurch eignet? Zum Schwierigkeitsgrad hab ich im Review nämlich nichts gesehen, würde mich aber sehr interessieren.
Ich hab vor einer Weile erst mit Re;Birth 1 angefangen habe und quäle mich damit sehr herum, z.T. auch wegen dem Schwierigkeitsgrad. Da Neptunia U zu einem anderen Genre gehört (das mir womöglich eher liegt), würde ich dem Spiel nochmal eine Chance geben - vorausgesetzt der Schwierigkeitsgrad passt.
profil 160 comments
[02.06.2015 - 08:54 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
@Avenot: Solange du dich innerhalb deiner Level-Reichweite aufhältst, ist Neptunia U wirklich einfach. Es gibt zwar dann immer noch ein paar Gegner, die dir in wenigen Schlägen das Lebenslicht auspusten können, aber da sich das Feindvolk allgemein recht wenig wehrt, sollte das eher selten auffallen.

Bei Re;Birth würde ich dir empfehlen, den "Weaken Enemies"-Plan zu entwickeln. Dadurch wird der Schwierigkeitsgrad um einiges angenehmer. Das hat mir zumindest sehr geholfen und dafür gesorgt, dass ich höchstens bei ein oder zwei Bossen noch eine kurze Levelgrind-Pause einlegen musste.
profil 130 comments
[02.06.2015 - 12:41 Uhr]
Avenot:
Okay, danke. Dann werde ich das Spiel doch noch nicht gänzlich von der Liste streichen. ^^

Weaken Enemies habe ich in Re;Birth bereits entwickelt, aber irgendwie passiert es mir immer noch viel zu regelmäßig, dass meine Charaktere nach Betreten eines neuen Dungeons schon von den schwächsten Gegnern in 1-2 Schlägen besiegt werden, was natürlich leicht zu einem sehr plötzlichen Game Over führen kann. Ich bin eigentlich ständig am Grinden. Irgendwas mach ich wohl falsch in dem Spiel. xD
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!