PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1086°

-

Kolumne: KW 33 & 34: Das zweiwöchige Round-Up

Denis Wewetzer, am 23.08.2015, Seite 1 von 1

Artikel mögen: Weitersagen:

Header


Die Gamescom ist nun schon etwas länger vorbei und man möchte meinen, dass man endlich wieder ein wenig zu Ruhe kommt. Aber irgendwie läuft die Welt ja häufig nicht immer so, wie man es sonst gerne hätte. Dementsprechend waren die letzten zwei Wochen auch wieder mit so einigen Nachrichten gefüllt, von denen ein paar auch mich persönlich sehr ansprachen. Mit der ersten davon wollen wir auch gleich mal anfangen:

Endlich dürfen wir tanzen!
Ich hab's in der eigentlichen News bereits geschrieben, aber es hat mir viel zu lange gedauert, dass auch wir Europäer endlich einen Releasetermin für Persona 4: Dancing All Night bekommen haben. Während der Messe war ich bei einem Termin mit NISA bereits in der Lage, einen ersten (wirklich sehr kurzen) Blick auf das Spiel zu werfen und ich freue mich schon sehr darauf, diese neue Herausforderung in meinen Händen zu halten – sowohl als Fan der Persona-Spiele, als auch in den Augen eines Rhythmus-Spiel-Fans. Wobei ich tatsächlich auch gespannt bin, inwieweit die Story weitergeführt wird, da man irgendwann ja auch... zu viel einbauen kann. Das wird sich wohl dann aber im November zeigen.

Bild


Die Überbleibsel der Messe
Auch wenn wir die Messe bereits hinter uns haben, haben wir noch so ein wenig Arbeit mit daheim genommen. Zugegeben, für Lisa ist das nun nicht so weit entfernt, aber dafür hat sie sich auch ein wenig mehr Arbeit mitgenommen. Wir alle haben uns nochmal einen kleinen Augenblick gegönnt, um ein Fazit für die Messe zu formulieren. Außerdem werkelte die liebe Lisa sowohl an einem Hands-On für Severed, als auch an einem Interview mit einem Sprecher der Entwickler. Eine sehr fleißige Biene – bevor sie sich einfach in den Urlaub verzogen hat. Naja, dann halten halt Altin und ich die Stelle an der Heimfront.

Feen. Überall Feen
Meine Wenigkeit war ein wenig ungeduldig und schnappte sich bei einer guten Gelegenheit einfach die Asia-Version von Sword Art Online: Lost Song, bevor auch nur angekündigt war, dass der Titel übehaupt zu uns kommt. Nachdem die Ankündigung für den West-Release kam, dauerte es noch ein wenig, bis auch der tatsächliche Veröffentlichungstermin an das Tageslicht gekommen ist. Auch hier dürfen wir den November verzeichnen, weshalb dieser Monat bereits jetzt für mich zumindest etwas teurer werden könnte – wenn ich dieses Spiel nicht schon hätte. Achja, bevor ich eine der wichtigsten Sachen bezüglich des Releases hierzulande vergesse: Die Bildschirmtexte werden tatsächlich auf Deutsch übersetzt. Schöne Sache.

Bild


Boobies!
Nicht nur auf der Gamescom haben wir uns so viel mit der holden Weiblichkeit beschäftigt (jetzt mal rein für Senran Kagura gesprochen), aber auch in der Zukunft ist da so einiges zu erkennen. Für Criminal Girls 2 ist ein neuer Trailer veröffentlicht worden, der eigentlich genau das zeigt, was ich vorher schon von den ersten Teil erwartet habe. Aber da müssen wir nur mal sehen, ob der Titel überhaupt hierher kommt. Weiterhin gibt es erste Details zu Omega Labyrinth, dass sich noch ein wenig mehr mit der Oberweite der Weiblichkeit beschäftigt. Und: Zwar geht es in Dead or Alive nicht so wirklich um das Zeigen von viel Haut, bei Dead or Alive Xtreme 3: Venus sieht es da aber schon ein wenig anders aus. Wer außerdem Lust hat mitzubestimmen, welcher Charakter in dem Titel auswählbar sein wird, kann dies tun. Dafür muss lediglich ein Design gekauft werden, was gleichzeitig als Stimme für das entsprechende Mädchen zählt. Naja, wenigstens bekommt man da was für die Stimme, auch wenn man irgendwie dafür zahlen muss. Schon komisches Konzept.

Bild


Das waren auch schon die letzten zwei Wochen! Was fandet ihr daran so toll? Was hat euch vielleicht überrascht? Ich persönlich war zwar nie wirklich überrascht, freue mich aber über jeden neuen Titel, der es noch auf die Vita schafft. Nun entschuldigt mich aber mal bitte, ich muss so einen Maschinenhaufen mit dem Namen "Unterdrücker" noch zum Altmetall bringen.

Held der letzten Wochen: Niemand, tatsächlich. Schade eigentlich.
Enttäuschung der letzten Wochen: Kein Erfolg bei Alexander 1 Savage in Final Fantasy XIV. T-T
In letzter Zeit gezockt: Final Fantasy XIV: Heavensward, Dungeon Travelers 2: The Royal Library and the Monster Seal, God Eater 2: Rage Burst, Danganronpa Another Episode: Ultra Despair Girls

Wandert einen schmalen Grad zwischen Studium und Zocker: Denis Wewetzer für PlanetVITA.de

Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!