PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

2701°

-

Event: gamescom 2017: Redaktionstagebuch

PG-Team, am 21.08.2017, Seite 3 von 5

Artikel mögen: Weitersagen:






Mittwoch, 23.08.17

Immernoch Probleme, aber auch sehr, sehr viel Spaß!


Nicola Hahn [PlanetSwitch]

Was für ein Tag! Natürlich, es ist die gamescom, kein Tag ist wie der andere, aber lasst mich erzählen, was ich heute alles so erlebt habe: Alles beginnt damit, dass der Wecker klingelt. Hektisch versuche ich die Rechenaufgaben zu lösen, damit der Wecker sich ausschaltet bevor das ganze Hotel wach ist. Als das Handy endlich verstummt, bemerke ich gleich das erste Problem: Ungeheure Kopfschmerzen! Glücklicherweise habe ich immer eine entsprechende Tablette griffbereit, doch die erste Stunde möchte sich nicht so recht Besserung einstellen. Eine kühle Dusche später wird es dann einigermaßen besser und dann wird es auch gleich Zeit den Weg zur Messe anzutreten.

Vor der Messe angekommen warten schon einige Privatbesucher auf die Öffnung um 10 Uhr, für meine Kollegen und mich gibt es aber die Möglichkeit schon früher um 9 die Messe zu betreten. Blöderweise ist das der Security bei den Taschenkontrollen nicht geläufig und zweimal werde ich zu den Privatbesuchern geschickt. Beim dritten Anlauf funktioniert es dann und ich kann Lisa und Denis treffen, die schon lange hinter der Kontrolle warten. Schon stehen wir in der Schlange zum eigentlichen Eingang und dort geschieht auch schon der nächste Zwischenfall: Das Presseticket, das normalerweise bis zum Ende der Messe gilt, war nur für den gestrigen Tag ausgestellt. Also zurück durch die Menge zum Akkreditierungsstand, bei dem ich gestern das Ticket bekommen habe. Ende der Geschichte: Ein Fehler hat sich im System eingeschlichen und hat die falsche Dauer gewählt. Glücklicherweise hat sich das dann schnell aufgeklärt und es geht endlich in die heiligen Hallen!

Da meine Bucketlist für gamescom-Titel, die ich unbedingt spielen will, schon nach drei Titeln endet, habe ich bei A begonnen: Die Age of Empires: Definitive Edition! Dieser Titel ist ein Remake des ersten Age of Empires und versteckte sich auf dem Microsoft-Stand. Nach einer Runde im Modus Weltwunder ging es auch gleich zum ersten Termin: Team17 mit The Escapists 2 sowie Yoku's Island Express, wozu auch demnächst die Gameplay-Videos erscheinen werden. Anschließend ging es an die Arbeit im Pressezentrum, fern ab von den Massen, die jetzt durch die Hallen treiben. Doch einmal musste ich mich dann doch noch ins Getümmel stürzen: Der letzte Termin der Messe schickte mich an das andere Ende des Messegeländes, zum Business-Stand von Nintendo und zum CEO von Image & Form, Brjann Sigurgeirsson, der mir das neuestes Meisterwerk des schwedischen Entwicklerstudios präsentierte: SteamWorld Dig 2. Allzuviel möchte ich darüber gar nicht schreiben, ein entsprechendes Video ist bereits in der Mache!

Am Ende des Tages schaute auch noch Kollege Olli von den RocketBeans zu einem Plausch vorbei und so ging auch der erste Messetag langsam vorüber mitsamt aller High- und Lowlights. Freut euch auf zahlreiche Videos und Artikel, jetzt und die kommenden Tage!

Freut sich schon ein wenig auf die Heimfahrt: Nicola Hahn [501.legion] für PlanetSwitch.de


Hier stand gestern noch die Bundeskanzlerin und schaute anderen Menschen beim Traktorfahren zu



John Seeger [PlanetSwitch]
Und weiter geht es mit Spiel, Spaß und Spannung. Heute ein wenig voller als gestern, aber wie heißt es so schön? Je mehr desto besser! Gerade für mich als Fotograf der Truppe gibt es heute noch viel mehr Motive. Zu Rittersporn aus der The Witcher-Reihe hat sich heute auch noch Ciri gesellt und somit meine Witcher 3-Cosplay-Sammlung fast vervollständigt. Aber fangen wir klein an: Als erstes waren wir bei Team 17 um ein Interview zu führen, aber leider ist dieses nur sehr kurz ausgefallen, beziehungsweise kam gar nicht zustande da kein Game Designer vor Ort war. Yoku´s Island Express war für mich, der in seiner Freizeit gern am Automaten Pinball spielt, das Highlight. Es verbindet den Spaß von Pinball mit einem Side-Scrolling-Adventure und durch die farbenfrohe Optik und die fröhliche musikalische Untermalung wird es zu einem echten Gute-Laune-Spiel.

Dann zog es mich als Weltraum-Fan zu Star Citizen. Das Spiel macht zuerst einen überlegenen Eindruck durch die realistische Spielmechanik, dadurch dass die Waffen in Echtzeit gezogen werden und der Charakter zum Rennen erst langsam anlaufen muss. Auch das Einsteigen in ein Raumschiff fühlt sich an als ob man wirklich einen Menschen im Raumanzug kontrollieren würde. Leider ist das Spiel noch lange nicht bugfrei und nach nur fünf Minuten gab es die ersten Probleme und ich musste mich schweren Herzens von den Jungs von Cloud Imperium Games verabschieden. Im Außenbereich gab es dann eine unglaubliche Show von Redbull, wo viele bekannte Stars der BMX- und Trials-Szene die physikalischen Gesetze und deren fahrbare Untersätze an ihre Grenzen gebracht haben. Wie der Zufall es so will, läuft mir auch noch Satoru Shibata - der momentane Chef von Nintendo Europe - vor die Linse und schenkt mir sein Lächeln. Weiterhin freue ich mich darauf euch noch mehr atemberaubende Fotos von der Gamescom 2017 zu liefern. Liebe Grüße aus Köln!

Da der Tag für unseren Messeneuling so viele Eindrücke bereithielt, gibt es hier nun sogar noch eine Zugabe unseres Fotografen John:
Und so schlängle ich mich weiterhin durch die Massen und versuche bis morgen für euch die bestmöglichen Schnappschüsse von Cosplayern und den interessantesten Orten zu erhaschen. Besonders fündig wurde ich dabei in der Halle für die Fanartikel. Dort gibt es für jeden etwas und für mich ausreichend Motive an denen ihr euch zu späterer Zeit noch erfreuen dürft. Nach dem ich mich mit Merchandise eingedeckt hatte, ging es weiter zur Halle 10 wo sämtliche neuen Indie-Games in der Indie Arena Booth ihr Zuhause fanden. Besonders ins Auge stach mir Nine Parchments, welches Magickas Nachfolger im Geiste zu sein scheint, was einem Fan wie mir sehr gelegen kommt, da Magickas Online-Server bereits seit langer Zeit abgeschaltet sind. Besonders überrascht war ich als ich gestern Angela Merkel zu Gesicht bekam und heute nun hören musste wie sie sich über Minecrafts Grafik negativ geäußert haben soll und wohl lieber den Farming Simulator bevorzuge. Wer hätte das gedacht?

Nun haben wir es halb sieben abends und die Messe scheint sich langsam zu beruhigen und sich für heute dem Ende zuzuneigen. Zuletzt möchte ich noch etwas zu Chess Ultra von Ripstone sagen, über das mein Kollege Sebastian Mauch in Kürze ein Hands-On veröffentlicht. Zuerst fragte ich mich, warum wir uns auf der Gamescom ein Schachspiel anschauen, aber als uns erklärt wurde dass es auch eine VR-Version geben wird in der der NPC-Gegner vom Grim Reaper verkörpert wird, habe ich flugs meine Meinung geändert. Der Grim Reaper macht so ein ruhiges nachdenkenkliches Spiel zur einem optischen Spektakel mit echtem Fantasy-Feeling. Die Umgebung in der man sich befindet ist eine dunkle Vulkanlandschaft und je mehr man dem Grim Reaper im Spiel zusetzt, desto wütender wird er. Er fängt an auf den Tisch zu schlagen und zu schreien, aber was passiert wenn man ihn besiegt? Ich für meinen Teil bin gespannt darauf das herauszufinden, obwohl ich seit Jahren kein Schach mehr gespielt habe. So geht auch ein weiterer Tag auf der lebhaften und wunderschönen Gamescom 2017 zuende und ich freue mich darauf was mich morgen erwartet.

Ist der Schreibwut verfallen: John Seeger [P0RTM4N] für PlanetSwitch.de

-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*--*-*-*-*-*-

Bitte recht freundlich! Foto des Tages


Kostenloser Kaffee? Das lassen sich die müden Journalisten nicht zweimal sagen!


-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*--*-*-*-*-*-

Aufgeschnappt: Zitat des Tages

"Bringst du mir einen Crêpe mit?" - "Mit was?" - "Nazipan bitte"
Ein Chatverlauf in der Redaktions-WhatsApp Gruppe




Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!