PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

2333°

11

Event: E3 2012: Messefazit von PlanetVITA.de, Planet3DS.de & WiiUX.de

PG- & WiiUX.de-Team, am 10.06.2012, Seite 1 von 2

Artikel mögen: Weitersagen:


Teil 1: Wir blicken auf die Messe zurück!
Teil 2: Die Kurzfazits der Redaktion(en)


Hans Weiler von PlanetVITA.de:
So, jetzt gehen die heiklen Themen los. Nach der Sony-Pressekonferenz zur Eröffnung der Messe wurden bereits viele pessimistische Stimmen laut. Und das, zugegebenermaßen, auch nicht ohne Grund. So räumte Sony während der Präsentation der PSVita nur minimal Platz ein, und verschwendete viel Übertragungszeit mit der Präsentation eines PSMove-Spieles, welches gelinde gesagt niemanden interessieren dürfte, der sein zwölftes Lebensjahr bereits überschritten hat. Doch dies ist ein Fehler, den sich Sony bereits eingestanden hat - macht es zwar nicht besser, doch das Feedback von uns als Spieler ist offensichtlich angekommen.

Dennoch gab es auch für die PSVita einiges zu sehen während der vergangenen Messe-Woche. Allen voran hier natürlich Assassin's Creed 3: Liberation, welches kein simpler Port des kommenden Trilogie-Finales der Serie ist, sondern ein eigens für die PSVita entwickeltes Abenteuer. Genau so wollen wir das sehen, liebe Entwickler. Keine einfachen Portierungen, welche dann doch lieber auf dem großen TV genossen werden, sondern ganz spezielle Spieleerfahrungen, welche nur wir PSVita-Besitzer erleben dürfen. Mehr davon! Doch auch ansonsten gab es eine ganze Menge zu sehen, egal ob Need for Speed: Most Wanted, welches ebenfalls mit Vita-exlusiven Features kommt, Playstation Allstars Battle Royale, in welchem wir nicht nur gegen PS3-Besitzer im Kampf antreten dürfen, sondern auch einige andere spezielle Cross-Play-Features geliefert bekommen, oder auch die Metal Gear Solid HD Collection, die ebenfalls einige nette Touchscreen-Spielereien mit an Bord hat.

Und das sind nur Beispiele. Da gibt es auch noch das grandios-oldschoolige Retro City Rampage, das nicht nur ungemein an die Klassiker GTA 1&2 erinnert, sondern gleich noch eine ganze Epoche an Videospielen auf die Schippe nimmt. Ebenfalls sahen wir nun mehr zu Sly Cooper: Thieves in Time, Persona 4: Golden, Oddworld: Strangers Vergeltung, und und und. All diese Spiele nun aufzuzählen, würde hier tatsächlich den Rahmen sprengen. Ansonsten bleibt uns jetzt nicht mehr viel anderes übrig, als auf die nächsten beiden großen Messen zu warten, nämlich die gamescom hier in Deutschland und die Tokyo Game Show in Japan. Und damit wir bis dahin nicht ganz auf dem Trockenen sitzen, erscheinen diesen Monat auch schon gleich zwei weitere Perlen für unsere geliebte Vita. Nach Resistance: Burning Skies, welches diesen Monat bereits eröffnet hat, stehen noch Gravity Rush am 15. Juni und Metal Gear Solid HD Collection am 25. Juni bevor. Haltet euch bereit!

Handheld-Spiel der Messe: Assassin's Creed 3: Liberation
Konsolen-Spiel der Messe: Beyond: Two Souls und Halo 4
Beste Pressekonferenz: Sony/Ubisoft
Größte Überraschung: South Park: The Stick of Truth
Größte Enttäuschung: Killzone Vita war nirgendwo anzutreffen
Wii-U-Hype-Barometer: Welcher Hype?



Jakob Nützler von Planet3DS.de:
Irgendwie typisch, diese E3. Microsoft schien zeitweise vergessen zu haben auf einer Gaming-Messe zu sein, Sony wirft den Journalisten Bombast-Trailer mit jeder Menge Gewalt vor die Füße und Nintendo versemmelt mit peinlichen Auftritten die Chance, Innovation und Spielspaß sprechen zu lassen. Oder was meinst du, non specific action figure!? Wie, du möchtest noch ein bisschen im Nintendo Land herumtollen und Aug' und Ohr davor verschließen, was die Konkurrenz anbietet? Dabei ist die Wii U mit ihrer Einzigartigkeit für mich noch der Lichtblick in Nintendos Zukunft, auch wenn es wohl kaum in Iwatas Interesse gewesen sein konnte, mit weiteren Sing-und-Tanz-Spielen sowie Ports die Aktienkurse in den Keller wandern zu lassen.

Besonders entsetzt hat mich aber dieses Jahr, wie sehr man den 3DS hängen ließ. Das Software Showcase als eigenes Handheld-Event war nett gemeint, nur leider mit längst angekündigten Titeln nicht konsequent genug vermarktet. Und wusstet ihr, dass sogar der Showfloor zwei Jahre nach Handheld-Geburt lediglich eine Handvoll 3DS-Demos bereithielt, von denen Nintendo mit gerade mal zwei First-Party-Titeln (Luigi's Mansion und NSMB2) den negativen Höhepunkt darstellte? Bedenklich. Die Hälfte aller Nintendo-Fans fragt sich zudem, wo zur Hölle Animal Crossing, aber auch die anderen starken Franchises und Ideen geblieben sind. Und warum herrscht scheinbar soviel Stillstand, was Lokalisationsbemühungen der ganzen guten 3DS-Projekte aus Japan angeht? Klar, Luigi's Mansion: Dark Moon und Paper Mario: Sticker Star versprühen gute Laune und einige Dritthersteller ziehen etwa mit Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate und Scribblenauts Unlimited noch an einem Strang. Aber nur die blanke E3 betrachtet könnte man glauben der Nintendo 3DS würde niemanden mehr jucken - am wenigsten wohl Nintendos Top-Entwickler selbst.

Das ist natürlich nun doch eine recht pessimistische Sichtweise auf Nintendos Beteiligung an dieser Messe. Nach dem Hätte-Wäre-Wenn-Prinzip betrachtet würden wir wahrscheinlich wesentlich zufriedener sein, wenn Nintendo sein New Super Mario Bros. 2 erst zur Messe angekündigt und zudem einen kleinen Zelda 3DS-Trailer gezeigt hätte, von dem wir ja sowieso längst wissen, dass es in Entwicklung ist. Gleiches gilt für fehlende Wii-U-Großprojekte. Wie sooft heißt es also: Erstmal durchatmen, Geduld walten lassen und selber spielen, anstatt Reggie dabei zuzusehen.

Handheld-Spiel der Messe: Luigi's Mansion: Dark Moon (mal wieder)
Konsolen-Spiel der Messe: Pikmin 3
Beste Pressekonferenz: Ich hab nur Nintendo gesehen... Also Ubisoft!
Größte Überraschung: Scott Moffitt! Wer zum Geier ist das?
Größte Enttäuschung: 3DS Software Showcase (wäre zur gamescom nett, für die E3 einfach zu wenig)
Wii-U-Hype-Barometer: Aufgrund des nahenden Post-E3-Events immer noch recht hoch. Bin zuversichtlich.



Tim Herrmann von WiiUX.de:
Was für eine schwache E3...! Sony und Microsoft stecken zwischen den Generationen fest und präsentieren sich auf ihren aktuellen Konsolen atemlos und erschöpft. Nintendo möchte zwar gern mit den alten Fans und mit neuen Spielern in die nächste Generation starten, verschreckt viele treue Unterstützer auf der E3 aber mehr: Wii U bekommt zwar ein starkes Start-Lineup, vorerst aber keine tiefgängigen Titel von Nintendo – dafür muss bislang Ubisoft allein herhalten. So stellt sich auch nach dieser Messe noch die Frage, ob Nintendos Konzept der „Konsole für jeden“ wirklich aufgeht oder ob Wii U eine Fortsetzung der Wii-Generation wird - mit all ihren Stärken und Schwächen. Apropos Fortsetzungen: Es war auch wieder eine E3 der Sequels: Kaum neue Ideen fand man bei den Herstellern, Serie um Serie wird um neue Ableger erweitert (bevorzugt: Shooter), die keinen mehr überraschen. Ausgerechnet auch bei Innovationsführer Nintendo: Wii Fit 3, New Super Mario Bros. 4, Pikmin 3, Wario Minispiele 6. Es wird Zeit, dass die Branche einen Innovationsschub erfährt, wie ihn Wii und DS ausgelöst haben.

Handheld-Spiel der Messe: Paper Mario: Sticker Star
Konsolen-Spiel der Messe: Assassin's Creed III
Beste Pressekonferenz: Ubisoft
Größte Überraschung: Ubisofts Wii U-Lineup
Größte Enttäuschung: Nintendo Land versprüht nicht besonders viel Nintendo-Magic
Wii U-Hype-Barometer: Optimistisch, aber ernüchtert





Gehe zu Seite:
Vorherige Seite | Nächste Seite

Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 852 comments
[10.06.2012 - 17:59 Uhr]
Fender Hans Weiler
Aber wir wollen euch natürlich nicht nur unsere Meinungen vorsetzen - eure interessieren uns mindestens genauso ;)

Also teilt uns doch auch hier in den Kommentaren mit, wie euch die E3 so gefallen hat. Was hat euch besonders gefallen? Und was war ein absoluter Schuss in den Ofen? Lasst es uns wissen!

Hier nocheinmal die Kürzel, falls ihr uns gleichziehen wollt;

Handheld-Spiel der Messe:
Konsolen-Spiel der Messe:
Beste Pressekonferenz:
Größte Überraschung:
Größte Enttäuschung:
Wii U-Hype-Barometer:
profil 203 comments
[10.06.2012 - 18:37 Uhr]
Master Ranger:
War doch bissel enttäuschend dieses Jahr, mit nen paar Sony Exclusivoberhypesupertiteln : ) hätten sie nen paar 3DS Fans auf die Vita ziehen können.
Schließlich hatte Nintendo da wirklich wenig zu bieten, da können wir Vita Spieler doch noch froh sein, das wir wenigstens so was geiles wie Jet Set Radio und AC bekommen.
profil 804 comments
[10.06.2012 - 19:05 Uhr]
sepulnation:
Handheld-Spiel der Messe: PlayStation All-Stars: Battle Royale
Konsolen-Spiel der Messe: Beyond: Two Souls
Beste Pressekonferenz: Sony... MS nur US-content, Nintendo und Japan, ... langweilig
Größte Überraschung: Beyond: Two Souls, war völlig unerwartet
Größte Enttäuschung: WiiU... Sony hat alles schon mit der Vita-PS3 ;)
Wii U-Hype-Barometer: da es sich ja um einen Barometer handeld, liebe Redaktion, 0.0 bar ;) (kein Thermometer ^^)
profil 83 comments
[10.06.2012 - 20:17 Uhr]
Vanillabee:
Handheld-Spiel der Messe: Luigis Mansion/ Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate
Konsolen-Spiel der Messe: Pikmin 3/ The Last of us/ni nu kuni/ Dark souls DLC
Beste Pressekonferenz: Ubisoft
Größte Überraschung: gab es meiner Hinsicht keine, nichts was man vorher nicht kannte
Größte Enttäuschung: Für die Vita gib es weiter hin nichts nennenswertes
Wii U-Hype-Barometer: Außer Pikman 3 nichts was mich wirklich interessiert, aber das kommt noch. Deswegen immer noch sehr interessiert.
profil 14 comments
[10.06.2012 - 23:15 Uhr]
MorganCreek:
Ich fand die E3 in diesem Jahr richtig langweilig, noch schlimmer als 2009 und 2010. Keine neue Hardware außer Wonderbook (...) keine großen Neuankündigungen und Nintendo hats total versemmelt. Ich hatte den Eindruck, dass bei Wii U noch nichts wirklich entschieden ist und man noch sehr viel entscheiden muss weshalb nur wenig von der Konsole zu sehen war.

Microsofts PK war auch nicht besonders spannend, aber Smartglass ist wenigstens ein sinnvolles und tolles Feature, das auch von der breiten Masse genutzt werden kann und sich auf Dauer etablieren wird. Sony war bis auf Wonderbook ganz gut, auch wenn die Vita etwas zu kurz kam.

Klarer Gewinner ist für mich Ubisoft mit tollen Spielen und frischen Ideen.

Handheld-Spiel der Messe: Assassin's Creed 3 Liberation
Konsolen-Spiel der Messe: Beyond
Beste Pressekonferenz: Ubisoft
Größte Überraschung: Ubisoft lässt alle anderen alt aussehen
Größte Enttäuschung: Nintendos Marketing Bullshit
Wii U-Hype-Barometer: Mathematiker sagen: "Strebt gegen Null"
profil 445 comments
[11.06.2012 - 09:12 Uhr]
Tatsu:
Handheld-Spiel der Messe: Soul Sacrifice
Konsolen-Spiel der Messe: Beyond
Beste Pressekonferenz: Sony/Ubisoft
Größte Überraschung: Wonderbook, auch wenn ich keine Interesse daran habe kam es ziemlich unerwartet und spricht eine völlig neue Zielgruppe an. Man darf nicht vergessen das PKs dafür da sind potenzielle Anleger zu überzeugen und vorhandene Anleger zu zeigen wie es weitergeht. Leider war die Präsentation an sich zu lang.
Größte Enttäuschung: Fast die komplette e3.
Wii U-Hype-Barometer: WiiUneeded? Wii wiill Nintendo Käufer mit Kost locken, die man schon längst auf anderen Plattformen gespielt hat? Da muss auf jeden Fall mehr kommen.
profil 440 comments
[11.06.2012 - 13:51 Uhr]
yui-chan:
Die PC-Spiele haben mehr überzeugt. Besonders Watch Dogs und Hitman. Star Wars wird scheisse, weil Third Person und Deckungssystem. So kann man alles kaputtmachen.
Ich denke, dass Watch Dogs und Hitman daran ebenfalls zugrunde gehen werden.

Leider wissen wir, dass man auch jedes noch so tolle Spielkonzept durch Third Person, Konsolenportierungen und DLC & DRM zerficken kann, sodass ich schon lange nicht mehr in Euphorie verfalle, wie zu Tagen der frühen 0er-Jahre. Wo ein Spiel wie Far Cry 1 in der ersten Version schon läuft und keinerlei weitere Eingriffe benötigt und das ist nur ein Beispiel.
Assasins Creed für Vita. Naja. Muss man mal sehen.
Wo bleiben Killzone und GTA und vor allem Infected?
profil 280 comments
[11.06.2012 - 14:12 Uhr]
syko:
Handheld-Spiel der Messe: Assassins Creed für die Vita
Konsolen-Spiel der Messe: Beyond
Beste Pressekonferenz: Meh
Größte Überraschung: Watch Dogs
Größte Enttäuschung: zu wenig Vita
Wii U-Hype-Barometer: 0

Mir hat einfach die Vita gefehlt.
profil 647 comments
[11.06.2012 - 15:14 Uhr]
DeadHeadFred:
naja Ubisoft hat wirklich gezeigt wo der Hammer hängt,die Nintendo PKs waren wirklich äh seltsam ?!.. Sony hat ein defekter Zauberstab! (fand ich pädagogisch auch sehr wertvoll das Feuer mit den Händen zu löschen *g*).

Handheld-Spiel der Messe: mit dem Wii U Controller (sry gämpäd) auf der suche nach unsichtbaren Dimensionen
Konsolen-Spiel der Messe: Beyond (spielt in der zwischen Dimensionen)
Beste Pressekonferenz: SONY (ich hab mich gefragt ob man mit dem Zauberstab auch den Hintern von Tretton anzünden kann-> quasi interdimensional)
Größte Überraschung: die nächste Stunde wird Vita Besitzer in die unbekannte Dimension verfrachten die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.....
Größte Enttäuschung: E3
Wii U-Hype-Barometer: *schnarch* tuuut -tuut das Nintendo land ist daaa alle Einsteigen nächster Halt marios Abflussrohr in die Kanalisation..

Preview nächste E3 : Ein unsichtbarer Handheld der sich nur mit Gedanken steuern lässt und die Bilder entstehen direkt im Kopf! und das kostengünstig im neuen monatlichen Gedanken Abo mit cross -play funktion..

*unfassbar*

PS: hab ironischerweise extrem überspitzt war schon auch interessantes dabei
profil 10 comments
[11.06.2012 - 18:52 Uhr]
Hammer_009:
Handgeld Spiel der Messe: was gäbs da schon -.-
Konsolen Spiel der Messe: eindeutig ZombiU da holt man so richtig die Grafik aus der Wii u raus und zeigt das sie mehr Grafik als PS3 hat ;)
Beste Presseknferenz: Nintendo/Ubisoft (Nintendo war eig. gut nur die Note 1 geht auf die 2 weil nur des Ende mit Nintendo Land nich gepasst hat ;)
Größte Überraschung: Miiverse
Größte Enttäuschung: Sony PK schlechter gehts nich oda?!?
Wii u Hype: sehr hoch!

PS: ich überleg mir momentan zu Nintendo überzusteigen komplett weil Sony nur noch scheiße baut und Nintendo jetzt mit der Wii u so richtig punktet!!!!!
profil 445 comments
[12.06.2012 - 05:34 Uhr]
Tatsu:
ach Hammer_009, 10 von 10 Kommentaren der gleiche "Nintendo-ist-viel-besser-als-Sony-Bash-Bullshit"... wird es dir dabei nicht irgendwie mal Langweilig?
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!