PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

757°

-

Kolumne: KW 40: Das wöchentliche Round-Up!

Denis Wewetzer, am 08.10.2012, Seite 1 von 1

Artikel mögen: Weitersagen:

Bild


Es dauert nicht mehr lange, dann ist es endlich so weit: Die große Spieleflut für die Playstation Vita steht bevor. In zwei Wochen erscheint Street Fighter x Tekken, die Woche darauf kommt Smart As...., woraufhin auch schon heiß erwartete Titel wie Assassin's Creed III Liberation und Need for Speed: Most Wanted folgen. Es steht also viel bevor. Da deren Release allerdings so nahe bevorsteht, gibt es zu solchen Spielen auch nicht mehr viel zu berichten. Dafür haben wir es diese Woche eher mit anderen Dingen zu tun gehabt, von denen ich die mir persönlich interessantesten einfach mal rausgesucht habe um sie in unserem wöchentlichen Round-Up noch hervorzuheben!

Die Vita ist zu teuer? Wird sie wohl noch 'ne Weile bleiben.
Es ist unabstreitbar: Von Anfang an hatte Sony ein kleines Problem mit der Preisvorstellung der Playstation Vita. Nicht jeder hat mal eben 250€ parat, um sich ein modernes Handheld zu kaufen. Und bei Nintendo konnten wir schon sehen, dass eine Preissenkung manchmal genau das ist, was benötigt wird um für Erfolg zu sorgen – auch wenn inzwischen so ein wenig die Software fehlt. Jeder der aber zum wichtigen Weihnachtsgeschäft auf eine Preissenkung gehofft hat, wird leider etwas enttäuscht. So wurde bestätigt, dass, sollte überhaupt eine Verringerung stattfinden, sie im nächsten Jahr kommt. Hier wurde allerdings auch noch nichts Konkretes gesagt, wobei ich nie meine Probleme mit der Preisgestaltung hatte. Das System liefert so Einiges. Zugeben, die Tatsache, dass eine extra Speicherkarte Pflicht ist (und diese auch noch mächtig die Brieftasche erleichtert), ist nicht die beste Idee gewesen. Dennoch ist es inzwischen möglich die Vita inklusive Spiel für gut 200€ zu kriegen – ohne offizielle Preissenkung. Man muss lediglich wissen, wo man zu suchen hat.

Bild


Playstation Mobile ab sofort online.
Das wöchentliche Update in dieser Woche hat mal ordentlich zugeschlagen – auch wenn es die PSVita nicht direkt betrifft. So wurde inzwischen von Sony Playstation Mobile gestartet. Was genau das ist, höre ich euch fragen? Ähnlich wie im App-Store soll es hier in Zukunft lauter kleiner Spiele geben, die für einen kleinen Preis gekauft werden können um sie dann auf einem System zu spielen, dass diese unterstützt. Allem voran handelt es sich hierbei um Smartphones, allerdings ist es auch Vita-Besitzern vergönnt auf die kleinen Spielchen zuzugreifen und das ist doch definitv ein Grund mehr mal seinen Blick auf das Wunder-Handheld zu werfen. Solche kleinen Spiele sind zwar nichts für jedermann (wenn man schon eine Vita besitzt möchte man darauf auch qualitativ hochwertige Spiel zocken), allerdings ist leider nicht abzustreiten, dass genau solche kleinen Spielereien heutzutage einen großen Reiz mit sich bringen. Bei so einem Thema hoffe ich jedoch immer, dass sie sich niemals durchsetzen werden...

Es besteht Hoffnung für Call of Duty!
Bevor ich mich hier groß auslasse sollte angemerkt werden: Ich konnte eigentlich nie so viel mit der Shooter-Reihe anfangen. An sich habe ich nichts gegen das Genre, nur bin ich ein Mensch, der gerne mal alleine auf computergesteuerte Menschen schießt – und das fiel bisher immer ein wenig flach. Aber nichtsdestotrotz können Fans der Reihe etwas aufatmen! Nihilistic hat nämlich versprochen, dass die paar gezeigten Szenen, welche doch zu sehr an Restistance erinnert haben, nicht einmal annähernd final waren. grafiktechnisch wurde seitdem Einiges verbessert. Im selben Atemzug muss allerdings auch erwähnt werden, dass man nun keine Zombies mehr abschießen kann, denn der Modus wurde bei Call of Duty: Black Ops Declassified leider entfernt. Das soll nicht stören, denn wenn dieser eine Modus weichen muss, damit eventuell Platz für andere tolle Dinge ist, kann man das durchaus verkraften – auch als beinharter CoD-Fan.

Bild


The Rest
Anfangen möchte hier mit einem Spiel, auf das ich schon recht gespannt bin: Silent Hill: Book of Memories. Nachdem es ein wirklich langes Hin und Her gab, was den Releasetermin angeht, wurde von Konami endlich offiziell der 1. November als Termin in Europa bestätigt. Persönlich muss ich dazu sagen, dass ich irgendwie immernoch nicht daran glaube, aber man darf gespannt sein. Es wird vielleicht kein Hit-Kandidat und Silent Hill-Fans (zu denen ich mich auch zähle) sind ohnehin schon empört über die Schande eines solchen Spin-Offs, aber ich freue mich nunmal darauf. Auch wenn der 1. November echt merkwürdig gewählt wurde...

Dieses Problem haben Just Add Water nicht bei mir, die nun endlich neue Infos bezüglich des Oddworld-Remakes rausgegeben haben. Unter dem Beinamen New'n'Tasty dürfen wir mit Abe wieder durch die merkwürdige Welt ziehen und das wäre für mich glatt der erste Besuch. Gerade deshalb ist es für mich interessant, denn so kann ich ein größtenteils recht gefeiertes Spiel endlich nachholen – wenn auch erst im nächsten Jahr. Aber auch zu Stranger's Vergeltung wurde mehr gesagt, und zwar dass die HD-Auflage bereits Mitte November für uns Vita-Spieler verfügbar gemacht werden soll. Bei dem Titel bin ich mir noch unsicher, aber das wird sich vielleicht noch ändern.

Absolut sicher bin ich mir dafür, solle es Final Fantasy Type-0 in unsere Gefilde schaffen. In einem Interview hat sich Hajime Tabata dazu geäußert, dass es noch immer in der Lokalisation festsitzt, aber definitiv noch hierher kommen soll – eventuell sogar als Vita-Spiel, da der werte Herr an dem Gerät großes Interesse zeigt. Möchte ich tatsächlich mal hoffen, denn obwohl ich inzwischen wesentlich mehr japanisch verstehe, als beim ersten Spielen der Demo, möchte ich es doch am liebsten komplett verstehen (und nicht importieren müssen). Hier entgeht uns eine Action-RPG Perle.

Bild


Das war's diese Woche! Ein paar ganz nette Infos zu bekannten Sachen, leider keine großen Neuanküdigungen. Okay, die müssen nun auch nicht mal hier mal da sein, wenn dafür bei den großen Events genug kommen bin ich damit einverstanden. Und dieses Jahr können sich Vita-Besitzer, wie am Anfang schon erwähnt, bestimmt nicht beschweren. Aber ich habe genug rumgeschwafelt, ich bin nächste Woche im Urlaub und deswegen sehen wir uns erst die Woche darauf wieder. Ist ja nicht so, als hätten wir nicht genug Belegschaft um euch zu unterhalten.

Held der Woche: Amazon UK: Lightning Returns am 28. März? BITTE BITTE!
Enttäuschung der Woche: ...wird es sein, wenn sich ersteres als falsch herausstellt.
Diese Woche gezockt: Final Fantasy XIII, One Piece: Pirate Warriors, New Little King's Story

Merkt immer wieder, was für ein Lightning-Fanboy er ist: Denis Wewetzer für PlanetVITA.de

Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!