PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

4430

10

Kommentare zu: Japanische Spiele auf der Vita

Artikel von PlanetVITA-Redaktion, am 20.03.2013, 20:00, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 10:
profil 324 comments
[20.03.2013 - 20:20 Uhr]
Levy:
Wurde bei PSO 2 nicht schon bestätigt, dass es KEINEN release außerhalb japans geben wird? Wurde doch vor ein paar tagen bzw. wochen gesagt, oder irre ich mich da? o.O
Und Tales games... T_T Seit ich mit graces f und abyss (3ds) fertig bin hab ich ein ungeheures verlangen nach tales games... Man kann noch hoffen.
profil 593 comments
[20.03.2013 - 21:17 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
@ Levy: Wo hast du denn das gehört ? Sega of America hat just zur PAX eine Demo von PSO2 auf Englisch gezeigt und auch eine offizielle Website ist online gegangen. Dies betrifft zwar vorerst die PC-Version, doch vielleicht kommt auch die Vita-Version irgendwann dazu ^^
profil 324 comments
[20.03.2013 - 21:57 Uhr]
Levy:
Hmm, hab auf ner anderen Seite vor ein paar Tagen was gelesen, naja, wenns nich kommt wird 's halt importiert, mir persönlich bei einem mmo recht egal (außer wenn die server laggen..)
profil 593 comments
[20.03.2013 - 22:11 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Hm..Vielleicht habe ich mich da selbst verhört, das wäre auch möglich ^^ Allerdings ist es nicht komplett auszuschließen, da es seit letztem Jahr, keine weitere News zu dem Spiel gab. Abwarten ^^

Wenn du einen recht fairen PC hast, dann kannst du auch die PC-Version spielen und dir ein Bild von diesem machen - für den Fall der Fälle hat diese ja außerdem auch Übersetzungen für das Menü und die Story selbst :)
profil 968 comments
[20.03.2013 - 23:03 Uhr]
One
Oh guter Artikel :) Nett, vor allem stimme ich als Fan in so ziemlich allen Punkten zu :D
profil 445 comments
[21.03.2013 - 06:03 Uhr]
Tatsu:
Demon Gaze
Moster Monpiece
Legend of Heros
und und und
persönlich kann ich mich nicht beklagen, 40+ Spiele habe ich mittlerweile, so viele hatte ich noch nie ca. 1 Jahr nach release einer Konsole/Handheld.
Ich würde jeden gönnen diese Auswahl haben zu können, doch leider ist der Markt dafür im Westen viel zu schwach. Es gibt zwar viele Schwätzer die laut daher reden; Ich würde es mir sofort kaufen. Und wenn es denn doch erscheint:
"Naja, für 5Euro würde ich es nehmen."
oder:
"Metascore Wertung 75%? Drecksspiel kommt mir nicht ins Haus."

Besonders bei der "heutigen Zockergeneration" ist mit diesen Spielen kaum was zu hohlen, schade eigentlich.
profil 1005 comments
[21.03.2013 - 14:02 Uhr]
Xelyna:
Du hast aber mit deiner aussage auch jetzt recht deutlich den "mainstream" wiedergespiegelt, der meinsteam ist aber eben nicht die Masse, und grad so ne übersetzung muss dann bei einem EU und US Release nicht so viel einspielen, weswegen eben grad für die Ps3 schon der eine oder andere titel kommt und sich wohl scheinbar auch rentiert, glaub von "kaum was zu holen" kann da so genau nicht die rede sein.
profil 19 comments
[21.03.2013 - 16:48 Uhr]
Dikykoops:
Wie schön dass mein japanisch so ausgereift ist, dass ich solche Games importieren kann... ;)

Aber es ist nur zu verständlich dass man diese Games nicht in den Westen bringt, die "deine Mudder" Generation sieht doch nur noch die Grafik und komplexere Games als Call of Shit werden sowieso nicht gut aufgenommen...
profil 445 comments
[21.03.2013 - 17:25 Uhr]
Tatsu:
@Xelyna: Mainstream ist der größte Teil der Masse, von daher...
Wenn es denn nur um die Übersetzung gehen würde. Exportsteuern, Importsteuern, Logistik (Verfrachtung, Lagerung usw) und die Werbung des Produktes sind alles kosten die man zu tragen hat.
Die Spiele die du meinst sind von größeren Publishern, die sich dies auch leisten können, oder aber wird die Lokalisierung von anderen Publishern uebernommen. Wie zum Beispiel bei Corps Party.





profil 1005 comments
[21.03.2013 - 18:20 Uhr]
Xelyna:
Ein großteil ist aber immer noch nicht 100% und ändert nichts daran das es sich eben doch rentiert, sonst würde man nicht immer und immer wieder Spiele für den Westen Übersetzen, und die ganzen sachen die du aufzählst kommen bei absolut jeden Spiel dazu, ändert nichts daran das es sich wohl doch lohnt sonst würde man es nicht ständig machen, davon abgesehen das es bei Digitaler form schon mal zum teil weg fällt.

Und ja, ich meine die kleinen Entwickler wo dann Publisher das übersetzen zu uns rüber bringen, nur selten werden große marken wie final fantasy vom jeweiligen übersetzer übernommen, das ist doch das was ich sag, eine Lokalisierung kostet nicht so viel das es sich nicht lohnt die Lizens von einem Japanischen entwickler zu kaufen und das spiel bei uns dann raus zu bringen, genau das was du grad sagst hab ich in meinem ersten beitrag dazu schon gesagt ;)
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!