PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1367°

3

Kolumne: KW 27 & 28: Das zweiwöchige Round-Up

Stefan Thiermann, am 14.07.2013, Seite 1 von 1

Artikel mögen: Weitersagen:

Header


Was, schon wieder zwei Wochen vorbei? Kann ja wohl nicht wahr sein, wie die Zeit vergeht! Immerhin ist es wieder einmal Zeit für unser Round-Up, das euch alle zwei Wochen einen Überblick von den Dingen spendiert, die in Sachen Playstation Vita so passiert sind und mit der bescheidenen Meinung des jeweiligen Redakteurs gewürzt werden. Es ist also angerichtet!

The good,…
Einige schöne Spiele sind in den letzten beiden Wochen erschienen, bzw. angekündigt worden. So ist mit Hotline Miami ein Highlight erschienen, das man mal gespielt haben sollte – eine gewisse Frustresistenz vorausgesetzt, denn ihr werdet tausend Bildschirmtode sterben. Wirklich! Warum das Spiel trotzdem so genial ist, verrät unser Test. Weiterhin wird es mit dem über Kickstarter finanzierten Soul Saga, sowie Chronos Materia neue JRPG-Kost geben, die Persona 4 Golden auf der Vita Gesellschaft leisten wird. Zeit wird’s jedenfalls, konnte man bisher doch nur neidisch nach Übersee blicken, wo die Spielekost in größeren Häppchen serviert wird. Nun müssen die Titel nur noch gut werden! Weiter geht’s mit Danganronpa: Trigger Happy Havoc, für das wir bereits ein Preview angefertigt haben. Der abgedrehte Titel hat glücklicherweise von NIS America grünes Licht für einen hiesigen Release erhalten. Im gleichen Atemzug wurde auch Demon Gaze außerhalb Japans angekündigt – sehr schön! Kulinarisch interessierte unter euch können dagegen künftig mit Holy Sorcery Story: The Curse of the Great Curry God ihren Spaß haben. Die Story ist dabei ebenso episch wie schon der Name: Ihr versucht in diesem Roguelike, das beste Curry der Welt herzustellen. Bleibt abzuwarten, wie der unter Amnesie leidende Standardcharakter in diese grenzdebile Story hinein passt, der sicherlich noch enthüllt werden muss. Mit Disgaea 4 und Criminal Girls kommen noch zwei weitere potentiell hochklassige Titel hinzu. Schlussendlich sei noch The Walking Dead genannt, das im August erscheinen wird. Ein wahrlich tolles Spiel – das aber jeder schon auf einer anderen Plattform seiner Wahl gespielt hat. Ich frage mich, ob der Zug nicht schon abgefahren ist um auf der Vita mit diesem Spiel noch etwas zu gewinnen ist - beschweren will ich mich aber ganz und gar nicht darüber. Alles in allem sieht das doch recht ansprechend aus, was die letzten beiden Woche an Ankündigungen hervorgebracht haben oder was meint ihr dazu? Da fällt das gecancelte Warrior's Lair zumindest nicht mehr ganz so schwer ins Gewicht.

Header


the bad,…
Man hält es kaum für möglich, aber es ist Sony bekannt, dass sich die Vita nach wie vor nicht wirklich gut verkauft! Warum diese Lethargie dann allerdings von Seiten des Herstellers vorherrscht und man relativ wenig zur Verbesserung der Situation beiträgt, ist mir allerdings unklar. Jack Tretton hat sich dementsprechend kürzlich geäußert und den Laien unter uns eine eindrucksvolle Präsentation in nichtssagendem Marketing-Gewäsch erteilt. O-Ton Tretton:

"Und mit Smartphones oder Tablets heutztage auf dem Markt gibt es auch Leute die fragen: 'Warum möchtet ihr einen nur fürs Spielen ausgelegten Handheld haben?' Wir dachten uns immer, dass es eine Möglichkeit gibt, schließlich kann nicht jeder den ganzen Tag zuhause bleiben, eine möglichst hohe Qualität an Erfahrungen mit einem System mit Dual Analog Sticks und einem großartigen Bildschirm zu liefern. Und ich denke, dass es noch immer ein Publikum für genau das gibt."

Dann bitte, Sony - tut mal was dafür, dass die Vita aus dem Schatten der Smartphone-Konkurrenz treten kann und sorgt dafür, dass – Überraschung – mehr als nur Smartphone-Spiele für das System erscheinen! Klappt bei Nintendos 3DS jedenfalls recht gut, vielleicht wäre das auch eine Option für die Vita. Klar sind viele der Indie-Titel gut, allerdings gibt es die auch in Teilen auf iPhone und Co. – gerade erst ist Limbo im Appstore erschienen, um nur ein Beispiel zu nennen. Und das vielfach angepriesene Remote Play-Feature ist vielleicht ganz nett, aber doch bitteschön kein System Seller, wie man sich das beim PlayStation-Konzern anscheinend einbildet.

Header


and the ugly
Wer es noch nicht mitbekommen hat: Trotz der schönen Ankündigungen, die ich weiter oben ansprach, hat das Sommerloch voll zugeschlagen! Schließlich erscheinen momentan nicht nur auf der Vita recht wenige Spiele. Im Falle des Sony-Handhelds fällt das natürlich umso mehr ins Gewicht, ist dieser doch mit spektakulären Neuerscheinungen ohnehin nicht gerade gesegnet. Trotzdem sind abseits von Hotline Miami ein paar Spiele herausgekommen, die allerdings in die Kategorie Smartphone-Titel fällt, über die ich mich ebenfalls schon ausgelassen habe. Coconut Dodge Revitalised hätte sich zum Beispiel auf dem Gameboy spitze gemacht, wobei lediglich Einbußen bei der Optik hätten hingenommen werden müssen. Auch für Smartphones wäre es ein Kandidat, den man für 0,89€ verschachern könnte. Aber auf der Vita? Keine Ahnung, ob das Spiel hier auch der richtigen Plattform gelandet ist. Natürlich bin ich mir darüber bewusst, dass diese Mobile-Titel prinzipiell Handy-Spiele sind, wage aber trotzdem zu bezweifeln, dass die potentielle Käuferschaft für dieses Spiel einen teuren Handheld ihr Eigen nennt. Ironischerweise hätten wir ohne solches Spiele-Fast Food bedeutend weniger Neuerscheinungen. Gleiches gilt übrigens auch für Total Recoil, das aber immerhin mit etwas mehr Substanz aufwarten kann. Yay!

Header


Insgesamt ist in den letzten beiden Wochen, abgesehen von den vielversprechenden Ankündigungen nichts wirklich Dramatisches passiert. Das gilt allerdings nicht nur für die PS Vita, sondern für die Videospielwelt im Allgemeinen. Lediglich die Petition für die Wiedereinführung der ursprünglich angedachten DRM-Gängelei der Xbox One war bemerkenswert. Da fragt man sich dann doch, wer ein so schlecht möbliertes Oberstübchen hat, sich diesen Dreck auch noch zurück zu wünschen. Und mit dieser rein subjektiven Meinung melde ich mich auch schon ab für dieses Round-Up. Bleiben Sie uns gewogen!

Held der letzten Wochen: Nintendo – selten ein so liebevoll gestaltetes Action Adventure wie Luigis Mansion 2 gespielt!
Enttäuschung der letzten Wochen: Bin wiedermal nicht dazu gekommen, die Weltherrschaft an mich zu reißen!
In letzter Zeit gezockt: The Walking Dead: 400 Days, Luigis Mansion 2, Total Recoil

Hat mittlerweile immer einen Staubsauger für eventuelle Geisterattacken parat: Stefan Thiermann für PlanetVita.de

Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 280 comments
[14.07.2013 - 21:47 Uhr]
syko:
Für mich ist der Walking Dead Zug definitiv nicht abgefahren.
Es ist und bleibt mein Game of the Year 2012 und ich werde es geniessen es nocheinmal auf der Vita zu spielen.
profil 91 comments
[14.07.2013 - 23:15 Uhr]
Georgi-091:
Ich hab zwar kein Wakling Dead, aber trozdem stimme ich dir zu syko :)
profil 1005 comments
[15.07.2013 - 08:23 Uhr]
Xelyna:
Villeicht wenn die nächste Stafel kommt schau ich es mir noch mal an, im moment ist das erlebnis noch "zu Frisch"

Allerdings müsste Staffel 2 auf der Vita zeitgleich mit den anderen Versionen kommen damit es interssant ist, ansonsten wird es wieder der PC
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!