PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

1220°

-

Kolumne: KW 31 & 32: Das zweiwöchige Round-Up

Denis Wewetzer, am 11.08.2013, Seite 1 von 1

Artikel mögen: Weitersagen:

Header


Zwei Wochen sind schon wieder ins Land gezogen und mit großen Schritten nähern wir uns unserer großen Hoffnung: Der gamescom! Ich blicke weiterhin optimistisch in die Zukunft und erwarte nicht allzu große Ankündigungen, auch wenn die Allgemeinheit definitiv der Meinung ist, dass die Vita diese bitter nötig hat. Das Problem: Die PS4. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie ihre Aufmerksamkeit in Sachen Werbung wieder zurück zur Vita schrauben, wenn ein neues Eisen im Ofen liegt. Aber lassen wir die Zukunft Zukunft sein und lassen die Wochen nochmal Revué passieren.

Tearaway auf November verschoben
Einen kleinen Dämpfer haben wir schon Anfang dieser zwei Wochen bekommen: Tearaway wird auf Ende November verschoben. Ich muss ehrlich sagen, dass ich das schon schade finde, denn es handelt sich dabei auf jeden Fall um ein Spiel, dem ich mit Frohsinn entgegenblicke. Die vielen Features scheinen sehr gut integriert zu sein und bringen spaßige Ideen mit sich, wir müssen aber noch immer hoffen, dass die Langzeitmotivation gegeben ist (siehe auch unser Preview). Denn ein Spiel kann noch so spaßig beim ersten Durchspielen sein - wenn es dafür zu kurz ist und nichts weiter kommt, bringt uns das auf Dauer auch nichts. Aber was nützt es weiter zu spekulieren, ich habe massig Geduld und in der Zwischenzeit ohnehin so viel zu tun, dass sie sich mit der Entwicklung Zeit lassen sollen. So lange es dem Spiel zu Gute kommt, bin ich damit zufrieden.

Bild


Dragon's Crown startet gut durch
Auch wenn ich anfangs noch recht skeptisch war, kann ich inzwischen nicht mehr leugnen mich, ebenfalls wie ein paar Redaktionskollegen, auf den neuen potentiellen Hit von Atlus zu freuen: Dragon's Crown. Auch die Japaner schienen dem Titel sehr zugeneigt zu sein, wodurch die Verkaufszahlen der ersten Woche schon recht gut waren. Dazu kam noch ein Hammer: Amazon schien in guter Laune zu sein und hat einfach mal ein Releasedatum bei sich hinzugefügt. Mit dem großen Problem, dass es sich dabei nur einfach um einen Händler handelt. Zwar wurde in der Vergangenheit schon häufiger das ein oder andere Datum durch den bekannten Online-Händler ausgeplaudert, ohne eine Bestätigung seitens NISA oder Flashpoint glaube ich nichts.

Criminal Girls bekommt erste Informationen
Und wo wir gerade bei NIS waren: Wer von euch hat denn nicht damit gerechnet, dass auch Disgaea 4 ein Remake für den Handheld bekommt? Es war schon ziemlich offensichtlich, nachdem wir alle andere Teile auch mobil bekommen haben. Das Remake von Criminal Girls war allerdings doch recht überraschend. Und die ersten Informationen dazu scheinen sehr... interessant. Persönlich halte ich nicht viel von den Touchscreen-Elementen, die für die Bestrafungen hinzugefügt worden sind, wenn der Titel allerdings ein weiteres Mal veröffentlicht wird besteht aber wenigstens die Chance, dass er es diesmal in den Westen schafft, da es das Original für die PSP bekanntlich nicht konnte. Aber vielleicht lohnt sich ja mal wieder ein Import. Bis dahin heißt es aber mal wieder: Abwarten und Tee trinken. Früchtetee mit viel Zucker bitte.

Bild


Le Rest
Wie ihr wisst passiert in zwei Wochen mehr als nur ein bisschen Kleinkram. Und zu sowas zähle ich auch Rabatt-Aktionen, wie zum Beispiel die in Zusammenhang mit der Playstation Memories-Aktion von Sony. Sehr praktisch als Neu-Besitzer einer Vita, wenn man ein paar nun ältere Titel unbedingt nachholen möchte und nicht gerade das passende Kleingeld parat hat. Ich werde mich so endlich wieder Valkyria Chronicles 2 annehmen können, da es auf meiner PSP leider etwas... schwieriger werden könnte.

Abgesehen davon wurde auch neuer DLC für Soul Sacrifice angekündigt. Vielen mag der Titel zwar nicht allzu gut gefallen haben, ich persönlich finde es aber schön, dass weiterhin ein solcher Support für das Spiel besteht und gehe auch gerne immer wieder gegen die neuen Gegner vor – wenn auch mehr off- als online. Aber leider bekommen nicht alle Spiele eine solche Unterstützung.

So wurde abermals bestätigt, dass es die beiden Tales-Ableger für die Vita nicht in den Westen schaffen werden. Zwar besitze ich beide Spiele auf japanisch, wäre aber dennoch schön, wenn mehr Leute in den Genuß kommen könnten – und wenn es nur Hearts ist.

Und kein Round-Up wäre vollständig, wenn es nicht auch ein schönes Gerücht gäbe, also bitte. Mehr gibt's nicht!

Bild


Das war's auch schon wieder! Zwei Wochen, einfach so weg. Ich habe die Zeit auf jeden Fall genutzt und werde nun sehen, wie ich die nächsten beiden verbringen werde. Abgesehen von der zweiten natürlich, in der wir uns für euch wieder auf der gamescom herumtreiben werden um euch ein paar persönliche Einblicke in die neue Spielewelt liefern zu können. Vielleicht sieht man sich in Köln! Ich bin der Typ mit den weißen Haaren, roten Mantel und stilsicheren Aktenkoffer.

Held der letzten Wochen: Unser Postbote. Die letzten Wochen kamen sehr schöne Bestellungen an.
Enttäuschung der letzten Wochen: Gibt keine. WHEEE!
In letzter Zeit gezockt: Devil May Cry 4, Dynasty Warriors 8, Nier, Deadpool, Gods Eater Burst, Soul Sacrifice, Kung Fu Rabbit, Dark Souls etc. pp.

Hat die Bastlerseele in sich entdeckt: Denis Wewetzer für PlanetVita.de

Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!