PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 22.10.2012, 19:45 Uhr

Typ: PSN

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Corpse Party, XSEED, Release, PSN, PSP, Book of Shadows

News mögen:

Weitersagen:

5625°

3

Corpse Party: Book of Shadows sucht das PSN heim!

XSEED sind wieder mal gnädig zu uns

Tom Lipschultz von XSEED hat auf dem offiziellen Playstation Blog mit Corpse Party: Book of Shadows den Nachfolger des Gruselabenteuers für die PSP bestätigt. Da das PSP-Spiel ausschließlich digital im PSN vertrieben wird, können wir die Perle also auch auf unserer Vita zocken! Bereits kommenden Winter erscheint das Spiel in Nordamerika und kurz darauf auch bei uns.

Lipschultz ist weiterhin so freundlich und gibt noch einige Informationen zum Sequel. Dieses wird in acht Kapitel unterteilt sein, die jeweils ihre eigene unabhängige Geschichte erzählen werden. Kenner des ersten Teils dürfen sich ebenfalls freuen, da einige Off-Camera-Ereignisse des Vorgängers nun hier nachgespielt werden. Ebenso wird die Hintergrundgeschichte einiger Charaktere Teil des Nachfolgers sein. Dazu gibt's alternative Versionen bereits geschehener Ereignisse. Was sagt ihr dazu, gefällt euch das Paket? Die Kommentarfunktion darf nun fleißig genutzt werden. Zuerst könnt ihr euch aber den aktuellen Trailer reinziehen!



Quelle:  Playstation Blog
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 162 comments
[22.10.2012 - 20:04 Uhr]
Nalafai Michael Holder
Hey, ich war auch gerade dabei eine News dazu zu schreiben^^. Ich freue mich jedenfalls auf den Titel.
profil 1005 comments
[22.10.2012 - 22:39 Uhr]
Xelyna:
Ich ärger mich so das ich mit dem Genre nichts anfangen kann, die Bilder Reizen mich so das spiel zu spielen, auch der vorgänger im PSN hab ich schon so lange im Auge und allein das sehen des bildes bringt mich fast immer dazu es zu kaufen... Aber ich mag einfach trial and error nicht, ich hätte absolut kein spaß an dem spiel und würde es unfair zu finden einen Schalter aus Neugier zu drücken und dafür mit dem tot bestraft zu werden der wieder mit sich führt viel nach zu Spielen, dialoge anzuhören usw... echt schade ich glaub ich verpass da was tolles...
profil 36 comments
[23.10.2012 - 02:01 Uhr]
xAndieH:
Ich fand "Blood Covered" einfach genial und freue mich schon herzzerreißend auf das Sequel. Letztes Jahr hatte ich verzweifelt nach einer US oder EU Version dieses Spiels gesucht und nun wird es einem in die Arme gereicht - schön!
Rpg Elemente á la RpgMaker, vermischt mit Horrorinszenierungen und schreckhaftem Geschrei (natürlich nur mit Kopfhörer), haben die Nacht doch um einiges schauderhafter gemacht :).
Das typisch - meiner Meinung nach - süchtig machende "japanische" Prinzip : Viele Endings. Je mehr desto spannender. Nicht immer der Fall, aber hier durchaus angebracht, da man ja sowohl wissen will auf welche schönen Weisen man sterben, als auch überleben kann.
Daher empfehlenswert durch die genannten Gründe -und evtl. weitere- ;)!
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...