PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 31.10.2012, 19:53 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Tales of Hearts, R, Bandai Namco, Remake, Screenshots, 3D

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Tales of Hearts R
Namco Bandai

3936°

5

Tales of Hearts R: Neue Screenshots veröffentlicht

Außerdem gibt es neue Informationen zu dem Remake.

Erst vor zwei Tagen wurde die Teaser-Seite zu Tales of Hearts R eröffnet, welche uns den ersten Einblick in die frisch überarbeitete Grafik des Titels gibt, und schon hat die neue Ausgabe der Famitsu weitere Informationen zum Remake des DS-Spiels.

So wurde nun bestätigt, dass das Kampfystem in eine komplette 3D-Umgebung überarbeitet wurde, wie man es von den neueren Tales-Spielen bereits gewohnt ist. Außerdem gibt es eine Funktion, welche sich Chase-Link nennt und mit der man hochgeschleuderte Gegner in die Luft verfolgen können soll, um dort weitere Angriffe auf sie regnen zu lassen. Zudem lässt sich eine ähnliche Leiste wie die Overdrive-Leiste von Tales of Vesperia erspähen - hier ist der Zweck jedoch noch nicht bekannt.

Der Titel soll bereits zu 50% fertig sein und wird im Frühjahr 2013 in Japan erscheinen. Um uns die neue Optik ein wenig näher zu bringen wurden außerdem neue Screenshots veröffentlicht, welche ihr euch wie gewohnt in der Galerie rechts anschauen könnt.


Quelle:  Siliconera.com
Kommentare verstecken

5 Kommentare

profil 44 comments
[31.10.2012 - 21:23 Uhr]
Windwalker:
Sieht sehr interessant aus.
profil 83 comments
[01.11.2012 - 10:33 Uhr]
Vanillabee:
Das ist Folter, ich will es so sehr, aber mit höchster Wahrscheinlichkeit wird es niemals hier erscheinen.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 852 comments
[01.11.2012 - 15:58 Uhr]
Fender Hans Weiler
Hoffentlich kommt es dieses mal auch über die Grenzen von Japan hinnaus. Bei Tales of Innocence R konnte ich dies halbwegs verstehen - das Spiel war ein schneller Port eines DS-Titels, damit man zum Start der Vita direkt ein Eisen im Feuer hatte. Für den japanischen Markt hatte das gereicht - größer waren die Pläne damit wohl auch nicht. Da dieses mal mehr Aufwand in das Remake gesteckt zu werden scheint, könnten die Karten hier für einen westlichen Release auch wesentlich besser stehen.

Ich hoffe es!
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...