PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Lukas Knirschnig

Datum: 06.11.2012, 17:20 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Assassins Creed: Liberation, Bug, PSVita

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

7241°

28

Ein Bug in AC: Liberation macht euch das Leben schwer

Die Entwickler arbeiten an einer Lösung

Kaum ist Assassins Creed: Liberation auf dem westlichen Markt angekommen, raste das Spiel an einen Spitzenplatz der europäischen Vita-Software-Charts. Aber auch gute Spiele können Macken haben, wie schon in den Jahren davor bewiesen.

Und so bleibt auch AC: Liberation nicht von Bugs verschont. Der schlimmste, und wohl auch für Spieler ärgerlichste Bug ist der, der auftreten kann wenn ihr entweder nach dem Tot eurer Heldin, oder aus dem Hauptmenü heraus versucht das Spiel neu zu starten. So kann es passieren dass Aveline einfach im Ladebildschirm stecken bleibt und eure gesamten Speicherdaten verloren sind.

Ubisoft hat sich zu diesem Thema bereits geäußert, und das zuständige Entwicklerteam auf Fehlersuche geschickt. Wann und ob eine Lösung gefunden wird steht natürlich noch nicht fest, wir hoffen aber das Beste.


Quelle:  play3.de
Kommentare verstecken

28 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 350 comments
[06.11.2012 - 17:42 Uhr]
seb_94:
Zum Glück ist mir das nicht passiert. o_O Wäre echt extrem ärgerlich, sowas sollte echt nicht sein. Hoffentlich kommt bald ein Patch, der das behebt.
profil 144 comments
[06.11.2012 - 18:12 Uhr]
BlizzardGT:
Zum glück habe ich es schon durch und is jetzt bei ebay .. is ein gutes spiel .. hoffe ihr bleibt von den bug verschont.
profil 1224 comments
[06.11.2012 - 18:18 Uhr]
slo_star13:
Tja, man sollte eben immer mit einem Spiel warten. Wer gibt schon knapp 50 Euro für ein handheldspiel aus das zudem noch den ein oder anderen Bug hat. Deswegen, abwarten bis man es für 20-30 Euro bekommt und es durch einen Patch fehlerfrei läuft...Spiele laufen einem nie weg;-)
@ BlizzardGT
Verkaufst du immer die Spiele wieder wenn du sie durch hast oder war AC3 Libeartion eine Ausnahme??
profil 440 comments
[06.11.2012 - 18:50 Uhr]
yui-chan:
DESWEGEN: Kein Vorbesteller. Wie können manche nur ständig in diese Falle tappen, wenn es das Spiel vielleicht ein paar Wochen später schon fehlerfrei und zu fairen Preisen gibt?
profil 407 comments
[06.11.2012 - 20:12 Uhr]
Marcel_1992:
@yui-chan
ohne Spieler kann man auch keine Fehler finden. ;)
profil 92 comments
[06.11.2012 - 20:21 Uhr]
Rakok:
Und warum für einen Geilen Titel wie Assassins Creed kein Vollpreis zahlen?! .. Klar die Vita ist ein Handheld, aber mal ganz ehrich was dieses ding kann ist der Hammer, und damals zu Game Boy Zeiten kann ich mich gut daran erinnern das es Spiele wie Zelda und Co., die auch "nur" Handheld games waren, nen Ordentlichen gepfefferten Preis haben.
profil 92 comments
[06.11.2012 - 20:23 Uhr]
Rakok:
edit: Und warum Ka**en sich hier immer so viele ein wegen Preis. Entweder man hat ein Hobby und lebt dieses auch aus oder oder man lässt es ganz. Andere Hobbys sind wesentlich teurer als unseres. Bsp.: Modellbau, oder Briefmarken oder oder oder..
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 440 comments
[06.11.2012 - 20:46 Uhr]
yui-chan:
Rakok: Das nennt sich wirtschaftliches Handeln, auch Minimalprinzip in diesem Falle genannt. Mit geringstem Mitteleinsatz ein bestimmtes Ziel erreichen :3
Das sollte jeder normale Mensch beherrschen und nicht blind alles kaufen und sich dann wundern, dass er ein unfertiges Spiel bekommt.

Klar haben Game Boy- und SNES-Spiele mal an die 100 Mark gekostet.
Aber die waren ihrer Zeit auch perfekt. Nintento hatte eine Qualitätssicherung. Ich denke sogar, Sony hatte eine. Da gab es sowas wie Bugs nicht. Außer ziemlich komplizierte - auch Cheats genannt, die haben aber kaum das Hauptspiel gestört. Jetzt wo die denken, man kann ja alles nachpatchen, testen die ihren Kram nicht mehr.

Die PS Vita ist eine KONSOLE! Da hat man nicht zig verschiedene Konfigurationen wie auf dem PC. Da läuft es entweder rund, oder nicht. Und das muss man merken.
Daher zahle ich für sowas nicht 50 €, sondern bestenfalls 30 €.
Übrigens wird wohl auch dieses Spiel an den Account gebranded und verliert schonmal den Großteil ihren Wiederkaufswertes, falls man doch nicht zufrieden war.

Hört endlich auf, alles mit euch machen zu lassen. Sonst zwingen die uns zu noch mehr Sachen.

profil 852 comments
[06.11.2012 - 22:30 Uhr]
Fender Hans Weiler
Ach yui-chan, deine Ansichten und Reden in Ehren - aber so einfach ist das nicht. Es hat weniger damit zu tun was Leute heutzutage "alles mit sich machen lassen" - es geht einfach nicht anders. Als Konsument bist du eben daran gebunden, was dir die Entwickler vorsetzen. Die einzige Alternative ist es, das Hobby "Videospiele" sein zu lassen. Klar, es hört sich hart an und auch mir wäre es anders lieber.

Doch um ein Zeichen zu setzen was tatsächlich auch ankommt, müsste wirklich jeder ein Spiel boykottieren. Und glaubst du wirklich dass das jemals passieren würde? Siehe zum Beispiel Call of Duty, jeder zerfetzt sich drüber und dann bricht es wieder alle Verkaufsrekorde.

Stichpunkt "Früher gab es solche Bugs nicht" - das kann man nun wirklich nicht vergleichen. Oder willst du mir wirklich sagen, dass es beispielsweise in Super Mario World so viel Substanz für einen Bug gab, wie in einem riesigen Spiel wie Assassins Creed oder meinetwegen GTA? Natürlich sollten solche Bugs garnicht durch die Qualitätskontrolle kommen, doch musst du hier in verschiedenen Skalen denken.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 144 comments
[07.11.2012 - 00:16 Uhr]
BlizzardGT:
Es kommt immer darauf an .. Wenn es spiele sind wo ich weiß das ich sie nur einmal spiele und der Multiplayer mir garnicht zusagt . Klar Verkaufe ich sie dann gleich wieder so mache ich meisten so gut wie kein Verlust. Gibt natürlich auch spiele .. Die ich ins Herz geschlossen habe wie ff7 für die ps1 oder ein demon souls . Sowas behalte ich. Aber soll ich den manche spiele verrotten lassen
profil 144 comments
[07.11.2012 - 00:23 Uhr]
BlizzardGT:
Hey wenn ein Spiel verbugt war dann war es gothic 3 .... Boah das war schlimm und ich hatte es mir damals für den voll Preis geholt. Weil ich Riesen Fan war.. Also durch diese. Schmerzen kann ich über kleine Bugs drüber wech schauen. Klar drübt das immer die Atmosphäre .. Aber es is ja nicht der Regelfall .
Also immer locker durch die Hose atmen .. (-;
profil 1005 comments
[07.11.2012 - 08:44 Uhr]
Xelyna:
Zu behaupten Spiele hatten früher keine bugs und sind Perfekt ist aber auch mehr erstunken als erlogen... Game Breaks in Spielen sind Selten und Glitches konnte man in absolut jeden Spiel gewollt oder ungewollt Provozieren genau so wie die ein oder anderen Bugs, und wenn dann mal die Komplexität der Spiele von Früher und Heute vergleicht, Wenn wundert es? Ich kann trotzdem 95% der Spiele die ich Spiele ohne bugs oder Großartige fehler durchspielen, rumheulen also das alle spiele ja heute so schlecht sind und so viele fehler haben... da muss man aber schon echt nach dem Software abfall wühlen oder sehr viele MMO´s und vergleichbares spielen.

Und die von Fender angesprochene "Substanz " hat absolut nichts mit der GB Größe des Spieles zu tun....

Und Most Wanted sieht zwar auf den Ipad gut aus, ist aber ansonsten ein total unterdurchschinttlicher langweiliger Racer...weiß also nicht wo die Ipad nutzer da ihren vorteil ziehen

Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 56 comments
[07.11.2012 - 11:50 Uhr]
Clausel:
Tja leider muss ich zu meiner Überraschung mitlerweile sagen, dass Sony selbst Schuld ist, dass eine VITA kein durchschlagender Erfolg ist. Die Hardware ist ein Traum, ich habe so sehr auf die Erscheinung hingefiebert und habe bereits viel Spaß mit meinem Exemplar gehabt, allerdings ernüchten die angebotenen Spiele doch stellenweise sehr. Die SPiele die mich wirklich an die kleine Konsole binden, sind z.Z. eigentlich nur PSX oder Minnigames. Die "echten" Vita-Spiele die ich mir gekauft habe, waren eigentlich durch die Bank nicht wie erwartet. Grafik kaum besser als ein PS2/PSP Spiel und Umfang und Reife der Produktion eigentlich immer Mau. Bin mitlerweile recht enttäuscht. Aber die Hoffnung stirbt zu letzt.
profil 970 comments
[07.11.2012 - 12:14 Uhr]
erko:
@Slashman:
Need for Speed Most Wanted auf Smartphone kanst du nicht wirklich mit der Vita Version vergleichen.

1.Ist die Smartphone version nicht open world.

2.Obwohl es nicht open world ist gibt es extrem viel nebel und kaum weitsicht.

3.Wird dort nichtmal die Frostbite 2 engine benutzt(welche an sich schon sehr leistungs fressend ist).


Natürlich hätte man mit mehr Zeit, mehr aus der Vita rausholen können.
Aber zu sagen das die Handy version besser aussiht, ist so nicht ganz richtig.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 970 comments
[07.11.2012 - 12:50 Uhr]
erko:
Ich bin noch voller hoffnung das ein neues GTA für die Vita komt. ^^
profil 1224 comments
[07.11.2012 - 13:17 Uhr]
slo_star13:
@ yui-chan
Ich sehe das ähnlich wie du. In meinen Augen ist es einfach eine frage des prinzips. Für ein Handheld-SPiel zahle ich eben keine knapp 50 Euro...30 Euro sind bei mir die grenze, für Uncharted GA habe ich 44 bezahlt, ganz einfach aus dem Grund weil es für mich nahezu perfekt war, einen großen Umfang hatte und das Spiel bis heute das Beste auf der Vita ist. Das ist mal meine subjektive Meinung. AC3 Liberation kostet momentan 45 Euro, für ein noch verbuggtes Spiel das zudem leider nicht der Knüller geworden ist sehe ich das nicht ein. Für 30 Euro später mal aber sehr gerne...

@ Rakok
Klar, du kannst gerne durch die Bank weg immer knapp 50 Euro für ein Vita-Game ausgeben:-)..Für das Geld kaufe ich mir dann lieber ein tolles PS3-Game, die Vita ist und bleibt für mich ein handheld, zudem gibt es darauf noch nicht allzu viele SPiele die den Preis rechtfertigen...Insofern ist es etwas albern zu behaupten für AC3 wäre es gerechtfertigt knapp 50 Euro zu zahlen oder für andere Games...
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...