PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 09.01.2013, 17:31 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Marvelous, AQL, Famitsu, Oboro, Muramasa, Action

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Muramasa Rebirth
Aksys Games Localization Inc.

3289°

11

Oboro Muramasa: Erster Trailer veröffentlicht

So sieht der Port auf dem Handheld in Bewegung aus.

Gerne einmal wird es still um einen Titel, bevor die lang erwarteten Infos endlich doch veröffentlicht werden. Und im Falle von Oboro Muramasa können wir uns nicht über eigentliche Informationen freuen, sondern gleich über einen ersten Trailer, der den Port endlich auch mal in Bewegung zeigt.

Darin ist zu sehen, dass die Grafik selbst nicht stark verändert wurde im Vergleich zur Wii-Fassung. Allerdings wurden einige Animationen stark überarbeitet und sehen dadurch wesentlich schöner aus. Das Kampfsystem wirkt jedoch noch flüssiger, als es ohnehin bereits war. Wer des Japanischen mächtig ist kann dem Trailer außerdem Infos zu den Charakteren, sowie den Neuheiten in der Vita-Version entnehmen.

In Japan erscheint der Titel am 28. März dieses Jahres. Wann oder ob der Titel auch nach Europa kommt, ist bisher unklar. Da das Original es allerdings ebenfalls in unsere Gefilde geschafft hat, sollten wir zumindest von einem Release hierzulande ausgehen können.



Quelle:  Gematsu.com
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 499 comments
[09.01.2013 - 17:52 Uhr]
ZeeO:
Gekauft ^^
profil 136 comments
[09.01.2013 - 18:05 Uhr]
Yomi:
Aber sowas von gekauft.
Eines der Spiele, wo ich mir dann doch eine japanische Sprachausgabe wünsche, alleine der Atmosphäre wegen >___<
profil 229 comments
[09.01.2013 - 18:13 Uhr]
Ogerscherge:
Würde ich auch kaufen. Der Sprecher hat irgendwas von "RPG" gesagt.
profil 70 comments
[09.01.2013 - 19:30 Uhr]
Magic_Maneki:
Falls jemand sich noch nicht genau vorstellen kann, um was es in diesem Spiel geht, der kann gerne den Test zur Wii-Version nachlesen:

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/Wii/Test/17913/66428/0/Muramasa_The_Demon_Blade.html

Obwohl es spielerisch das Gameplay nicht neu erfindet, ist es visuell wirklich einmalig schön. Die Farben und der Zeichenstil orientieren sich an den japanischen Künstler Utagawa Hiroshige:
http://de.wikipedia.org/wiki/Utagawa_Hiroshige

Das muß auf jeden Fall in meine Sammlung! (*.*)
profil 2553 comments
[09.01.2013 - 20:11 Uhr]
Kratos:
finds lustig, dass Sony noch meinte, bei der Vita keine oder (viel) weniger Ports zu releasen und jetzt sind das die momentan besten Games auf dem Stück (für mich) xD

stört mich überhaupt nicht, ganz im Gegenteil: Ich liebe P4G und warte immer noch auf FFX (das ich aber auch für ps3 natürlich kaufen werde..)

Ich frage mich, ob das jetzt ewig so weiter geht....bei der vita ps2/3 spiele-ports, bei der psp3 dann ps3/4 ports...vielleicht wärs doch nicht so blöd, sich mal auf den Stuhl zu setzen und ein paar neue Games auszudenken xD
profil 70 comments
[09.01.2013 - 20:47 Uhr]
Magic_Maneki:
@Kratos,

ist manchmal alles nicht so einfach. Einerseits freue ich mich natürlich, wenn mal ein Port von einem Spiel erscheint, was ich früher gern gespielt habe, aber mir die passende Konsole dafür fehlt. Dann sollten aber auch die Preise so sein, daß sie nicht mit gerade neu erschienenen Spielen konkurrieren.

Andererseits war Gaming damals nicht so ein Millionengeschäft wie heute. Als die ersten Spielautomaten aufgestellt wurden und darauf Pacman oder Ping Pong lief, waren die Leute schon begeistert, weil es überhaupt Sound gab und farbige Sprites. Heute sind die Kunden natürlich anspruchsvoller geworden. Es ist wie bei Filmen, man möchte schon etwas Besonderes geboten bekommen, weil man schon so viele gesehen hat.

Wenn man wirklich auf der Suche nach neuen Spielerfahrungen ist, kommt man nicht an Indie-Spielen vorbei. Auf Steam fand ich z. B. das "Mark of the Ninja" oder "Capsized" echt gut. Auf meinem Tablet tummeln sich auch eine ganze Menge Spiele wie das umfangreiche RPG "The Bards Tale" oder "Samurai II: Vengeance". Wenn ich mir vorstelle, was diese Games für die PS Vita kosten würden, dann wird man ganz blaß im Gesicht.

Neue Games gibt es schon, man muß nur weit über den Tellerrand gucken. :) Die meisten Leser hier sind vermutlich leidenschaftliche Spieler und haben sowieso mehrere Systeme Zuhause. Sonst würde man so manche Spieleflaute nicht überstehen.

Viele Grüsse!
profil 229 comments
[09.01.2013 - 21:00 Uhr]
Ogerscherge:
@Magic_Maneki
Danke für den Link zum Test.

Nun, es klingt doch nicht ganz nach meinem Geschmack.
Vielleicht sagte der Sprecher ja auch: "Kein RPG!"
Wie auch immer. Für einen guten Preis schlage ich trotzdem zu.
profil 499 comments
[09.01.2013 - 23:10 Uhr]
ZeeO:
@Yomi: Ich meine mich zu erinnern, dass die Wii Version auch nur japanische Sprache bot plus Untertitel in dem Fall! Eines der wenigen Spiele die ich kenne, wo das Ganze unglaublich viel zur Atmosphäre beigetragen hat.
profil 26 comments
[10.01.2013 - 12:26 Uhr]
qwertz:
@Ogerscherge:

Der Sprecher sagt "Action RPG japanischer art"
profil 229 comments
[10.01.2013 - 18:01 Uhr]
Ogerscherge:
@qwertz
Danke. Das gibt wieder einen kleinen Pluspunkt!
Ich verlange ja nicht viel. Solange ich im Level aufsteigen und Attributpunkte verteilen kann, ist meine RPG-Sucht gestillt ^-^
profil 243 comments
[10.01.2013 - 18:23 Uhr]
Shin-Chan:
Attributpunkte verteilen gibt es nicht. :)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...