PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 10.01.2013, 19:35 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Muramasa Oboro, Marvelous, DLC, Charaktere, Release, Japan

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Muramasa Rebirth
Aksys Games Localization Inc.

3065°

2

Muramasa: Neue Infos zum DLC

Es wird vier neue Charaktere mitsamt eigenen Szenarien geben

Dass wir zusätzlich zum Port des Wii-Originals von Muramasa: The Demon Blade einige Download-Inhalte bekommen, ist schon seit längerem bekannt. Nun hat sich Entwickler Marvelous AQL näher zu einem der DLC-Pakete namens Bizarre Genroku Tales geäußert: Dieser wird vier neue Charaktere enthalten, die mitsamt neuen Szenarios daher kommen.

Die erste im Bunde ist Nekomata Okoi, ein katzenähnliches Mädchen mit zwei Schwänzen. Als zweites wird Gonbee im DLC enthalten sein, der als Landarbeiter seine Brötchen verdient. Weiterhin sind noch der Ninja Arashimaru, sowie der Kobold Rajaki mit von der Partie. In unserer Galerie zu eurer Rechen könnt ihr euch auch einen ersten optischen Eindruck von den neuen Charakteren verschaffen.

Muramasa: The Demon Blade erscheint am 23. März in Japan. Ein Release-Termin in hiesigen Gefilden steht bislang noch aus.


Quelle:  siliconera
Kommentare verstecken

2 Kommentare

profil 243 comments
[10.01.2013 - 22:53 Uhr]
Shin-Chan:
hmmm ich kann mir zwar nicht ganz voratellen wie die 4 Charakter als Spielbare Charakter ins Spiel eingebaut werden ? ... auch mit 108 Schwertern ? Aber das Spiel würd ich sogar nochmals zum Vollpreis kaufen... auf der Wii zu 100% durchgespielt und hät langsam mal wieder richtig bock drauf.
profil 2553 comments
[11.01.2013 - 02:06 Uhr]
Kratos:
ich hab bisher zwar nur viel von dem Spiel gehört und noch nicht selbst gespielt, aber beim DLC tippe ich auf kürzere, eigene Szenarien mit eigenen, dafür viel wenigeren Waffen für die jeweiligen neuen Charaktere..

da fällt mir auch wieder der große Pluspunkt bei Ports auf: Meistens hat man irgendwas, dass es im Original nicht gab (bestes Beispiel Persona 4^^), was für die Fans des Spiels immer ne tolle Sache ist xD
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...