PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 18.01.2013, 16:50 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Sony, Kevin Butler, Playstation, Bridgestone, Nintendo, Wii

News mögen:

Weitersagen:

2533°

1

Sony gegen Butler: Rechtsstreit beigelegt

Jerry Lambert und Sony beenden Rechtsstreit

Für lange Zeit blieb es still, als Sony beschloss eine Klage gegen die hauseigene Werbeikone Kevin Butler (Jerry Lambert) einzureichen. So habe Sony den Schauspieler dafür angeklagt in einer Werbung von Bridgestone aufzutreten und dabei für die Konsole des Kontrahenten - der Nintendo Wii, zu werben.

So wären laut aktuellen Medien nach, der Rechtsstreit zwischen Lambert und Sony nun endlich beigelegt worden. Jerry Lambert gesteht ein, dass sein Auftritt in der Bridgestone-Werbung und die Interaktion mit einer anderen Konsole für Verwirrung bei den Zuschauern gesorgt haben könnte.

Somit bleibt Kevin Butler weiterhin Eigentum von Sony[/i] und Jerry Lambert stimmte zu, dass er für 2 Jahre nicht in einer anderen Werbung auftritt, in welcher für eine andere Konsole als die von [i]Sony selbst geworben wird.

Vielen Dank an Ailtin für die Übermittlung der News.


Quelle:  Play3.de
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 2553 comments
[18.01.2013 - 18:06 Uhr]
Kratos:
hab ich schon gestern gehört^^ na, immerhin konnten sie sich Butler persönlich einigen. Dadurch könnten bald wieder ein paar amüsante Spots das Licht der Welt erblicken xD
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...