PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: 0815player

Datum: 23.01.2013, 11:14 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Firmware, Update, Software, 2.05

News mögen:

Weitersagen:

5299°

9

Firmware-Update 2.05 erscheint demnächst

Sony bringt die Vita auf den neuesten Stand.

Wie heute bekannt wurde, steht ein neues Firmware-Update für die PS Vita kurz vor der Veröffentlichung. Es handelt sich dabei um Version 2.05. Auch diesmal wird es wieder kleine Veränderungen geben, welche allerdings nicht gravierend ausfallen werden.

Laut Sony soll vorrangig die Systemstabilität bei der Nutzung verschiedener Features verbessert werden. Um welche Features es sich dabei genau handelt, wurde hingegen seitens des japanischen Elektronikkonzerns noch nicht gesagt. Falls das System eurer Playstation Vita bereits unter der Vorgängerversion 2.02 laufen sollte, ist das Update laut Sony nicht zwingend notwendig.

Welche Änderungen an der Systemsoftware würdet ihr euch noch wünschen?


Vielen Dank an 0815player für die Übermittlung der News.


Quelle:  Playstation.com
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 120 comments
[23.01.2013 - 16:02 Uhr]
Kagenoryu:
Na, wie immer, dass die Seitentasten Songs vom Mp3-Player überspringen lassen (wie auf der PSP), ohne dass man die Vita aus der Jackentasche rauskramen, "einschalten" und "aufblättern" muss.
profil 2553 comments
[23.01.2013 - 16:59 Uhr]
Kratos:
am meisten wünsche ich mir immer noch die gute alte Cross-Interface...diese Bälle sind so ziemlich das einzige, was mich an der Vita nerven...da hat man so ein tolles, fortschrittliches System und muss sich dann diese kindischen bunten Bälle gefallen lassen-.-

ansonsten bin ich top zufrieden mit der vita, hätt ich keine Änderungswünsche^^
profil 350 comments
[23.01.2013 - 17:44 Uhr]
seb_94:
Eine Telefonfunktion für das 3G Modell wäre zu wünschen, für die vielen Manager, die während ihren Pausen eine Runde spielen wollen, aber nicht soviele Geräte mitschleppen wollen.
profil 593 comments
[23.01.2013 - 18:38 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Sofern du deine Vita dann immer wie ein N-Gage halten willst, wenn du telefonierst.

http://fscklog.typepad.com/fsck/ngage-thumb.jpg
profil 499 comments
[23.01.2013 - 18:46 Uhr]
ZeeO:
Mir fallen genug Dinge ein die man ändern könnte, wenn nicht sogar müsste und manchmal frage ich mich wieso die Verantwortlichen bei Sony nicht mal 3 Meter geradeaus denken können und wirklich mal ein paar der Probleme angehen, die auch schon mehrfach angesprochen wurden: Der Browser zickt immer noch, der Content Manager nervt, eine freie Anordnung und Änderungen an der Größe der Icons wäre wünschenswert, vom Bullshit mit der Memory Card Kopplung an den Store mal ganz zu schweigen, eine Funktion um den WLAN Zugriff "auf die schnelle" mal ausschalten zu können wäre auch cool und wurde im offiziellen Forum schon mehrfach gewünscht. Sind zwar alles Kleinigkeiten, aber im Großen und Ganzen könnte man auf der Vita wesentlich mehr bieten was Benutzerfreundlichkeit angeht, als man es bisher macht.
profil 324 comments
[24.01.2013 - 16:18 Uhr]
sayhello:
kann mich ZeeO nur anschliessen! Es gäbe sehr, sehr viel welches schon lange bemängelt wird, aber irgendwie scheinen die das von Sony nicht zu kapieren oder sie wollen einfach nicht.
Der Browser finde ich immer noch eine absolute Zumutung, obwohl schon besser geworden, aber ehrlich gesagt immer noch unbrauchbar. Sony, weshab ist das so schwierig??? Ich hätte der Vita sowieso von Anfang eine schlauere Oberfläche spendiert, denn diese ist wie die Cross Media Bar der PS3 irgendwann völlig unübersichtlich und mühsam in der Bedienung. Aber vielleicht kriegen wir ja mal wieder ein tolles kostenloses Malprogramm. Gem. der Version-Nr. dürfen wir ja wirklich nichts gescheites erwarten.
profil 2553 comments
[24.01.2013 - 16:44 Uhr]
Kratos:
naja, man kann bei allem viel, wenn nicht sogar alles, verbessern...was einen stört, muss halt dann jeder für sich selbst entscheiden...
profil 1005 comments
[24.01.2013 - 19:10 Uhr]
Xelyna:
An sich ist mir alles egal aber bei der anbindung der Memoricards an den store bin ich dabei, genau so den zwang sein gerät komplett zurück setzen zu müssen wenn man den store Wechseln will, es nervt einfach, und ist ja ohne internet leider auch nicht möglich, also muss ich mich bevor ich das haus verlasse entscheiden auf was ich denn jetzt bock habe.... Aber Sony liebt ja ihre Roten zahlen,und haben immer noch nicht kapiert das sie nicht mehr die Chefs im Konsolen ring sind... Bin ja schon auf die Ps4 gespannt, was fällt ihnen wohl ein damit man so wenig bock wie möglich auf dieses Gerät hat, villeicht jedes Retail Spiel an einen Account binden? Dann den Account nicht wechseln können ohne das Gerät zurück zu setzen? oh das wäre lustig, dann auch noch jedes Spiel Zwangsinstallieren was heißen würde alles nach jedem Account wechsel wieder komplett zurück setzen zu müssen und alles neu zu installieren, am besten noch die Savegames nicht extra sicherbar machen.... Ich bin sicher, sony findet einen weg um mich entgültig zu vergraulen =)
profil 440 comments
[24.01.2013 - 23:54 Uhr]
yui-chan:
Da die PS Vita sowieso tot ist, könnte Sony immerhin ein amtliches Android spendieren und einen Adapter für echte Speicherkarten liefern. Macht ja eh alles keinen Sinn mehr. Entweder sie entscheiden sich dazu, sie wenigstens als besseres Multimedia-Smartphones weiter leben zu lassen, oder sie geht den Weg der PSP. Und die PSP hat eigentlich sehr gute Spiele, wäre nicht der fehlende Analogstick.

Sony wird also weiterhin nichts machen, es wird ein paar schlechte Ports geben und aus die Maus. Letzte Hoffnung liegt bei den Hackern.

Nicht zu fassen, dass man bei einer so geilen Hardware mit der Firmware ALLES falsch machen kann, was nur geht. Sayonara!
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...