PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: 0815player

Datum: 24.01.2013, 18:27 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Resident Evil, Revelations, Capcom, Mike Lunn

News mögen:

Weitersagen:

5766°

28

Resident Evil: Revelations - Darum erscheint der Titel nicht für die Vita

Mike Lunn über die kommenden Portierungen

Habt ihr euch auch schon gefragt, warum das auf dem Nintendo 3DS so erfolgreiche Horror-Action-Adventure Resident Evil: Revelations nicht auch für alle PSVita-Besitzer veröffentlicht wird? Wahrscheinlich schon. Mike Lunn, seines Zeichens Produktmanager bei Capcom, gab heute auf dem US Playstation Blog die Gründe dafür bekannt, warum der sonst auf allen anderen Plattformen im Mai mit besserer Grafik und neuen Features erscheinende Titel nicht auch für die Vita umgesetzt wurde (siehe unten in den Kommentaren):

"Bei der Entwicklung von Revelations für neue Plattformen wollten wir uns wirklich auf das Erlebnis konzentrieren, welches man auf einem großen Bildschirm mit Surround Sound etc. bekommt. Dieses Setup hilft den Spielern, die Horror-Stimmung voll und ganz aufzusaugen und das Spiel in vollen Zügen zu genießen."

Weiterhin heißt es da: "Die Infrastruktur von 3DS und PS Vita und die Entwicklung von Spielen für diese Plattformen sind völlig unterschiedlich. Selbst die Bildschirme haben unterschiedliche Auflösungen/Funktionen."

Was meint ihr zu der Aussage von Mike Lunn und glaubt ihr nicht auch, dass der Titel der Vita wirklich gut getan hätte?

Vielen Dank an 0815player für die Übermittlung der News.


Quelle:  US Playstation Blog
Kommentare verstecken

28 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 124 comments
[24.01.2013 - 18:35 Uhr]
predue:
Was is das für eine Drückeberger-Ausrede o.O? Mir gänzlich unverständlich... Wenn es wirklich so ein Grund gewesen sein soll, zweifel ich definitiv an der Intelligenz der Leute von Capcom.
profil 1005 comments
[24.01.2013 - 19:01 Uhr]
Xelyna:
Ich übersetze das mal " Wir fassen die Vita nicht mehr an auser für sehr preis sparrende Billige Ports weil sie sich so mies verkauft hat und es sich einfach nicht lohnt"
profil 386 comments
[24.01.2013 - 19:15 Uhr]
freemansoul:
Und die haben noch gesagt dass wenn es genügend Feedback von Fans gibt, machen wir auch ´´selbstverständlich´´ eine Vita Variante von Resi 6 ! Wenn se nicht mal ne Vita Fassung für Revelations machen wollen dann kann ich wirklich nur noch lachen , echt ! xDDD
profil 593 comments
[24.01.2013 - 21:33 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
@Xelyna: Es gibt noch eine bessere:

"Bla bla bla, wir sind C(r)apcom, bla bla bla, leicht Geld verdienen, bla bla bla On-Disc DLC."

Die lange Fassung:

"Bei der Entwicklung von Revelations für neue Plattformen wollten wir uns wirklich auf das Erlebnis konzentrieren, welches man auf einem großen Bildschirm mit Surround Sound etc. bekommt. Dieses Setup hilft den Spielern, die Horror-Stimmung voll und ganz aufzusaugen und das Spiel in vollen Zügen zu genießen."

Deswegen kams erst auf der 3DS. Ein Handheld welches für sein schrillen Soundsystem, seine Verinnerlichung eines Horrorspieles bekannt ist. Alles klar.

"Die Infrastruktur von 3DS und PS Vita und die Entwicklung von Spielen für diese Plattformen sind völlig unterschiedlich. Selbst die Bildschirme haben unterschiedliche Auflösungen/Funktionen."

Sony konnte zeigen, dass Portierungen keine große Wissenschaft sind. Sly kann man da als Beispiel nehmen, oder z.B. auch Metal Gear Solid HD Edition. Was ist mit Zero Escape ? Erschien auch für PS Vita und 3DS. Kein bestes Beispiel, aber für einen Drecksladen wie Capcom, reichts vollkommen aus. So sehr ich versuche mich auch zurückzuhalten - dieser virtuelle Mittelfinger ist für dich Capcom. Für dich und für alles was nur mit dir falsch geworden ist.
profil 968 comments
[24.01.2013 - 22:15 Uhr]
One
War das nicht eigentlich zu erwarten? :P
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 144 comments
[24.01.2013 - 22:59 Uhr]
BlizzardGT:
Tscha da muss ich dir ja recht geben , da is nichts hinzuzufügen slashman .
profil 47 comments
[25.01.2013 - 00:38 Uhr]
Kvothe:
Seine eigentliche Antwort war: "Was ist ne Vita?"
profil 43 comments
[25.01.2013 - 01:07 Uhr]
SilentiumGer:
witz komm raus ! es wird langweilig..... warum bringt ihr überhaupt noch meldungen die mit crapcom zu tun haben ? kommt doch eh nie was gescheites bei raus ^^
profil 8 comments
[25.01.2013 - 01:18 Uhr]
0815player:
@ SilentiumGer: Wir haben die Hoffnung einfach noch nicht aufgegeben ;-)
profil 970 comments
[25.01.2013 - 08:25 Uhr]
erko:
Also leute, langsam wird es lächerlich... .
Nur weil Capcom jetzt 1Spiel nicht auf die Vita bringt heist das nicht, das Capcom die Vita nicht will.
Sie habe uns Street Fighter X Tekken gebracht, dafür werde ich denen noch lange dankbar sein.
Auch wen Capcom oft genug seltsame Entschuldigungen trifft, müst ihr jetzt keine Angst haben das die Vita vernachlässigt wird.
Ich habe Revelation schon auf 3DS durch gespielt, und ich fand es ehrlich gesagt etwas überbewertet.
Es war gut aber kein 90% (und mehr) titel, 85% hätte es meiner meinnung nach eher verdient.
profil 593 comments
[25.01.2013 - 09:05 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
@ erko:

Naja, es ist ja nicht eine Nadel im Heuhaufen, es ist bei Capcom schon so, dass es zu einem Stück Heu in einem Nadelhaufen mutiert ist.
Für mich persönlich bin ich leicht traurig, dass immer noch kein EX Troopers für die Vita angekündigt wurde.

Zu Revelaitons: Verglichen zu 5 und 6 ist Revelations fast ein Liebesbrief für diejenigen die wieder einen Fokus auf Horror haben wollten. Ich selbst habe es nicht komplett durchgespielt, aber von dem was ich sehen und selbst für eine Weile anspielen durfte, war es mehr als das was Capcom in den letzten Jahren leistete.
Zu MH kann man kaum was sagen, weil es da nicht seitens Capcom ein Problem ist, sondern die der Zeitexklusivität seitens Nintendo. Bis dato gabs aber immer noch kein MH für die PS3, abgesehen von der 3rd G Portierung.
profil 1224 comments
[25.01.2013 - 09:53 Uhr]
slo_star13:
Also so eine dämliche Aussage bzw. "Erklärung" habe ich selten lesen müssen. Auf der Vita wäre der Titel wunderbar spielbar gewesen und hätte auch eine deutlich schickere Grafik als auf dem 3DS gehabt...Der werte Herr Lunn hätte auch einfach sagen können die Vita ist uns einfach nicht erfolgreich genug das sich eine Umsetzung auch nur halbwegs lohnen würde, so hätte es sich zumindest glaubhaft angehört...

Was bleibt ist leider wieder ein guter Titel der sich auch auf der Vita gut gemacht hätte, ergo die nächste Enttäsuchung nach MH4...
profil 968 comments
[25.01.2013 - 10:29 Uhr]
One
@erko
Das Problem ist ja auch nicht, dass sie es nicht portiert haben, sondern wie sie das ganze nun verpacken. Das ist der größte Witz überhaupt! Eigentlich spricht nichts gegen eine Portierung des Titels zumal man vor allem Slashman recht geben muss: Die Vita ist dem 3DS in der Hardware am ähnlichsten was eine Portierung des Titels im allgemeinen Stark vereinfacht, anstatt die Engine aus einem PS3 Titel Mühevoll zu extrahieren...

Es ist einfach Kurios wie die Hersteller sich verhemend dagegen wehren große Titel auf die Vita zu bringen. Dabei macht vor allem ein recht einfacher Kreislauf uns das Leben zur Hölle:

Die Vita verkauft sich scheiße, im Gegenzug trauen sich die Hersteller nicht weitere Spiele auf die Konsole zu bringen, was wiederum dazu führt, dass die Konsole sich weiter scheiße verkauft, was wiederum dazu führt, dass die Hersteller sich nicht trauen... Und so weiter und so fort.. :D

Solange nichts kommt was die Konsole endlich pushen wird, werden wir auch nichts Großes sehen. Ganz einfach ^^
profil 1224 comments
[25.01.2013 - 11:22 Uhr]
slo_star13:
@ One
Genauso ist es, allerdings habe ich mich mittlerweile damit abgefunden das die Vita für mich nach der PS3 und dem PC fast schon ein "Drittgerät" ist. Mir reichen jezt erstmal die kommenden Titel wie Killzone Mercenery, Soul Sacrifice oder Warrior´s Lair und es wird sicherlich noch ein Unchated-Nachfolger erscheinen. Mal schauen was Sony auf dem PS-Event Ende Frbaur und auf der E3 noch alles ankündigen wird...Irgendwann kommen auch sicherlich Bioshock oder GTA, auch ein GoW ist nicht so unmöglich...Ein AC3 Liberation muss ich ja auch noch zocken, genauso wie Gravity Rush..

Solange die Spiele auf die Vita tröpfeln die ich haben will soll es halt so sein, ändern können wir es ohnehin nicht, wir haben ja schon die Vita und können nicht mehr dafür sorgen das sie sich öfters verkauft^^
profil 647 comments
[25.01.2013 - 13:08 Uhr]
DeadHeadFred:
Capcom ->Deutsch

"wir haben Nintendo schon genug verärgert in dem wir den 3DS exklusiv Titel jetzt für die grossen Konsolen vertreiben wo man noch mehr rausholen kann."

ich fände übrigens einen Resi 6 port für die vita logischer
profil 350 comments
[25.01.2013 - 14:40 Uhr]
seb_94:
Der Markt ist mehr als patrophiert, da erscheint diese Entscheidung aus öknonomischer Sicht mehr als sinnvoll. Natürlich ist es eine gravitätische Enttäuschung, aber Capcom will auch kein Minusgeschäft machen, nur um uns wenige Vita-User glücklich zu machen.
profil 79 comments
[25.01.2013 - 20:22 Uhr]
Deathan Stefan Thiermann
@seb_94: Bitte was ist mit dem Markt und was für eine Enttäuschung ist das?

@Topic: Schade, schade dass das Spiel nicht für die Vita erscheint. Natürlich wird Capcom über die wahren Gründe in der Öffentlichkeit den Mund halten. Auf der anderen Seite wurde bei der ganzen Aufregung hier auch der andere Teil der Aussage vergessen: Dass man das Spiel für Heimkonsolen herausbringen möchte, damit man es am großen TV und mit Surround Sound genießen kann - und das dürfte auf der Vita eher schwer werden. Vielleicht ist ja das tatsächlich der Grund für die fehlende Portierung!
profil 229 comments
[25.01.2013 - 22:31 Uhr]
Ogerscherge:
Er meint wahrscheinlich "atrophiert". Ergibt zwar wenig Sinn, aber dann passt es auch zu "gravitätisch", das in dem Kontext eben sowenig Sinn ergibt.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...