PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Slashman

Datum: 28.01.2013, 20:39 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Killzone, Mercenary, Guerilla, PS3, Grafik, Scan, Screenshots

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4624°

17

Zwei neue Scans zu Killzone: Mercenary aufgetaucht

Dazu gibt's einige Infos zur Technik des Shooters

Lange war es still um Killzone: Mercenary, dem potentiellen Shooter-Highlight für die Vita. Jetzt sind neue Informationen zum Spiel auf einer polnischen Seite aufgetaucht, die Technikfreunde aufhorchen lässt: Killzone: Mercenary wird demnach auf die selbe Engine setzen wie der dritte Teil der Serie auf Playstation 3. In Bezug auf die Optik fielen dabei Schlagworte wie "wunderschön", "klar", "knackige Texturen" und "weitreichende Fernsicht - man darf also gespannt bleiben, wie der Shooter letztendlich aussehen wird.

Auch den Vergleich mit Uncharted: Golden Abyss muss das Spiel anscheinend nicht scheuen - im Gegenteil, denn angeblich sieht der von Guerilla entwickelte Ballertitel sogar besser aus und fühle sich wie ein portables Killzone 3 an. Die Framerate soll an dieser Stelle nicht leiden. In unserer Galerie findet ihr zwei neue Scans die auch (leider schlecht zu erkennende) Screenshots enthalten.

Denkt ihr dass die Entwickler ihre Versprechen einhalten können oder soll hier nur wieder einmal künstlich der Hype geschürt werden? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Vielen Dank an Slashman für die Übermittlung der News.


Quelle:  Playfront
Kommentare verstecken

17 Kommentare

profil 41 comments
[28.01.2013 - 21:24 Uhr]
PandaSamurai:
Geil geil geil geil geil geil geil will haben!!! :DDD
profil 804 comments
[28.01.2013 - 21:26 Uhr]
sepulnation:
ich freu mich einfach, wird am ersten tag gekauft!!! resistance war ja ok, aber eben noch weit weck von super! black ops habe ich ausgelassen :)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 347 comments
[28.01.2013 - 22:39 Uhr]
Arlas-Drevan:
Super,endlich Infos zu Killzone. Definitiv ein MUSS.
profil 1224 comments
[29.01.2013 - 10:09 Uhr]
slo_star13:
Wenn das Spiel jetzt auch noch spielerisch überzeugt (wovon ich bei Guerilla Games ganz stark ausgehe) erwartet uns hier ein ganz großes Spiel...
Ich hoffe auf der TGS werden noch mehr Titel angekündigt. Killzone Soul Sacrifice und Tearaway sind ja bekannt...
profil 50 comments
[29.01.2013 - 11:44 Uhr]
irmscheri35:
Ich seh´s mal so: Guerilla ist doch ein Sony-eigenes Studio, oder? Das heißt, die werden sich alle Mühe geben, dass Killzone ein Spitzentitel wird. Und genau das ist meine Hoffnung. Ich brauch keine Maximalauflösung auf dem Display. Aber das Gesamtpaket muss stimmen. Ganz einfach die Mischung aus Grafik, Sound, Synchro, Gameplay und Story. Dieses Paket hat bspw. bei Resistance und CoD überhaupt nicht gepasst. Man spürte quasi beim Spielen, dass die Entwickler nicht wirklich hinter ihrem Projekt standen. Und da hoffe ich ganz einfach, dass das bei KZ anders sein wird. Die Entwickler sollen sich reinknien und ein "rundes Spielpaket" abliefern. Von der Wirkung her reicht mir ein Ergebnis wie bei Uncharted G.A. Das leg ich immer und immer wieder gerne ein und ist bis heute mein absoluter Lieblingstitel auf der VITA.
profil 1224 comments
[29.01.2013 - 11:47 Uhr]
slo_star13:
Sehr treffend formuliert, kann dir da nur zustimmen:-)
profil 92 comments
[29.01.2013 - 14:21 Uhr]
oojope:
Denkt dran eure Wunschliste zu aktualisieren! ;) Ich will da (neben P4G natürlich) Killzone jetzt ganz oben sehen!
profil 440 comments
[29.01.2013 - 14:26 Uhr]
yui-chan:
Killzone ist Killzone. Wenn das verkackt wird, falle ich vom Glauben ab. Vor allem weil Killzone 1 auf PS2 eines meiner Lieblingsspiele ist, zumindest das Niveau muss erreicht werden.
profil 257 comments
[29.01.2013 - 15:41 Uhr]
XxSephirothxX:
Klingt echt gut ^^ hoffe mal dass da nicht noch ein schock folgt.. bei den Vita shootern bisher bin ich eher vorsichtig
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 647 comments
[29.01.2013 - 18:15 Uhr]
DeadHeadFred:
@Slashman

das Screenshot geschönt werden ist leider Tatsache. die Aussage dieser news hier bezieht sich aber gar nicht auf Bilder sondern auf Journalisten die es angetestet haben...

viel wichtiger ist für mich die offenen fragen zum gameplay und wie der single play sich gestaltet.. wenn das mit dem "cash-out" so gelöst ist wie SW Bounty Hunter (PS2) dann ist die Idee ok.. ist es aber eher eine generierende-map dann nicht
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 37 comments
[30.01.2013 - 09:37 Uhr]
zorniki:
Ich verspreche mir schon Gutes beim Guerilla.

Killzone wird mit Sicherheit nicht auf PS3 Niveau sein, davon können wir uns alle mal realistischerweise verabschieden (zumindest grafisch), aber ich schätze mal dass uns hier die Shooter-Referenz für die Vita ins Haus steht.
profil 1224 comments
[30.01.2013 - 12:40 Uhr]
slo_star13:
Wobei die Messlatte ja nicht besonders hoch hängt nach Resistance BS, CoD und ich würde noch Unit 13 dazu nehmen, auch wenn es strikt genommen kein Ego-Shooter ist. Insofern wird Killzone wohl die Shooter-Referenz:-). Aber mal im Ernst, es muss ja grafisch gar nicht auf PS3-Niveau sein. Durch den kleineren Bildschirm kommt die Grafik so oder so bestens rüber, wenn es spielerisch mit Killzone 2/3 mithalten kann ist es doch genial und wenn es grafisch Uncharted schlägt haben wir hier einfach ein Must Have für Shooter Fans und eigentlich auch fpür alle Vita-Besitzer und die es noch werden wollen..

@ slashman
Ich kann deinen Pessimismus ja durchaus nachvollziehen, aber Killzone ist kein AC3 Liberation, außerdem werkelte da ein kleineres Ubisoft Studio dran, bei Killzone ist Guerilla dran und da sollte und kann eigentlich nichts schief gehen. Der Druck und die Erwartungshaltung sind halt diesmal enorm weil jeder das "Überspiel" erwartet
profil 350 comments
[30.01.2013 - 18:40 Uhr]
seb_94:
Sehr geehrter Slashman,
Ich vermute, Sie beziehen sich auf ein anderes Spiel als das bereits erschienene "Assassin's Creed 3 Liberation" auf der Sony PlayStation Vita.
Ich kann Ihre wneig diefferenzierte Meinung in keinster Weise nachvollziehen, oder gar gutheißen. Meine besten Wissenschaftler haben keine der von Ihnen aufgelisteten Fehler feststellen können und diese arbeiten mit mordernstem Equipment. Also bitte beenden Sie diese Farce und hören Sie auf, jedem für die Vita erschienenem Titel grafische Mängel zu attestieren.
Ich verbleibe,
seb_94
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...