PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: André Seifferth

Datum: 07.02.2013, 21:57 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Absatzzahlen, Verkaufszahlen, Quartalsbericht, Sony, Launch, PS Vita, PSP

News mögen:

Weitersagen:

8208°

45

Absätze der PSVita weiterhin enttäuschend

Erneute Negativ-Korrektur der Absatzzahlen!

Für den aktuellen Quartalsbericht musste Sony nun deutlich die Absatzerwartungen der Playstation Vita und der PSP nach unten korrigieren. Bis Ende März sollten es ursprünglich 16 Millionen verkaufte Einheiten der beiden bekannten Handhelds sein. Diese Zahl musste man nun leider auf nicht einmal die Hälfte, nämlich auf ganz genau 7 Millionen, reduzieren. Im Laufenden Geschäftjahr, welches vor 9 Monaten begann, konnte man gerade einmal 5,7 Millionen Einheiten verkaufen.

Diese Zahlen sind alles andere als rosig und in erster Linie der relativ schmalen Spielepalette zuzuschreiben. Dies hat natürlich auch Sony begriffen und wird uns die Vita in den kommenden Wochen mit so illustren Titeln wie Soul Sacrifice, Tearaway, Sly Cooper: Jagd durch die Zeit oder dem im September erscheinenden Killzone: Mercenary schmackhaft machen wollen, was sich wahrscheinlich positiv auf die Absätze auswirken wird.

Doch was haltet ihr von dem Handheld? Habt ihr schon eure Spiele gefunden, oder seid ihr völlig unzufrieden und wartet noch auf euer Highlight? Schreibt was euch bewegt!

Vielen Dank an Ki11Streak-Uwe für die Übermittlung der News.


Quelle:  PSVitaFront.de
Kommentare verstecken

45 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 136 comments
[07.02.2013 - 22:20 Uhr]
Yomi:
Ich find es eigentlich sehr sehr schade, dass die Vita sich so schlecht verkauft. Ich bin von dem Gerät her an sich sehr zufrieden damit. Mein Highlight habe ich mir bereits importiert: Persona 4 Golden und sogesehen habe ich mir die Vita nur für dieses Game gekauft.
Aber leider gefällt mir die Spieleauswahl ansonsten bis jetzt noch gar nicht so wirklich.
profil 12 comments
[07.02.2013 - 22:23 Uhr]
suffocating :
Ich habe die Vita nicht zum Release gekauft sondern als sie mal bei Amazon im Angebot war. Und ich bereue den Kauf in keinster weise, ist eine geile (tragbare) Konsole. Allerdings wird einem erst bewusst wie wenig Spiele es für die Vita gibt, wenn man sie erst mal hat und das man für diese Spiele auch noch ne hoffnungslos überteuerte Speicherkarte (die ich zum glück auch noch billiger bekommen habe) dazukaufen muss. Es gibt bereits gute Spiele für die Vita, nur werde ich jetzt 1 Jahr nach Erscheinen des Geräts nie und nimmer den Preis bezahlen den die Spiele schon zum Erscheinungstag hatten. (Uncharted ~40 euro ) Und ich glaube kaum das die Spiele billiger werden, da ja keine neue rauskommen.

Trotzdem werde ich niemals ein Smartphone vorziehen, da ich glaube das Handhelds immer noch ihre Daseinsberechtigung haben.
profil 47 comments
[07.02.2013 - 23:23 Uhr]
Scholle12345:
Ich bin zufrieden. Und Sony wird auf dem Event Sony Destination sicherlich noch jede Menge kracher ankündigen. Es ist schon schade, dass so wenig Menschen die Vita zu schätzen wissen.
Das Argument, es gibt keine Spiele, habe ich sowieso bis heute nicht begriffen :D
profil 280 comments
[07.02.2013 - 23:33 Uhr]
syko:
Ich kann mich auch nicht beschweren.
Ich habe schon einige gute Spiele gespielt.
Aber hoffentlich vermehren sich die Spiele trotzdem.
profil 2553 comments
[07.02.2013 - 23:51 Uhr]
Kratos:
"voll" zufrieden bin ich eigentlich weder mit der Software noch mit der Hardware. Wie öfters angemerkt gefällt mir das Interface mit diesen Blubberblasen nicht. Aber verglichen mit Konkurrenzprodukten ist die Vita für mich ganz einsam die Nr. 1 und das nicht knapp, sondern mit dem Abstand in der Höhe eines Berges-.-

Softwaremäßig sah es hingegen leider ein wenig...naja...scheisse aus-.- mit Persona 4 bin ich überglücklich und bald kommen weitere Spiele, die es für mich wert sind (Soul Sacrifice, Phantasy Star Online, irgendwann FFX, wobei ich das eher auf PS3 spielen werde [oder PS4, je nachdem, wanns kommt xD]), aber es muss mindestens alle 3 Monate was (für mich) Interessantes kommen, damit ich mit dem Softwareangebot zufrieden bin und daran muss noch gearbeitet werden...
profil 440 comments
[07.02.2013 - 23:56 Uhr]
yui-chan:
Naja, sie glitzert schön ^__^
Wie auch immer, schöne Stunden wurden gehabt und es werden noch mehr sein. Außerdem fühlt man sich so richtig Underground, wenn alle Smartphonezombies mit ihrem subventionierten Facebookfernsprecher rumhantieren und man selber kann schön zocken.
Bonus: PSP und PS Vita in der PS Vita-Tasche, das unbeschreibliche Gefühl, beide Konsolen immer dabeizuhaben und je nach Bedarf zu wechseln ^_____^
Und immer schön das Microfasertuch-Reinigungs-Ritual :333
profil 102 comments
[08.02.2013 - 06:24 Uhr]
Cavcalade:
Wundert mich nicht. Dabei liese sich so viel aus der Vita rausholen. Ich sehe die nächsten zwei bis drei Monaten einen erneuten Preisrutsch.

Von 16 Millionen auf sieben. Deutlicher gehts nimmer.

Dabei bräuchte es nur drei Spiele um ihr einen Boost zu geben. Monster Hunter, GTA und MGS (kein Port!!!) Just Cause 2 würde ich mir persönlich wünschen, aber das wird wohl nix.

Auch die anderen erwähnten Spiele halte ich für wunschdenken. Am wahrscheinlichsten sehe ich Monster Hunter für die Vita. Aber das interessiert mich nicht die Bohne, ebenso wenig wie die oben im Artikel genannten Spiele.

Ich denke der Mehrheit gehts genauso. Die Verkaufszahlen werdens zeigen.

Ich sage, wie schon im März 2012, es geht weiter bergab. Bisher lag ich richtig und ich bin mir ziemlich sicher das auch im März 2014 behaupten zu können.

Mit einem gescheiten Lineup hätte man soviel besser machen können.

Wenn man dann schon so weit gekommen ist und Immobilien vom HQ in New York verkaufen muss und darin Räumlichkeiten least, weil man Geld braucht. Dann ist es 5 vor 12.

Die scharfe Korrektur der Prognose komplettiert das Bild.

Es sind die vielen Kleinigkeiten die einiges über den Zustand eines Unternehmens aussagen.

Sony braucht dringend die PS4. Wenn man dann aber Gehirngespinste aus der Chefetage hört, wie Gebrauchtspielsperre etc., dann muss man sich schon fragen, was für Pfeifen Sony im Moment (gegen die Wand) führen.

profil 36 comments
[08.02.2013 - 07:08 Uhr]
xAndieH:
Also ich habe mein Spiel eigentlich auch schon längst gefunden.
Habe die Vita ursprünglich nur wegen Project Diva f gekauft.
Aber dass noch solche tolle Spiele wie Virtue's Last Reward, Corpse Party, Killzone etc. rauskommen hat mich natürlich weiterhin zum kaufen angeregt.
Insofern würde ich die Vita noch nicht abschreiben.
Vielleicht, aber nur vielleicht kann man sie mit schöner Software " noch retten" :)
profil 968 comments
[08.02.2013 - 07:51 Uhr]
One
Tja Sony... das tut weh... selbst in der Hardware wurde man mittlerweile deutlich überholt. Zwar nur von einem Tablet, aber immerhin O_o Ich finde das so schade. Man hatte den Fans mit Grafik und Technikdemos eines Monster Hunter den Köder ins Becken geworfen und gekommen ist bisher nur Schrott, bis auf zwei oder drei Spiele.

Das ist für 12 Monate einfach zu wenig und das jetzt angebrochene zweite Jahr scheint auch nicht viel besser auszusehen... *schulterzuck*
profil 144 comments
[08.02.2013 - 08:20 Uhr]
BlizzardGT:
Also ich geh noch weiter. Wenn die ps4 nicht. Vor allem anderen Konsolen rauskommt.dann war es das . Auf jedenfall mit dem Konsolen von Sony.
profil 1224 comments
[08.02.2013 - 10:12 Uhr]
slo_star13:
@ Kratos
Die Blubberbläschen sind doch mal was Neues, finde das ganz gut gelöst, auch das Interface im Gesamten ist ganz gut...ALles besser als diese kindischen Mii´s beim 3DS wo man ständig das Gefühl hat der Handheld wäre nur was für 6-12 Jährige;-)
profil 2553 comments
[08.02.2013 - 13:28 Uhr]
Kratos:
@slo_star13:
keine Frage. Ich schreib ja auch, dass sie im Vergleich zu den anderen (auch 3ds) selbst vom Interface her besser ist, aber NOCH besser fänd ich eben die Cross-Media-Bar^^

Langsam bin ich echt gespannt, wie die PS4 funktionieren wird. Ein Ausschließen des Gebrauchtmarktes fänd ich eigentlich ne GUTE idee, denn Gebrauchtspiele bringen Sony eh kein Geld und die Konsolen werden ja mit Verlust verkauft, um an der Software zu verdienen....sprich, wenn Leute, die nur Gebrauchtspiele kaufen, eine Sony-Konsole kaufen, dann SCHADEN sie der Firma damit, drum wird es Sony auch scheissegal sein, wenn solche Leute die PS4 dann nicht kaufen ;)

ich hoffe, das ist soweit verständlich..mein Gedankengang xD
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 647 comments
[08.02.2013 - 14:28 Uhr]
DeadHeadFred:
diese Probleme sind ja nicht nur auf die Vita beschränkt ..die Absätze der PS3 sind auch schlecht und Sony muss zigtausende Stellen streichen. Bei Nintendo ist es auch nicht besser Iwata wollte schon zurücktretten wegen dem Wii U Desaster und da siehts noch weniger rosig aus..

de fakto leidet die ganze Branche .Wir haben eine globale Wirtschaftskrise und viele leute haben Geld Probleme und immer mehr gerade junge Menschen finden keine Arbeit. die goldenen Zeiten sind nunmal Vergangenheit und das widerspiegelt sich auch in diese Zahlen..


ich freue mich jetzt mal auf den starken März mit Ninja Gaiden2 & SLY 4
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 968 comments
[08.02.2013 - 14:49 Uhr]
One
@SlashiBashi ersten Post
Ich hab mir schon gedacht, dass du vorbeischaust um uns noch einmal zu besuchen :) Mir ging es lediglich um das Theoretische. Das die iPad Auflösung einiges mehr an Kraft erfordert ist mir durchaus bewusst. Und Killzone sieht gigantisch gut aus! Definitiv.

Das diverse Spiele für iOS noch nicht ihr volles Potenzial auf EINEM Gerät abrufen ist aber verständlich. Man will ja bis zum 3GS noch eine breite Masse an Kunden erreichen. Grafikoptionen sucht man ja in solchen Spielen vergeblich. In NOVA kann man immerhin Auflösungen anpassen, genau wie in Galaxy on Fire 2 HD. Aber das Optimum ist es nicht.

Das wird sich aber in den kommenden Monaten bis zum Jahresende relativieren ^^ Die Vita wird vorerst keinen Refresh bekommen. Tablets hingegen schon. Wenn die G-Serie von PowerVR an den Start geht was nicht mehr all zu lange dauern dürfte, wirds "interessant" ;-)

Aber ich denke wenn man so weiter postet wird man sich wieder in irgend nen Scheiß verstricken :D Hauptsache man schmeißt mit einigen Zahlen um sich :D
profil 386 comments
[08.02.2013 - 15:14 Uhr]
freemansoul:
Gute Spiele müssen her ! Ein GTA Teil für die Vita wirds schon richten ! ;)
profil 968 comments
[08.02.2013 - 15:20 Uhr]
One
Ich will immer noch Monster Hunter... Oder Bastion :D Das nolife ich im Moment auf PC ^^
profil 47 comments
[08.02.2013 - 15:35 Uhr]
Kvothe:
An der Hardware habe ich nur wenig zu bemängeln. Klickbare Analogsticks wären wünschenswert und für meinen Geschmack ist mir das Ding mit 260g ein wenig zu schwer. Die Power der Konsole ist reine Nebensache (ein Galaxy S III ist ja schon Stellenweise besser) doch wenn für viele dann die Games fehlen, wird's schwierig.

Da die Vita meine erste Sony Konsole ist, kann ich momentan nicht meckern. Ich habe mindestens 20 Spiele aus PS one oder PSP Zeiten, welche ich momentan noch zocken kann, währenddem ich auf die nächsten Vita Releases warte. Hätte ich alle oder mindestens viele dieser Spiele bereits durchgespielt, würde ich mich auch ärgern. Fast schon glücklicherweise habe ich mir die Vita nicht zum Launch, sondern erst im Herbst gekauft.

Bis jetzt ist Uncharted das einzige Game das sich für mich wirklich gelohnt hat. Was ich bis jetzt von Gravity Rush gespielt habe, hat mich auch überzeugt, doch alles andere habe ich entweder schon gespielt oder ist verbugt.

Hier muss ich Slashman wirklich recht geben; AC: L ist verbugt; Punkt. Wer sagt, dass das Spiel immer flüssig lauft, drückt mindestens zwei Augen zu. Vom Prinzip her ist das Spiel klasse, doch die Umsetzung ist jeglicher Konsole unwürdig.

Was mich milde stimmt sind die zahlreichen Ankündigungen. Sollten Soul Sacrifice, Ys IV, Warrior's Lair oder Persona 4 wirklich alle noch dieses Jahr im Westen erscheinen bin ich schon zufrieden. Wenigstens war Sony klug genug den Region Lock wegzulassen, dass ich die Spiele falls nötig auch aus NA oder JP importieren und spielen kann. Somit könnten dieses Jahr auch noch die beiden Tales Titel hinzukommen.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass ich bis jetzt gut bedient bin und zuversichtlich in die Zukunft schauen kann.
profil 970 comments
[08.02.2013 - 15:40 Uhr]
erko:
Ich will ein Konsolen ebenbürtiges Bethesda Rollenspiel!
Selbst wen es "nur" ports von Skyrim und Fallout 3 oder New Vegas sind... .
(Oblivion würde ich mir nicht Kaufen, da haben
mich einfach zu viele sachen extrem genervt)
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...