PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: André Seifferth

Datum: 25.02.2013, 19:38 Uhr

Typ: Gerücht


Stichworte:

Playstation Vita, Assassins Creed, Liberation, Sofia, Ubisoft, AAA-Titel, Entwicklerstudio

News mögen:

Weitersagen:

5656°

25

Ubisoft Studio "Sofia" arbeitet an neuen AAA-Projekt

Neues Assassins Creed für die PS Vita im Anmarsch?

Das für Ubisoft tätige Entwicklerstudio "Sofia" in Bulgarien arbeitet allem Anschein nach mit Hochdruck an einem neuen Projekt. Dies geht jedenfalls aus den veröffentlichten Lebensläufen zweier Mitarbeiter hervor.

Dort heißt es, dass ein Lead Artist und ein Senior Lead Artist, seit September/Oktober 2012 an einem bisher unangekündigten AAA-Titel arbeiten. Das Entwicklerstudio zeichnete sich in der Vergangenheit für das Playstation Vita-Spiel Assassins Creed 3: Liberation verantwortlich. Somit könnte man eventuell schon bald mit einem neuen Abenteuer im Assassinen-Gewand hoffen, schließlich verkaufte sich der Vita-Ableger mit seinen über 600.000 Einheiten mehr als hervorragend (gemessen an den Verkaufseinheiten der Playstation Vita).

Des Weiteren wäre dieser Monat nahezu perfekt für eine Ankündigung eines solchen Titels. Schließlich finden mit Destination Playstation und dem von Ubisoft geplanten Meeting zum Assassins Creed-Franchise gleich zwei große Veranstaltungen zum Monatsende statt.


Quelle:  PSVitaFront.de
Kommentare verstecken

25 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 593 comments
[26.02.2013 - 00:09 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Solange sie es nicht wie Nihilistic tun, stehen die Chancen ja nicht allzu schlecht.
profil 1224 comments
[26.02.2013 - 10:18 Uhr]
slo_star13:
Oh, den Destination event hätte ich aufgrund der ganzen Anfregung um die PS4 ganz vergessen;-). Vom 25-28.2, dann wäre er also in vollem Gange. Weiß jemand wann es genau um neue Vita-Spiele geht?...Ich warte gebannt auf die offizielle Ankündigung an welchem Spiel Sony Bend denn nun arbeitet..Die Info gibts schon seit Monaten, aber ohne Spiel!!!!...
Wenns ein Uncharted-Nachfolger wird ist das jahr für mich schon gerettet, da komme was wolle^^...Mit Soul Sacrifice und Killzone Mercenerey hätten wir ja noch 2 Toptitel..

Ubisoft Sofia kann gerne an einem neuen AC arbeiten, ich fand Liberation schon sehr gelungen...
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[26.02.2013 - 14:13 Uhr]
slo_star13:
@ slashman
Bei mir ruckelt nichts und es ist auch nichts verbuggt. Das SPiel ist kein Knüller, aber ein grundsolides Spiel das Spaß macht...Zu CoD habe ich nie was gesagt da ich das Spiel noch nicht besitze, aber Resistance BS fand ich für den ersten Shooter auf der Vita ordentlich, da lass ich mir nichts einreden. Ich habe dazu meine Meinung und gut ist...
Das hat zudem nichts damit zu tun das ich keine hohen Ansprüche hätte, ich bin Realist genug um beurteilen zu können was bei der Beliebtheit und der aktuellen User-Base der Vita eben für Spiele kommen. Ich bin eben leider kein Traumtänzer wie du der glaubt die Entwickler stemmen ein millionenschweres Vita-Projekt, holen alles aus der Vita raus, aber das Spiel verkauft sich logischerweise nur einige Hundert Tausend Male...

Wo habe ich erwähnt das Ubisoft was mit Unchated zu tun hätte, ich sprach von Sony Bend. Ich sagte das Ubisoft Sofia genre an einem neuen AC arbeiten kann. Bitte mal genau lesen...
Wo ist denn bitte rausgekommen das Sony Bend an einem PS4-SPiel arbeitet?. Kann ja durchaus sein (alle internen Entwicklerstudios arbeiten an PS4-Titeln), aber d.h. nicht das sie das Vita-Game fallen lassen an dem sie schon seit Monaten arbeiten.....Es ist schon seit letzten November bekannt das Sony Bend an einem Triple A-Spiel arbeitet und es wurde auch längst bestätigt das es sich um ein VITA-Game handelt. Es wurde bisher leider nur verschwiegen um welchen Titel es sich denn handelt. Ich hoffe das die nächsten Tage auf dem PS-Event endlich mal der Name fällt...Sollte es kein Uncharted werden wäre die Vita für mich ab sofort nur halb so interessant (wenn überhaupt)...Aber ich glaube fest daran, da wurde schon viel zu viel darüber spekuliert..


P.S: Und deine ewigen Vergleiche mit Handy-Games. Mein Gott, dann verkauf deine Vita und zocke auf einem Galaxy S3 deine 10 Euro-Games die um Lichtjahre besser aussehen als auf der Vita und gut ist:-)
profil 70 comments
[26.02.2013 - 14:24 Uhr]
Magic_Maneki:
"Call of Duty auf der Vita ist nur paar hundert MB groß in so einen kleinen Platz kann man kaum ein Spiel packen. Handy Shooter der Aktuellen Gen (Galaxy S3 und Iphone 4S/5) sind mindestens 1GB groß und haben mehr zu bieten."

Tut mir leid, aber das ist absoluter Irrglaube, daß ein Spiel "groß" sein muß, damit es gut ist. Ich komme ja noch aus einer anderen Generation von Spielern, die mit dem 8-Bit-Mario aufgewachsen sind und wo PC-Adventures wie Monkey Island der Hit waren, aber Deine Aussage zielt an der Realität meilenweit vorbei. Monkey Island; daß Adventure der 90er Jahre, paßte auf eine einfache Diskette und war nicht mal 2 MB groß! Und? Hat das Spiel deswegen weniger Spaß gemacht?

Sorry, aber Deine Maßstäbe an gute Spiele sind viel zu technisch. Ich finde es ok, wenn jemand top Grafik braucht, um in ein Spiel "hinein versinken" zu können, aber das ist ein ganz individueller Faktor, der nicht auf die ganze Spielerschaft zutrifft, sonst wären Indie-Spiele heutzutage nicht so beliebt.

Diese Entwickler haben oft nur den Bruchteil des Budgets eines großen Studios und schaffen es trotzdem, mit ihren limitierten Mitteln tolle Spiele zu zaubern.

Nur mal ein Beispiel zur Vita: Trial Urban Freestyle. Das Ganze ist nicht mal 200 MB groß und beschäftigt mich schon tagelang, sieht richtig gut aus und macht mir großen Spaß. Spielspaß kann man nicht nach Gigabyte messen.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[26.02.2013 - 15:39 Uhr]
slo_star13:
Klar läuft es nicht immer zu 100 % flüssig, aber es ist nie so gravierend das es wirklich störend wäre. Wie gesagt, bin noch relativ am Anfang (bei den Sumpflevels) und mir sind auch noch keine fliegenden Krokos o.ä aufgefallen. Ich finds grafisch sogar richtig gut, ist natürlich kein Uncharted, aber dennoch gut...Bugs konnte ich ansonsten auch noch keine feststellen...

Was CoD angeht, ok da ich das Spiel nicht habe kann ich diesbezüglich noch nicht mitreden, aber bei Resistance BS mach doch mal klar Schiff (das findest ja ähnlich schlecht)...Ok die Story ist Mittel zum Zweck und die Grafik (v.a. die Autos) ist auch nicht der Hammer. Aber an sich lässt sich das Spiel wunderbar steuern (dank zweier Analogsticks), Sekundärfeuer per Touchscreen ist ebenfalls gelungen, die Waffenauswahl auch sehr gut und vergleichbar mit Resistance 1-3, grafisch für einen handheld ist das solide und ein deutlich Fortschritt zur PSP...Insgesamt hatte ich mit den 6 Kapiteln und etwas im MP-Modus meinen Spaß. Ich finde es einen grundsoliden SHooter und wenn man die Messlatte nicht zu hoch setzt ist das SPiel auch durchaus spaßig. Wer natürlich das Optimum erwartet hat (wie du natürlich) der wurde enttäuscht...DU siehst halt bei jedem SPiel nur die negativen Dinge, die beschränken sich meistens eh nur auf die Technik und hebst nie das Positive heraus...Bei CoD ist bei dir auch alles Kacke, grafisch ist es glaube etwas besser als Resistance, es läst sich gut steuern, es gibt zwar keine Story, aber immerhin kurze Solomissionen mit kleinen Einspielern und der MP ist glaube ich auch ganz nett...Also so kacke ist es nun auch nicht...
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[26.02.2013 - 16:15 Uhr]
slo_star13:
Sehr schöner Post slashman, wie du dich immer so wunderbar aufregst ist echt erheiternd;-)...Aber gut, nun weiß ich ja das AC3 Liberation eine einzige Ruckelorgie ist und das SPiel unzumutbar ist, werde es umgehend verkaufen;-)...

Knapp 600k -Käufer des SPiels sind scheinbar blind, danke für die Aufklärung..

Ich würde dir echt empfehlen dir den 3DS zu beschaffen, da kannst dich noch mehr über die Grafikpracht aufregen:-). Ich für miene Begriffe bin mit den Vita-Games soweit zufrieden und ich werde irgendwann bei Gelegeneheit auch resistance BS noch ein 2. mal durchspielen:-D. Ach und übrigens, Unit 13 finde ich auch ganz gut, wenngleich ab und zu etwas schwer...Ich fnde kein Vita-Game schlecht das ich besitze.

Du hast immer noch nicht begriffen warum viele Spiele teilweiße nur mittelmäßig bis gut umgesetzt werden, das habe ich dir schon mehrmals versucht zu erklären, aber da schaltetst du auf stur...Immerhin gibts die SPiele und es ist besser als gar nichts und ich finde die SPiele nicht schlecht. Killzone Mercenery wird erst zeigen wies richtigen gehen soll, da kann man sich doch mit Resistance, Unit 13 oder CoD ruhig ein bisschen warm spielen...WObei Resistance der einzig rcihtige Ego-Shooter mit halbwegs brauchbarer Story ist. also ein echter Shooter in 1,5 Jahren seit Vita-Launch bis Killzone kommt, oder hast du noch mehr AUswahl??...
profil 970 comments
[26.02.2013 - 19:54 Uhr]
erko:
@slo_star13:
Akzeptier es doch mal so wie es ist.
AC 3 ist verbugt und Läuft scheiße(das sind nunmal Tatsache), warum must alles immer schön reden... .
Und das Schlimme ist ja das es trotz dieser gravierenden schwächen, nur ziemlich durchschnittlichen aussieht.
Nur weil dich die Performance nicht stört und du die Bugs nicht bemerkst, heißt es nicht das diese Punkte Entschuldbar sind! -.-#
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[27.02.2013 - 10:45 Uhr]
slo_star13:
Ich streite keine Ruckler ab, ich erwähnte nur das es keineswegs störend oder "unspielbar" ist wie ihr es teilweise schlecht redet. Und eure Miesmacherei kotzt mich mittlerweile eh an, anstatt euch nur darüber aufzuregen das einige SPiele nicht die Top-Umsetzung erhalten haben die möglich gewesen wäre, seid lieber froh das Ubisoft überhaupt ein exklusives AC auf die Vita gebracht hat, Story, Gameplay und auch Grafik (neben den kleinen Rucklern) ist das Spiel nämlich meines Erachtens mehr als nur spielenswert. Ich rede hier nichts schön und ich sage auch nicht das der Vita-ABleger an AC3 rankommt, die Qualität hat es nicht und das wissen wir alle, aber so schlecht wie ihr es immer darstellt ist es nun mal auch nicht. Ich hab meinen Spaß am Spiel und damit hat das Spiel seinen Zweck erfüllt...

Ihr könnt ja gerne alle Vita-Spiele mies reden, dann könnt ihr bis Killzone Mercenery erscheint ja gerne am "Begrüßungscenter" euren Spaß haben und da eure Trophäen ergattern...Die SPiele ruckeln ja alle, sind mies umgesetzt und einfach kacke...Seid ihr denn soweit mit dem Begrüßungscenter zufrieden???...

Komme mir echt langsam wie im Kindergarten vor und ich bin es langsam leid mit euch über Vita-Spiele zu diskutieren...
profil 970 comments
[27.02.2013 - 12:16 Uhr]
erko:
@slo_star13:
Ich habe für AC3L 50€ ausgegeben, dan erwarte ich auch ein top Produkt... .
Und ich Rede mit Sicherheit nicht jedes Spiel schlecht(bisher eigentlich nur AC3L)!
Natürlich ist es nicht unspielbar, aber besonders schön ist es auch nicht.
Was mich aber am meisten stört ist, wie dreißt Ubisoft uns verarscht hat!
Schaut euch mal die Gameplay trailer an und dan die fertige version auf eurer Vita an, da liegen Welten dazwischen!
WipEout 2048 ist für mich noch immer das schönste Vita Spiel, was aber ziemlich traurig ist da das Spiel schon über ein Jahr auf dem Buckel hat... .

"seid lieber froh das Ubisoft überhaupt ein exklusives AC auf die Vita gebracht hat"
Du hast recht, ich werde Ubisoft auf ewig dankbar sein das sie mir erst mit fake Videos und Interviews den Mund wässrig gemacht haben, und mir dan schon beim erst start des Spiels billiger komprimierter Sound um die Ohren flog und ich schon beim erblicken der Spielegrafik, meine ganze Vorfreude von vor Monaten ausgesekotzt habe... .
Danke Ubisoft! Danke für's Geld aus der Tasche zihen!
profil 1224 comments
[27.02.2013 - 12:56 Uhr]
slo_star13:
@ erko
Grafisch macht das Spiel für meine Begriffe eine gute Figur und ist nicht weit hinter Uncharted. V.a. Aveline und die Kleider sind sehr detailliert modelliert wie ich finde. Klar gibts manchmal Pop Ups und hier und da kleine Ruckler, aber die Grafik ist i.A. gut...

Ist aber dennoch interessant zu lesen das du gerade AC3L., was bisher zu den besten Vita-Spielen zählt, schlecht redest;-)...WIe erklärst du dir dann die 9/10 auf planetvita?^^...Finde ich persönlich etwas zu hoch aber zwischen 7-8 pendelt sich das Spiel ein wie ich finde...Wer die gleiche Qualität wie AC3 erwartet hat der konnte nur enttäuscht werden, das Soiel hat das "kleine" Ubisoft Sofia entwickelt. Wie gesagt, für mich kommt sehr gutes AC-Feeling auf, im Vergleich zu Bloodlines auf der PSP liegen Welten dazwischen....
profil 970 comments
[27.02.2013 - 13:32 Uhr]
erko:
@slo_star13:
Ein Konsolen AC3 habe ich natürlich nicht erwartet, aber wie gesagt wurde uns mehr Versprochen als gehalten wurde.
Ausserdem jucken mich Wertungen nicht die Bohne! ;)
Würde ich nur auf die Wertung schauen hätte ich großartige Spiele wie God Hand oder das erste Monster Hunter auf der PS2 verpasst.

P.s:
Bloodlines hab ich nach drei Missionen wieder Verkauft.
profil 1224 comments
[27.02.2013 - 13:41 Uhr]
slo_star13:
@ erko
"aber wie gesagt wurde uns mehr Versprochen als gehalten wurde."...Wenn du lange genug Videospieler bist, dann hättest du hier schon oft deja-vu-erlebenisse gehabt;-). Es wird anfangs oft mehr versprochen um den Hype zu gewährleisten...

Ich schaue mir schon die Tests an und wäge dann ab ob mir ein SPiel zusagt oder nicht...

Bloodlines habe ich damals zwar durchgezockt, aber es war nicht wirklich ein AC wie mans kennt, bei AC3 L. wie ich finde schon...
ABer gut, lassen wir das;-)
profil 970 comments
[27.02.2013 - 13:55 Uhr]
erko:
@slo_star13:
Aber Ubisoft hat es diesmal übertrieben, ganz einfach.
So gut wie jeder Punkt den sie erwähnt haben, war schlechter als behauptet.
Sogar sachen die nicht erwähnt wurden, wie die Sound Qualität... .
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[27.02.2013 - 17:23 Uhr]
slo_star13:
@ slashman
Ich befinde noch in der Sequenz 2 in der Sumpfgegend,sprich bin noch relativ am Anfang des Spiels. Bisher habe ich bis auf ein paar kleinere Ruckler (keinesfalls störend oder gar unspielbar) noch keine großen Frameinbrüche gehabt. Die Grafik finde ich bis dato auch mehr als nur Durschnschnitt...Was mich im weiteren Verlauf des Spiels erwartet kann ich also nicht sagen, dennoch denke ich trotzdem das du hier und da etwas übertreibst, das wurde dir schon in einem anderen Thread mehrmals gesagt (sogar von planetvita-Mitarbeitern)...Durch den Patch läuft das Spiel viel runder und hat weniger Bugs...

Beim Begriff "Ubischrott" würde ich den Mund mal nicht zu voll nehmen. Ubisoft hat kürzlich in einem Interview nochmals bestätigt das sie weiterhin an der Vita festhalten und auch weiterhin viele Spiele bringen wollen. Das ist beim dezeitigen sehr schweren Stand der Vita nicht selbstverständlich. Das heißt im Umkehrschlus nicht das sie auch Müll bringen dürfen, aber AC3 L. war mehr als solide und wenn sie sich in den weiteren Spiele steigern können bin ich froh das Ubisoft zur Vita hält!!!. Soviel mal dazu. Und das sich das Spiel mehr als 600k mal verkauft hat liegt nicht daran das Vita-SPieler geringe Ansprüche habe wie du lächerlicherweise behauptet hast, sondern weil viele das Spiel gut finden und es ihnen Spaß macht und zu den besten Vita-Spiele überhaupt gehört. Das wollte ich dir noch mitgeben, ansonsten wäre nun zu dem Thema echt langsam genug gesagt..

Es sind mittlerweile genug Entwickler abgesprungen und das mit Ubisoft einer der größten weiterhin zur Vita hält ist löblich. Ich hoffe das sie auch Rayman Legends für die Vita bringen, ich fand origins schon genial...
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...