PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 27.02.2013, 11:00 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Soul, Sacrifice, Keiji, Inafune, DLC, Famitsu

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5174°

11

Soul Sacrifice: Viele neue Informationen gesichtet

Verwandlungen, Monster und DLC-Planung im Rampenlicht

Die dieswöchige Famitsu erklärte weitere Features und gab erneut Informationen zum kommenden Spiel, Soul Sacrifice, welches von Keiji Inafune's Team, Comcept hergestellt wird.

Vielen ist schon bekannt, dass man die Seele besiegter Monster und Bösse im Spiel entweder befreien oder opfern kann. Was neu hinzukommt ist jedoch, dass je nachdem ob man viele Seele rettet oder opfert, man sich unterschiedlich verwandelt. Wenn man viele Seelen rettet, so wird die Lebenskraft des Spielers verstärkt und man bekommt Zugriff zum Holy Mode. In diesem nimmt der Protagonist das Aussehen eines Heiligen an, welches sich mit weiterem aufleveln auch verändert.

Wenn man die Seelen seiner Feinde opfert, so stärkt man nicht nur seine Zauberkraft, sondern bekommt nach fleißigem aufleveln, im Kontrast zum Holy Mode, den Chaos Mode freigeschaltet. In dieser Verwandlung ist man somit in der Lage, die Monster noch schneller und effizienter aus dem Weg zu schaffen.

Allerdings kommen natürlich auch beide Modi nicht ohne Makel davon: Zwar bekommt man bei beiden Zugriff auf neue Zauber, jedoch muss man den Verlust von Erfahrungspunkten der gegenüberstehenden Verwandlungsmöglichkeit in Kauf nehmen. Somit ist es wichtig, sich am besten für eine der beiden Seiten zu entscheiden.

Zusätzlich wurden weitere Infos zu neuen Bossen gegeben:

Der Kraken nimmt die Form eines Tintenfisches und Oktopus an, während er an dem Torso etwas zu tragen scheint was wie ein Boot aussieht. Wie man natürlich vermuten kann, ist dieser Gegner mit vielen Tentakeln und einer großen Angriffsreichweite ausgestattet welche somit einen unachtsamen Spieler leicht in Gefahren bringen könnte.

Das Schleimmonster, im Vergleich zum Kraken, ist durch seinen zähflüssigen Körper zwar langsamer, jedoch kann sich dieser sehr weit ausstrecken und sogar gegegenfalls zweiteilen um verschiedene Attacken gleichzeitig ausführen zu können. Demzufolge kann man auch dieses Monster nicht allzu leicht auf die Schulter nehmen.

Zu guter letzt gab Sony auch weitere Informationen zur Planung und Einbindung von DLC für Soul Sacrifice bekannt. So werden, ähnlich wie bei Monster Hunter, zusätzliche Missionen und Bösse (über 10 Stück sind davon bereits in Planung) kostenlos zum Download angeboten. Außerdem plant man neue Kapitel auch über DLC anzubieten, jedoch werden diese mit hoher Wahrscheinlichkeit kostenpflichtig sein.

Soul Sacrifice wird am 1. Mai bei uns im Handel erhältlich sein, bereits im März dürfen sich die Japaner auf das neue, düstere Action-RPG freuen.

Vielen Dank an Ailtin für die Übermittlung der News.


Quelle:  Siliconera.com
Kommentare verstecken

11 Kommentare

profil 144 comments
[27.02.2013 - 12:31 Uhr]
BlizzardGT:
Nicht quatschen ,, kaufen :-)
profil 499 comments
[27.02.2013 - 13:24 Uhr]
ZeeO:
Jetzt muss das Ganze nur noch als Retail kommen und das Spiel ist vorbestellt!
profil 1224 comments
[27.02.2013 - 14:35 Uhr]
slo_star13:
Gehört zwar hier nicht unmittelbar hin, aber die Tage findet doch in Scottsdale (25-38.2) ein Destination PS-Event statt. Ich finde diesbezüglich rein gar nichts im I-net. Sollten da nicht neue Vita-Spiele vorgestellt werden oder es neue Infos zu PS3 oder PS4-Spielen geben?
Auch würde ich sehr gerne wissen ob Sony Bend nun an einem Uncharted-Nachfolger für die Vita arbeitet...
profil 70 comments
[27.02.2013 - 17:28 Uhr]
Magic_Maneki:
@slo_star13,

ein aktueller Blick auf den Playstation Blog spricht Bände. Gerade mal ein Vita-Spiel (Knytt) als Demo, daß es schon vor Monaten als Vollversion für PS+ Besitzer gab. Die Destination Playstation Veranstaltung wurde erst noch großartig überall angekündigt. Ich selbst war auch noch Feuer und Flamme, weil ich dachte, man erfährt langsam mal, wie der "Fahrplan" für dieses Jahr für die Vita aussieht. Pustekuchen... es macht echt keinen Spaß mehr. Selbst der größte Optimist rollt da irgendwann nur noch mit den Augen.
profil 1224 comments
[27.02.2013 - 17:34 Uhr]
slo_star13:
Ich finde wirklich keinerlei Infos, unglaublich^^...Dann sollen sie doch wenigstens sagen an welchem Spiel SOny Bend arbeitet. Zudem hieß es das auf dem Event neue Vita-SPiele angekündigt werden. Nirgendwo findet man was dazu...
profil 70 comments
[27.02.2013 - 17:39 Uhr]
Magic_Maneki:
Wenn die Vita die Titanic wäre, sitzen wir alle schon auf dem Schornstein. Sollte es Sony wirklich ernst gemeint haben, als sie zum PS4-Event einen Vita-Controller zeigten? Habe ich etwa einen 200 Euro Controller gekauft...? *murmel*
profil 1224 comments
[27.02.2013 - 17:44 Uhr]
slo_star13:
Ja aber was ich seltsam finde, wenn schon ein PS-Event stattfindet, warum da nichts im I-net zu finden ist. Es ist ja nicht so das Sony nichts gezeigt hatm sondt würde ja auch kein Event stattfinden^^...
profil 70 comments
[27.02.2013 - 18:27 Uhr]
Magic_Maneki:
Eine gute Nachricht konnte ich zur Vita finden. Bei den aktuellen Konsolen-Verkaufscharts in Japan ist die PS Vita auf Rang 3 vorgerückt und hat die neue WiiU auf Platz 4 verwiesen. Immerhin! Es geht aufwärts. :D

Quelle: http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=516506

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, daß z. B. Ubisoft endlich den Schleier lüftet und sich in die Karten schauen läßt. Wird es einen Assassins Creed 4 Ableger für die Vita geben? Vielleicht auch was mit Piraten-Thematik? Bis auf Sly Cooper und Muramasa ist für mich noch nichts Interessantes in Sichtweite.
profil 1224 comments
[27.02.2013 - 18:41 Uhr]
slo_star13:
Danke für die Info:-)
Naja also SOul Sacrifice kommt ja am 1. Mai, ansonsten hätte ch noch Sly Cooper und natürlich Killzone Mercenery in der engeren Auswahl.

Habe ja wie gesagt gehofft das auf dem PS-Event der derzeit stattfindet Sony Bend die Katz aus dem Sack lässt das sie an einem Uncharted-Nachfolger für die Vita arbeiten, wäre für mich das wichtigste Spiel des jahres, weit vor allen bereits genannten...
profil 24 comments
[27.02.2013 - 20:07 Uhr]
Lusankya:
Freu mich schon richtig auf das Spiel. Habe zwar noch nie Monster Hunter gespielt, aber ich stehe generell auf Koop-Spiele.

Btw. die Mehrzahl von "Boss" ist "Bosse" und nicht "Bösse". ;)
profil 1005 comments
[04.03.2013 - 04:48 Uhr]
Xelyna:
Ich bin interessiert, gekauft wird aber erst nach den ersten reviews aus Amerika
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...