PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 12.03.2013, 16:49 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Silent, Hill, Book of Memories, DLC, Konami, Patch

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5174°

9

Silent Hill: Book of Memories - Erster Patch veröffentlicht

Es leeeeeebt!

Ihr könnt euch sicher noch an Silent Hill: Book of Memories erinnern. Der Dungeon-Crawler, der von Konami mal als Experiment herausgebracht wurde da man sehen wollte, was sich mit so einer Marke alles anstellen lässt. Genau wie wir haben sie den Titel überraschenderweise nicht vergessen und bringen nun vier Monate nach Release den ersten Patch für das Spiel raus.

Dieser wird vor Allem die Stabilität im Multiplayer verbessern. Außerdem soll man nicht mehr ganz am Anfang des Dungeons, sondern gleich im selben Abschnitt wieder gespawnt werden, in dem man auch gestorben ist.

Abgesehen davon wurde nun auch erster DLC für den Titel angekündigt. Mit diesem werden kosmetische Upgrades kommen, sowie neue Waffen und sogar Missionen. Wann diese erscheinen und wie der Preis aussieht ist bisher noch unbekannt.


Quelle:  Playfront.de
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 968 comments
[12.03.2013 - 17:03 Uhr]
One
Immerhin bemüht man sich. Das habe ich dann wirklich nicht erwartet ^^
profil 499 comments
[12.03.2013 - 18:51 Uhr]
ZeeO:
@One: Bemühen ist, wenn man sich "zeitnahe" um die von der Community angesprochenen Probleme kümmert und entsprechend nachbessert, nicht Monate danach. Riecht eher so, als würde Konami einfach nur probieren den Titel ins Gedächtnis der Leute zurückzurufen um später den DLC wieder gewinnbringend an den Mann bringen zu können!
profil 968 comments
[12.03.2013 - 19:31 Uhr]
One
Sorry aber ich bin da auch leicht anderer Meinung. Natürlich hätte vieles eher kommen können. Wenn der Hund nicht geschissen hätte, hätte er auch nen Hasen gefangen :P Interessant, dass bei einem Abfallprodukt wie Silent Hill Book of Memories - was nunmal nicht wirklich was anderes ist - überhaupt noch Updates kommen die sogar das Spielerlebnis verbessern, wenn man mal darüber nachdenkt, dass selbst Speicherpunkte für Todeszeitpunkte eingebaut wurden. Was durchaus keine "Lappalie" ist.

Ich weiß das die Gamerschaft gerne über DLC Verschwörungen herzieht etc. und in weiten Teilen sehe ich es auch enorm begründet. Allerdings würde ich hier fein unterscheiden. Es ist kein 0815 Update das fixt, dass der Charakter in Level 83472 an der dritten Mülltonne von Hauswand 4 im Bezirk 13 hängen bleibt.

Wenn der DLC am Ende was bringt und durchaus auch seine Berechtigung mitbringt, sehe ich das eher als ein nettes Gimick. Ich bin nach all den Jahren in der Szene auch kein DLC-Verfechter, allerdings ist nicht alles schlecht was nen DLC anbietet, auch wenn man sich vieles in der Hinsicht sparen kann ;)

Warten wir einfach ab was daraus wird. Deutlich hochkarätigere Titel sind deutlich eher in der Ecke verreckt als jetzt ein Update für SHBoM.
profil 499 comments
[12.03.2013 - 19:49 Uhr]
ZeeO:
Habe ja nie gesagt das DLC generell schlecht wäre! Ich gehöre sogar zu den Menschen die sich ab und an mal Zusatzinhalte kaufen (die Mass Effect 2 Erweiterungen z.b.) und diesen als komplett optional sehe. Es wird ja keiner gezwungen sich diese Inhalte anzulachen. Wenn man es natürlich wie Ubisoft bei Assassins Creed 2 macht, 2 Stränge entfernt um diese später als "neuen" Inhalt zu verkaufen, oder Capcom, die den DLC von Anfang an auf der Disc haben und erst später gegen Bezahlung freischalten lassen, dann bin ich auch kein Freund davon!

Was mir dabei sauer aufstößt ist einfach die Tatsache, dass sich viele Käufer schon zu Wort gemeldet- und Probleme angesprochen haben, diese aber erst jetzt in Angriff genommen werden. Zeitgleich kommt eine Meldung zum Thema DLC ... daher mein letzter Satz oben ;-) Grundsätzlich bin ich immer froh zusehen, wenn ein Entwickler sein Baby weiter fördert und nicht fallen lässt, wollte das in der Form auch gar nicht schlecht reden, im Gegenteil.
profil 968 comments
[12.03.2013 - 19:56 Uhr]
One
Ich stimme dir jedenfalls in der Aussage überein, dass man sich IMMER um etwas deutlich früher kümmern kann. Natürlich sieht hart gesottener Einsatz anders aus :D Aber ich bin da dennoch positiv Überrascht, dass ein... Produkt? ... wie SHBoM überhaupt irgendwas bekommt :D

Ich hoffe nur das hält sich auch bei neueren Spielen. Denn die von dir angesprochene DLC Problematik ist durchaus existent und auch ein Grund in vielerlei Hinsicht sich beunruhigen zu lassen ^^
profil 38 comments
[12.03.2013 - 20:56 Uhr]
higgy14:
Ich weiß, es passt an dieser stelle nicht aber weis jemand wo man bei assasssins creed liberation die 10 tagebuchseite findet? Ich habe überall gesucht , finde aber nix. Danke schon einmal ;)
profil 499 comments
[13.03.2013 - 00:00 Uhr]
ZeeO:
http://www.lmgtfy.com/?q=assasssins+creed+liberation+tagebuchseiten

Dürfte wohl am schnellsten gehen ^^
profil 386 comments
[13.03.2013 - 01:54 Uhr]
freemansoul:
Trotzdem hätte ich die Silent Hill Collection lieber auf der Vita gehabt als einen "Dungeon Crawler" :( Dass sich auch sogar eine gute Spielereihe wie Silent Hill mal so stark verändert, hätte ich niemals gedacht ! Ich zocke noch leidenschaftlich gerne den 1.Teil und bin froh diesen Titel auch auf der Vita wiedergeben zu können ! Aber sowas zu sehen bricht mir echt mein Retroherz, ehrlich... Das hätte man auch als browser oder Smartphone Game machen können ! Vielleicht bin ja aber auch einfach zu altmodisch, ich weiß nicht.. :/ Ich vermiss die alten Tage !
profil 1005 comments
[13.03.2013 - 11:45 Uhr]
Xelyna:
Ich begrüße ja Grundsätzlich mal neue versuche, ist ja nicht so wie wenn das jetzt der weg ist den Silent Hill Generell geht, es war jetzt mal ein Experiment und für mich völlig ok, ging halt in die hose, hab ja auf anderen Platzformen immer noch die möglichkeit spiele der reihe zu spielen die genau das gleiche versuchen wie ihre vorgänger, es nicht schaffen, mich dazu noch langweilen weil sie sich gameplay technisch kaum weiterentwickelt haben, und auch generell den ersten teilen so hinterher hänge das ich mich jedes mal aufrege für so ein schrott geld ausgegeben zu haben... Da ärger ich mich über das Vita experiment kein stück mehr.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...