PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 15.03.2013, 16:30 Uhr

Typ: Gerücht

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Assassins Creed, Rising Phoenix, Liberation, Ubisoft, Kurzfilm, Leak

News mögen:

Weitersagen:

6539°

27

Assassin's Creed: Rising Phoenix - erste Bilder gesichtet?

Neue Screenshots und Leaks könnten auf einen Vita-Ableger hindeuten

Vor einigen Tagen brodelte die Gerüchtetküche um einen vermeintlich neuen Eintrag in der Assassin's Creed-Reihe. Weitere Tage folgten und es kamen die ersten Screenshots zu einem Titel mit dem Namen Assassin's Creed: Rising Phoenix auf, die ihr euch in unserer Galerie ansehen könnt.

Vorerst wurde nur spekuliert, dass es sich dabei um einen neuen Kurzfilm handeln könnte, welcher den Sprung vom 3. zum 4. Teil näher erklären könnte, doch tauchten nun erste Einträge von Online-Händlern auf. Ob es sich bei all den Bildern und Einträgen um Fakes handelt, bleibt vorerst noch unklar, da Ubisoft noch keinerlei Statement zu diesem Thema gab.


Quelle:  play3.de
Kommentare verstecken

27 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 105 comments
[15.03.2013 - 17:11 Uhr]
scragnoth:
Sieht irgendwie nach AC in einer alternativen Zukunft aus ^^
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 273 comments
[15.03.2013 - 17:44 Uhr]
Peacewalker:
Hoffentlich wirds besser wie der erste Teil....
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 39 comments
[15.03.2013 - 22:10 Uhr]
Äquinox:
Ach ich denk mal, es wird besser sein :) Das "Grundgerüst" hätten sie ja schon vom Vorgänger.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 499 comments
[15.03.2013 - 23:49 Uhr]
ZeeO:
Mal so aus Neugier, wofür braucht man nochmal ein großes Studio wenn wir über COD reden? Um eine vorhandene Engine minimal zu pushen und erneut grafischen Durchschnitt zu bieten oder für die oscarreifen Storylines die sie mit jedem neuen Teil raushauen? Für Hurra Patriotismus en Masse verpackt in tollen Explosionen? Für 4-5 Stunden Kampagnen über die sich alle aufregen?

Klar brauchen Spiele Zeit wenn sie überzeugen sollen, aber die alleine macht ein Spiel auch nicht gut.
Nach der Logik müsste Duke Nukem Forever ja schon ziemlich gut sein, von The Last Guardian fang ich jetzt erst gar nicht an ^^

Und gerade wenn man ein Grundgerüst hat und keine komplett neue Engine auf die Beine stellen muss, sollte eine kürzere Entwicklungszeit reichen, da man für die Grundlage wesentlich weniger Zeit benötigt. Immer vorausgesetzt das man ein fähiges Team am Projekt arbeiten hat.

Davon ab hängt mir AC genauso elend zum Hals raus nach seinen diversen Ablegern wie die CoD Reihe. Man sollte sich vielleicht etwas Zeit nehmen und generell mal über die Ausrichtung der Reihe nachdenken. Ein paar neue Miniaufgaben in AC reichen nicht mehr aus um da meine Begeisterung zu wecken. Black Ops 2 machte da schonmal einen Schritt in die Richtige Richtung mit der verzweigten Kampagne (kann man das so nennen?), aber mehr als ein Schritt war es eben nicht. Da ist noch viel Luft nach oben.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[16.03.2013 - 10:43 Uhr]
slo_star13:
@ slashman
Du solltest dich mal etwas zurückhalten und mich nicht in diversen Threads miesmachen sonst werde ich sowas melden. Ich habe keine geringen Ansprüche, ich bin nur nicht so technikgeil wie du der nur einen hochkriegt wenn das Spiel grafisch und spielerisch allererste Sahne ist. Du solltest mal deine utopischen ANsprüche etwas runterschrauben, oder dein Hobby wechseln....

Sollte ich noch einmal meinen Namen hier lesen kannst dich auf was gefasst machen
profil 342 comments
[16.03.2013 - 12:45 Uhr]
BreakSilence_:
Endlich das sollte eigentlich schon vor langer Zeit gesagt werden. xD
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 499 comments
[16.03.2013 - 13:15 Uhr]
ZeeO:
@ Slashman: Du solltest Dir selbst einen Gefallen tun und ganz schnell wieder von Deinem hohen Ross absteigen ... Nix gegen Deine Beiträge an sich, aber andere Mitglieder direkt angehen gehört hier nicht her, dafür gibt's die Möglichkeit Streitigkeiten über eine PN zu regeln! Hinzu kommt, dass jeder Gamer einen anderen Geschmack hat, auch diese Diskussion wurde an anderer Stelle schonmal geführt. Meinst Du nicht, dass es arg frech ist allen einen schlechten Geschmack oder falsche Sympathie mit diversen Publishern zu unterstellen, die nicht mit Dir einer Meinung sind? Ein wenig engstirnig diese Sichtweise oder ist das einfach nur pure Arroganz?
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 499 comments
[16.03.2013 - 13:42 Uhr]
ZeeO:
Mag alles sein, aber ein wenig selbst Schuld trägst Du dennoch daran, dass die Leute Dich hier so sehen! In beinahe allen Deinen Beiträgen schreibst Du was die Vita kann, wie toll die Hardware ist, was diese Leisten "müsste" damit Spiele "für Dich" gut sind, das kaum ein Spiel die volle Auflösung nutzt ... Du schwärmst von Uncharted als wäre es das NonPlusUltra und und und ... Und dann wunderst Du Dich wieso die Leute Dich dahingehend angehen oder als Grafikgeil bezeichnen? Das passt nicht so richtig zusammen ^^

Davon ab, es spricht ja nichts dagegen seine Argumente hier rauszuhauen, aber sobald es persönlicher Natur ist finde ich, gehört das hier nicht mehr hin. Aber um fair zu bleiben, das betrifft nicht nur Dich, sondern generell "alle" Leute, zumindest wenn eine Community/ ein Forum auf Dauer funktionieren soll.

Ist alles nicht böse gemeint, aber wie heißt es so schön, der Ton macht die Musik ;-)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 499 comments
[16.03.2013 - 14:13 Uhr]
ZeeO:
Zum einen dürfte Xelyna ein Mädel sein, das mal so nebenbei ;-)

Wenn Dich das Spieleangebot so enttäuscht, wieso verkaufst Du die Konsole nicht weiter und verbuchst die Vita als Reinfall? Was spricht dagegen später nochmal zuzuschlagen, wenn es eine neue Revision oder mehr Spiele gibt? Kunden ködern gehört zur Marketing- und Verkaufsstrategie. Ich würde es selbst nicht anders machen, den Leuten das blaue vom Himmel versprechen, wenn ich mein Produkt an den Mann bringen will. Wenn dieser nachher enttäuscht ist ... meinst Du Sony legt Wert auf Deine Meinung? Sie haben ihr Produkt an Dich verkauft und Geld verdient, damit ist für sie das Thema erledigt.

Wie ich oben geschrieben habe, sollten gewisse Verhaltensregeln für "ALLE" Mitglieder gelten, nicht nur für Dich. Damit meinte ich auch das persönlich angehen!

Zum Mitglied Seb94: Das ist in meinen Augen das, was man im Allgemeinen als Forentroll bezeichnen würde. Bei seinen Beiträgen scheint es einzig und alleine um die Reaktion der Community zu gehen, nicht auf die Dinge die der entsprechende Beitrag beinhaltet. Für solche Fälle würde ich mir eine "Ignorieren" Funkion wünschen, die entsprechende Beiträge ausblendet. Denke damit wären auch viele andere Probleme erledigt. Da das nicht der Fall ist, muss ich, genauso wie Du mit den entsprechenden Beiträgen leben, ob es uns nun gefällt oder nicht, dafür sind wir hier auf einer öffentlichen Plattform unterwegs!

Und nochmals zu den von Dir angesprochenen Magazinen und/oder Reviews im Allgemeinen: Solange dort nur ein einziger Mensch seine Meinung zum Besten gibt, sehe ich persönlich diese Beiträge als "subjektiv" und sie dienen mir eventuell als Kaufentscheidung durch die Infos die mir gegeben werden, mehr aber auch nicht. Weil Magazin XY schreibt, dass das Spiel das Beste vom Besten ist, muss das nicht für mich und meinen Geschmack zutreffen. Siehe Bioshock, den höchst bewerteten Shooter bis heute. Für mich ist es eine generische Schiessbude mit einem interessanten Setting, dafür mit vielen Problemen, die das Spielerlebnis für mich einfach zerstört haben. Die Frage ist, ob ich mit den Mängeln leben kann und vielleicht doch noch Spaß mit dem Spiel habe, denn darum gehts doch eigentlich beim zocken oder? Wenn slo_star mit AC:L seine Freude hatte, ist das doch absolut OK, muss man ihm doch nicht schlecht reden. Wenn er eine rosarote Fanbrille aufhat und die Mängel nicht sieht und trotzdem Spaß hat, muss man ihm das ebenfalls nicht schlecht reden ;-)

Deinen letzten Absatz hättest Du Dir eigentlich schenken können, weil genau das die Dinge sind, die den entsprechenden anderen Leuten wieder Futter für neue Bashing-Sessions bieten, über die Du Dich, genau wie alle anderen eben aufregest ^^ Teilweise ist das Niveau- Limbo vom feinsten was hier geboten wird. Für ein paar Mitglieder mag es witzig sein, andere nervt es vielleicht ;-)
profil 1224 comments
[16.03.2013 - 14:19 Uhr]
slo_star13:
@ Zee0
"Wenn er eine rosarote Fanbrille aufhat und die Mängel nicht sieht und trotzdem Spaß hat, muss man ihm das ebenfalls nicht schlecht reden". Ich habe auch nicht gesagt das ich die Mängel nicht sehe, aber bei einem AC3 L. von einem fast schon unspielbarem Game im Beta-Status zu sprechen halt ich nicht nur für fragwürdig, sondern schlicht und ergreifend für lächerlich. Dabei bleibe ich auch und das sehen die meisten User auch so. Mehr gibts dazu auch nicht zu sagen.
profil 499 comments
[16.03.2013 - 14:24 Uhr]
ZeeO:
@ slo_star: Ich habe nicht gesagt das AC eine Beta wäre und Du das auf Grund Deiner Brille nicht siehst ^^ Ich meinte damit, dass Du Spaß mit dem Spiel im Allgemeinen hast und das Dich die Mängel nicht stören. Für mich ist AC auch keine Beta, dafür habe ich schon zu viele Betas im Laufe meiner Zockerlaufbahn hinter mir, ich weiß in etwa wo eine Beta anfängt und aufhört für mich ;-) Gothic 3, Sword of the Stars 2 um mal zwei der unzähligen wirklich schlechten Verkaufsfassungen zu nennen. Ob Slashmans Ansicht nun fragwürdig ist ... gute Frage. Kommt auch wieder auf den persönlichen Geschmack an und wie man eine Beta definiert. Aber ich denke bei dem Thema kann man sich endlos im Kreis drehen, da man hier kaum auf einen Nenner kommen wird.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 593 comments
[16.03.2013 - 16:07 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Ich bin hier eher unparteiisch, aber ich weiß nicht Slashman..

Spiele verschiedener Plattformen anhand der Größe zu vergleichen ist auch nicht umbedingt die feine Englische Art. ME3 und LR sind immerhin auf einer speziellen Plattform getrimmt, welche schon mehrere Jahre auf den Buckel hat (Sei es PC/360/PS3). Die Vita ist außerdem noch recht frisch und Hersteller müssen sich sicher erst noch ein bisschen mit der neuen Hardware anfreunden. Außerdem ist die Vita ja immer noch auf eine bestimmte Leistung getaktet, welche nicht den vollen Potential besitzt. Die Gründe hierfür waren ja auch triftig - zu viel Leistung = geringere Akkulaufzeit.
Die Texturen bei beiden Spielen sind außerdem für Plattformen bestimmt, welche einen HD-Support haben, sprich auf einer höheren Auflösung als auf der von der Vita.

Was den Rest angeht: Kann ich dir eigentlich kaum wiedersprechen: Eingie Firmen machen sich da wirklich zum Affen mit solchen Aktionen. Man nehme hier ganz neulich das von Sim City als Beispiel. Die DRM-Politik und die essentiellen Gründe, anständig online zu sein, um das Spiel richtig spielen zu können. Was folgt ? Tage danach, kommt ne Mod raus mit der man so fast alles auch offline betreiben kann ^^
Ich persönlich mag da viele Japanische Firmen sehr. Ich habe bei deren Spielen so gut wie nie Probleme mit irgendwelchen Bugs oder Glitches. Bei PSO2 wurde es z.B. richtig gemacht: Es gab zahlreiche Alpha und Beta-Phasen in welchen die meisten Bugs und Glitches ausgemerzt wurden und das Spiel lief dann auch gut (Mir ist auch bewusst, dass es ein MMO ist und es bei diesen schon fast eher Routine ist).
Diese Verbindung mit den Fans fehlt bei vielen Westlichen Entwicklern einfach zu sehr. Diese Probleme gab es aber nicht nur seit neuerem. Wenn du dir mal beispielsweise in den 90'ern einige Spiele anschaust - namentlich, Ultima VIII: Pagan, dann wirst du verstehen was ich meine. Das Spiel war so dermaßen verglitcht, dass Origin Systems nach Monaten eine verbesserte Fassung rausbringen musste.
Ich meine die schlimmsten sind immer Glitchthesda und Bugsidian, aber JoWood hat mit Gothic 3 auch ne Landung aufs Gesicht vollbracht.

Ich würde echt wissen wie ihr lebt mal im ernst wie kauft ihr andere Produkte. Zocken das Hobby stirbt und das nicht wegen wenigen Kunden sondern wegen der art und weise wie Spieleentwickler ticken.

Ich machs mir da eigentlich einfach: Ich schau mir das Spiel sehr sorgfältig an, lese mir ein paar Texte dazu durch, Storybezogen wohlgemerkt und dann lass ich mich i.d.R. überraschen. Auf heutige Reviews kann man ja ohnehin nicht so viel setzen, daher ignoriere ich sie nicht vollkommen, nehme sie aber auch nicht zu ernst ^^
Es ist nicht mehr, dass das Zocken stirbt, es mutiert einfach zu einer anderen, leider schlechteren Definition, welche die meisten Spieler wie du und ich, nicht sehr mögen.
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...