PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 05.04.2013, 20:16 Uhr

Typ: Gerücht

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, little big planet, Little Big Planet

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4966°

8

Neuer LittleBigPlanet-Ableger in Arbeit?

Erscheint ein zweiter Ableger für die PSVita?

In einem aktuellen Interview mit Philippe Cardon, Oberhaupt der französischen Playstation-Sparte, sprach man über die Zukunft und mögliche Prognosen der PSVita. So antwortete Philippe Cardon auf die Frage, wie es mit der Vita steht er sehr zuversichtlich: In diesem Jahr meinte er, dass vor allem durch den Verkauf von Soul Sacrifice und LittleBigPlanet auch die Verkaufszahlen der Vita wieder steigen würden. Natürlich kam es nicht zur Überraschung, dass man daraufhin fragte von welchem LittleBigPlanet Philippe Cardon überhaupt spricht. LittleBigPlanet Vita erschien ja für den Handheld wie man weiß schon im letzten Jahr. So sprach er hierbei von einem neuen Ableger, über welchen man keine weiteren Details nennen dürfe.

Natürlich darf man auch diese Aussage nur mit Vorsicht genießen: Erst im letzten Jahr sprach Philippe Cardon über einen neuen Teil der Monster Hunter-Serie, welcher für die Vita erscheinen solle. Bis dato ist leider keinerlei Ankündigung oder Bestätigung zu diesem gekommen.

Was meint ihr? Kann man diesem Gerücht glauben schenken und selbst wenn - lohnt sich ein neues LittleBigPlanet für die Vita überhaupt noch ? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen!


Quelle:  pockett.net
Kommentare verstecken

8 Kommentare

profil 47 comments
[05.04.2013 - 20:29 Uhr]
Scholle12345:
"Was meint ihr? Kann man diesem Gerücht glauben schenken und selbst wenn - lohnt sich ein neues LittleBigPlanet für die Vita überhaupt noch ?"

Redet doch unsere Vita nicht tot :D

Natürlich lohnt sich das. Der Handheld wird immer populärer.
Mir hat der erste Teil schon gefallen, und warte eigentlich auf den zweiten ^^
Also, als her damit!
profil 593 comments
[05.04.2013 - 20:32 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
@Scholle12345:

Hab es vielleicht ein bisschen unpassend formuliert ^^ Ich persönlich heiße mehr LBP auch gerne willkommen, aber Media Molecule arbeitet ja beispielsweise an Tearaway - etwas recht frischem was Style und Gameplay angeht.
profil 324 comments
[05.04.2013 - 20:36 Uhr]
Levy:
Also ich würde mich natürlich auf einen neuen Ableger freuen. Tearaway find ich persönlich auch super, hoffe nur, dass das Spiel nicht zu klein ausfällt (content-mäßig).
profil 1005 comments
[05.04.2013 - 23:34 Uhr]
Xelyna:
Noch eins? hat das letzte sich schon eher schlecht verkauft? ich weiß nicht ob man den übersettigten markt noch eins vor die füße werfen muss, ist ja nicht so als würde die serie sich so weiter entwickeln das man da wieder ein neuen teil bräuchte...
profil 1224 comments
[06.04.2013 - 10:30 Uhr]
slo_star13:
Von mir aus liebend gerne, allerdings hat sich der 1. Teil trotz der sehr guten Qualität überraschend schlecht verkauft...
Ich wünsche mir für einen Nachfolger auf jeden Fall erst mal eine längere Spielzeit (die Solo-Kampagne war mit ca. 6 h einfach viel zu kurz und da ich keinen Bock habe irgendwelche Levels selbst zu "bauen" war ich mit dem SPiel dann sehr schnell durch). Zudem sollte die Story einen Tick erwachsener rüberkommen, das Ganze mit dem Puppenspieler war doch etwas zu sehr was "für die Kleinen";-)....
profil 1005 comments
[06.04.2013 - 11:39 Uhr]
Xelyna:
Die Marke ist eben was für "die kleinen" und ein erwachsenes Setting passt zu dieser Marke nicht, das ist ungefähr wie der glauben von Hudson das ein Reboot der Serie Bomberman in einem Ernsten Setting jemanden interessiert ^^ das ergebnis, Hudson ist tot =)

Warum war das spiel aber schon nach dem durchspielen für dich durch, selbst wenn man nicht selbst baut ist doch der Hauptaspekt des Spieles trotzdem der Level editor und man haut Tausende von Level der Community, eigendlich sollte man ja grad mit dem Spiel eine halbe ewigkeit versogt sein =)

Selbst hab ich es übrigens gekauft, aber nie gespeilt bis auf die ersten 3 Welten, ich hab teil 1 gespielt und mir war der zweite schon einfach zu belanglos, es war das gleiche mit nervigen Touch Feahters was mich irgendwie nicht motiviert hat.

Ich würde mir ja erst mal ein ertragbares sprungverhalten wünschen... ich komm in das schwammige Gameplay schwer rein.

Allerdings wüsste ich nicht wo das Problem liegen soll das auch was für Kinder Konsumierbar ist, wenn das Gameplay Entsprechend fordert, oder gar bei Logo city der Humor trotzdem passt, sehe ich darin kein Problem.
profil 1224 comments
[06.04.2013 - 12:48 Uhr]
slo_star13:
Es ist ja auch nicht so das das Spiel nun im regal "verschimmelt". Werde es irgendwann sicher nochmal rauskramen und neben der Story auch mal den Level Editor antesten oder einige Levels der Communitiy zocken...
Die PS3-Teile habe ich z.b. nie gezockt, nur den PSP-Ableger damals...

Ansonsten sehe ich ja jetzt nicht unbedingt ein Problem darin das es eher was für die Kleinen ist, nur könnte man bei einem weiteren Teil einen guten Mittelweg finden:-)...

P.S: Gerade die Touch-Features bei der Vita-Version bringen doch etwas frischen Wind rein wie ich finde. Ist doch mal was anderes wenn man diverse Blöcke verschieben kann oder "rein-oder rausdrücken" kann...Ich finde sowas ziemlich abwechslungsreich und keineswegs nervig. Ist halt Geschmacksache...
profil 1005 comments
[06.04.2013 - 13:58 Uhr]
Xelyna:
Und wie soll der Mittelweg aussehen? und besonders, warum?

Ich kann mir das bei besten willen bei Stoffpuppen nicht vorstellen, ist für mich ähnlich wie mit den Mario filmen uns Serien, die Serie hat sich an diese niedliche welt und vorlage gehalten und war, auf jeden fall ertragbar.

Der Film, der auf neu und cool getrimmt wurde im newyork der neuzeit hat einfach nicht gepasst.

Ich finde da es ehrlich gesagt sinnvoll wenn man da eine neue marke entwickelt, Jack und daxter waren zb schon immer etwas ernster als andere Jump and Runs und wurden dann später noch mehr auf Cool und ernst getrimmt und schon ad fand ich es...hat sich nicht so richtig angefühlt.

Ich glaub wenn dann sollte man eine neue Marke raushauen die wirklich auch 100% auf ein ernsteres Thema zugeschnitten ist, ich kann mir vorstellen das es Funktonieren könnte, obwohl ich trotzdem nicht glaube das so etwas erfolg hätte, kinder hätten kein interesse und die "erwachsenen" greifen eben trotzdem lieber zu COD und Co den Jump and Runs sind allgemein ja eher als Kinder spiel sparte verschrien, so wie Nintendo von diesem Ruf auch nicht mehr weg kommt.

Ja ich bin von so Touch zeug einfach kein Fan, so was stört für mich einfach ungeheim den Spielfluss und reist mich jedes mal raus, und mir würde spontan auch kein Spiel einfallen wo das die Ausnahme bildet, Ich hab wenn ich im bett liege und mich gemütlich ins bett gekuschelt hab keine lust die Vita zu schütteln, zu Knuddeln, oder mit verenkungen zu betoutchen.

Und was mich dann noch besonders nervt ist das es mir ständig anzeigt auf dem bild wo ich auf der rückseite grad meine Griffel hab, etwa ich lebe damit oder ich halte die Vita total ungemütlich.

Ist wohl wirklich geschmacksache aber spiele mit Touch fetuers sind für mich meistens grundsetzlich erst mal ein Atmosphärekiller, und mir würde Spontan auch absolut keine ausnahme einfallen.

Eventuell Rayman Origins weil man es da nur auf die Suche von diesen komischen Tokens beschrenkt hat, war am ende aber auch nichts mehr als hören das da was raschelt und dann blind über den bildschirm tippen damit man endlich weiter laufen kann, bei einem Spiel das so Perfekt Designt ist das man es auch einfach Speedrunen kann... ne, sehe ich kein sinn drin.

Dynastie warriors hat es mir sogar kaput gemacht mit diesen ganzen Nutzlosen Vita Touch scheiß, die Duelle sind nervig, zu häufig und Spielerisch einfach Flacher scheißdreck der mich jedesmal rausreißt und leider auch nicht Optional ist, deswegen halte ich auch die 3DS Version für das eindeutig bessere spiel, da hab ich wenigens 50 stunden drin verbraten, die Vita version ging mir nach 3 stunden schon zu arg auf die nerven, zu viel bin ich damit beschäftigt leute in langweiligen duellen eins über zu "wischen" (was ein wortspiel...) oder meine vita zu schütteln, oder auf ihr vorne oder hinten rum zu trommeln... ne sorry, bin ich absolut kein Freund von..

Fand das schon bei Uncharted schlimm genug das mein Spiel jedes mal durch diese besondesr viel zu häufig wiederholten "wische das sauber" scheißdreck unterbrochen wurde, das ist so belangloser und ansprochsloser schrott der nicht mal als zeitschtreckung lustig ist.

Schlimm wird es dann auch noch wenn man so Featurs wie " halt die karte in das licht" einführt, man dafür aber eine Lampe brauch, was ist wenn ich im Dunkeln spiele? oder Drausen auf den Bus warte bzw mit dem Bus fahre? Richtig, erst mal das Spiel ausmachen, danke fürs gespräch, war auch genau der moment wo das spiel erst mal ne woche weg gelegt wurde...

Und dann dieser Einfallslose Endkampf... aber das hatten wir ja schon mal, Anstatt mir wirklich einen guten und Spannenden, oder wenigens durchschnittlichen bosskampf vorzusetzen werde ich wie im 1ten teil mit scheiß Reaktionstest abgespeißt, und da ist es mir sogar egal ob es Quick time events, oder dummes rumgewische ist, für mich ist das einfallsloses Spieledesign von der Stange das für mich allgemein den Aktuellen stand von Shootern, aber auch Action Spiele allgemein Repräsentiert, 0815 Dood Bro Buddy oder Sonny boy mit Flapsigen Sprüchen ballert sich durch horden von gegnern wärend er durch einfallslose Schlauchlevel Watschelt und sich die vorhersehbaren ereignisse überschlagen...yeah... und wer weiß, villeicht haben wir dank Frau Croft jetzt auch 0815 Püppchen die sich durch schlachlevel ballern, so tun als wären sie so zart und verletztlich und sich bei einem Reh zu entschuldigen das sie es hat töten müssen nur um danach in einer Ausweich Action jemanden einen pfeil mit voller gewalt durch den Schädel zu Pfählen...

Früher wären Spiele meist einfach mehr, und das ohne die möglichkeiten die man heute hat, aber das ist eben der Mainstream an dem sich die Spiele branche anbiedert...

Ich bin jetzt mal gespannt ob wenigstens Bioschock infinit das hält was die ganzen Tests versprechen, ob da wirklich so viel Kreativität und besonders Liebe im Detail drin steckt, oder ob es sich in die reihe der Tripple A Massen Markt fliesband Produktion einreiht.

Und hiermit beende ich meinen Rage und meine Extreme abschweifung =D
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...