PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: heubergen

Datum: 11.05.2013, 10:13 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Sony, Gewinn, 2013

News mögen:

Weitersagen:

5054°

15

Erster Gewinn für Sony seit fünf Jahren

Allerdings bleibt ein fader Beigeschmack...

Sony ist im vergangenen Geschäftsjahr zum ersten mal seit einer halben Dekade in der Gewinnzone gelandet. Der neue Konzern-Chef Kaz Hirai hat also Wort gehalten und das Unternehmen wieder in den Bereich der schwarzen Zahlen buchsiert - wenn der auch mit 43 Mrd. Yen (458 Mio. Dollar) nicht gerade üppig ausfiel. Ein Anlass zum Feiern ist das allerdings nicht, da das Kerngeschäft der japanischen Elektronikriesen hinter den Erwartungen zurückbleibt. Der Gewinn kommt vorrangig durch Beteiligungen und den Verkauf von Immobilien zustande. Beispielsweise hatte man seinen US-Firmensitz und das zugehörige Grundstück verkaufen müssen und zahlt mittlerweile dafür Miete.

Besonders negativ fällt das Geschäft mit Fernsehern ins Gewicht, das bereits seit neun Jahren Verluste einfährt. Trotzdem hält Sony an dieser Sparte fest: Der Absatz von LCD-TV's soll im gerade begonnen Geschäftsjahr von 13,5 auf 16 Millionen Einheiten anwachsen. Ebenso konnte sich der Konzern nur geringe Marktanteile im Bereich der Smartphones sichern, da v.a. Apple und Samsung als sehr starke Konkurrenten erscheinen.

Auch die Spielesparte konnte die Erwartungen nicht erfüllen und lag 12,2 % unter dem Vorjahreswert. Vor allem die Vita schwächelt dabei nach wie vor, wie nicht zuletzt die mehrfach gesenkten Prognosen für den Handheld zeigen. Am Anfang des vergangenen Geschäftsjahres war man noch davon ausgegangen 16 Mio. mobile Spielekonsolen (PSP und Vita) verkaufen zu können - am Ende konnte man allerdings nur 8,6 Mio. Einheiten an den Mann/die Frau bringen. Besser sieht es bei den Heimkonsolen aus: Für PS2 und PS3 wurden ebenfalls 16 Mio. Einheiten prognostiziert und konnten sich mit 18,6 Mio. sogar besser als erwartet verkaufen. Allerdings wurden weniger Spiele verkauft: Bei den Konsolen-Titeln sanken die Zahlen von 164,5 Mio. im Vorjahr auf 153,9 Mio. und bei den Handhelds konnten nur 28,8 Mio. PSP- und Vita-Spiele, gegenüber 32,2 Mio. PSP-Spielen im Jahr zuvor abgesetzt werden.

Als profitabel erwies sich dagegen das Geschäft mit Filmen: Hits wie Skyfall oder The Amazing Spiderman entwickelten sich zur wichtigen Geldquelle. Auch das Management reagiert auf die suboptimalen Zahlen und so verzichten Kaz Hirai und Co. auf Bonuszahlungen, die zwischen 30 und 50 % des Jahresgehaltes ausmachen.

Vielen Dank an heubergen für die Übermittlung der News.


Quelle:  Tagesanzeiger
Kommentare verstecken

15 Kommentare

Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[11.05.2013 - 20:25 Uhr]
slo_star13:
Naja das sind ja nur Mutmaßungen. Gravity Rush 2 ist sicher das Plausibleste, da nach dem Launch des 1. teils schon erwähnt wurde das ein 2. Teil kommen soll. Zudem war das Ende ja ziemluich "offen"...
Killzone 2, naja, erstmal soll Killzone Mercenery erscheinen;-)...Auf einen Uncharted-Nachfolger hoffe ich eh am meisten, ich hoffe das spätestens auf der E3 Sony Bend was präsentiert. Es muss einfach ein neues Uncharted kommen:-)...
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 47 comments
[11.05.2013 - 21:00 Uhr]
Kvothe:
@Slashman: Noch ein Bisschen für dich aus der Gerüchteküche:

https://twitter.com/shahidkamal/status/332633683267813377
profil 324 comments
[11.05.2013 - 21:39 Uhr]
Levy:
Uncharted, GT, Infamous und Gravity Rush 2 kommen alle auf kurz oder lang. Syphon Filter kenn ich mich nicht aus, GoW denk ich auch auf die schnelle nicht (kam ja erst für die Ps3 und das nächste wahrscheinlich auf der Ps4), CoD ist mir recht egal (obwohl es sich natürlich wie warme Semmeln verkaufen würde), Jak and Dexter würd ich mich aufjedenfall freuen, hab zwar noch keins gespielt (wird sich mit der hd collection aber ändern), freu mich aber generell auf Jump'n'Run Games.
Also ich persönlich würde mich natürlich auf Ableger von allen Sony-Eigenen Titeln freuen, aber nichts spezifisches. Ich würde mich auch mal auf ein paar künftige Lokalisierungen freuen in Form von PSO2, Tales of Hearts/Innocene R (wobei diese ja laut neuester Aussage wegen Verkaufszahlen noch sehr weit in den Sternen stehen), God Eater 2, die 2 Legend of Heroes Titel, Toukiden, Mind=0 und auch ein paar Visual Novels (wobei das ja sehr unwahrscheinlich ist :p).
profil 324 comments
[11.05.2013 - 21:41 Uhr]
Levy:
@Kvothe
Gran Turismo 6 exklusiv für Vita mit unzähligen Strecken, Autos usw. + Besserer Grafik als Ps3? Naja, man darf ja wohl träumen :D
profil 407 comments
[11.05.2013 - 22:43 Uhr]
Marcel_1992:
Wenn man hier schon seine Wünsche äußern darf, mach ich mit!

Ich wünsche mir ein Loco Roco mit Kippfunktion, Patapon oder wie Slashman schon angemerkt hat ein God of War.

Zum Thema: Die sollten aufhören hunderte von Fernsehgeräten herzustellen die sowieso niemand kauft. Dann würden vielleicht die Zahlen besser aussehen. Aber ich bin ja kein hochprofessioneller Analysist wie sie bei Sony anzutreffen sind wie man an den Zahlen unschwer erkennen kann. :D

Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 1224 comments
[12.05.2013 - 16:01 Uhr]
slo_star13:
Meine Wunschliste deckt sich eigentlich größtenteils mit der von slashman, mal schauen was die Woche bringt und was v.a. die E3 bringt. Klar wird wohl so gut wie alles für die PS4 angekündigt werden, aber ich hoffe das für die Vita auch Einiges abfällt:-)
profil 53 comments
[12.05.2013 - 16:13 Uhr]
GogOlo:
Im Gegensatz zu den meisten hier, hätte ich gerne ein par neue Marken, statt immer wieder den selben Kram.(Ernsthaft Leute, CoD???) Mit Gravity Rush hat man doch gesehen, dass neue Charaktere geschaffen werden können.
profil 1224 comments
[12.05.2013 - 17:25 Uhr]
slo_star13:
Sicher richtig, aber bekannte Marken haben nun Mal eine große Fan-Base und wenn die Qualität stimmt können durchaus mehrere Ableger kommen, solange eine Serie nicht unnötig ausgeschlachtet wird. Gravity Rush ist sicher ein tolles Spiel, hat sich im Vergleich zu einem ziemlich grottigen CoD aber nicht mal halb so oft verkauft, daran kannst du erkennen warum man eben meistens "auf den selben Kram" setzt wie du ihn nennst:-)...Zudem muss man berücksichtigen das es viele IP´s ja erst seit PS3-Zeiten gibt. Uncharted, Infamous, LBP, Resistance etc. sind ja relativ neu. Auf CoD wäre ich jetzt perönlich auch nicht allzu spitz, da ich solche Spiele eher am PC zocke, aber Uncharted z.b. habe ich bisher die PS3-Teile durchgezockt und eben den Vita-Ableger und lechze förmlich nach einem neuen Abenteuer mit dem guten alten Schatzsucher Nathan Drake;-)...Solange der Spielspaß und der Unterhaltungswert gegeben ist wird sowas auch nicht unbedingt langweilig, wobei die Titel ja auch "nur" im 2-Jahres-Rythmus kommen. Ist ja im Vergleich mit den ganzen jährlichen Ablegern a la CoD, AC und Co. ja noch eher selten;-)

Schau dir im Vergleich hierzu aber mal Nintendo an die seit jahren und Jahzehnten immer an den selben IP´s festhalten, da bot und bietet Sony in den letzten jahren doch mehr Neues wie ich finde...Wenn man sich die Wii U-Fangemeinde anschaut wartet man dort (wie immer) auf ein neues 3D-Mario und ein neues Mario-Kart...So wars beim 3DS und so wars bei der Wii. Da können wir doch deutlich mehr Vita-Titel nennen auf die wir uns am meisten freuen würden:-)
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 2 comments
[12.05.2013 - 21:30 Uhr]
DarkWolf5666:
Also ich hätte gern statt einem Cod ein Battelfield auf der Vita.
profil 56 comments
[12.05.2013 - 22:36 Uhr]
Elkaidren:
CS fände ich auch nicht schlecht ^^
profil 968 comments
[13.05.2013 - 15:25 Uhr]
One
Hm... Egoshooter sind nett, aber ich würde gerne eine Art von Skyrim haben wollen :D
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...