PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Michael Holder

Datum: 14.06.2013, 12:53 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, All-Star: Battle Royal, Sony, Vita, Beat em up, ASBR, Playstation All-Stars. Battle Royal

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4552°

3

Nachfolger für Playstation All-Stars: Battle Royale möglich

Inzwischen ging der Titel eine Millionen mal über die Ladentheke

Seitdem der Prügelspaß Playstation All-Stars: Battle Royale im November letzten Jahres begonnen hat haben sich nun eine glatte Millionen Kopien des Spiels verkauft, dies hat Shuhei Yoshida, der Chef von Sony Studios Worldwide, nun bestätigt. Jedoch hieß es ebenso, dass diese Verkaufszahlen eine kleine Enttäuschung darstellen. Als Grund dafür wird der schlechte DLC-Support genannt. Und mancher wird sich nun fragen ob Sony einen Neuversuch mithilfe eines Nachfolgers versucht, als Antwort darauf gibt Shuhei nur "Sag niemals nie."

Sony hat sich inzwischen von Superbot Entertainment getrennt, die Entwickler von Playstation All-Stars: Battle Royale. Momentan kümmert sich das Team von Santa Monica Studios um de Titel, welche sich dann vermutlich auch einen Nachfolger annehmen würden, falls Sony es so will.


Quelle:  playfront.de
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 970 comments
[14.06.2013 - 13:03 Uhr]
erko:
Bitte nicht... .
Ich trauere schon längst meinen 25€ nach, die ich für den kak Raus geworfen hab. -.-
profil 711 comments
[14.06.2013 - 13:12 Uhr]
heubergen:
Zum Glück enttäuschte mich dieser Schrott schon nach der Demo.
profil 2553 comments
[14.06.2013 - 15:21 Uhr]
Kratos:
wenn sie das "playstation" weglassen, können sie interessante Charaktere, vor allem auch von Third- oder zumindest Second-Party Entwicklern nehmen. Aber die First-Party Chars. sind mir einfach großteils zu uninteressant und das sag ich als jemand, der bisher nur mit der Demo zu tun hatte und ein paar Gameplayvideos gesehen hat-.-
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...