PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark M. Wewetzer

Datum: 28.08.2013, 17:10 Uhr

Typ: Exklusiv


Stichworte:

Playstation Vita, gamescom, gc2013, 2013, Tagebuch, Eindrücke, Impressionen, Fazit, Messe, Köln, Cologne

News mögen:

Weitersagen:

3858°

1

gamescom 2013: Das Fazit unserer Redaktion

Fünf Tage Gedränge, Gelaufe und Gezocke - Was blieb hängen?

Mittlerweile hatten wir alle Zeit, in Ruhe auf die vergangene Woche zurückzuschauen. Da war immerhin mächtig etwas los - wir marschierten im Sauseschritt von Halle zu Halle, um euch brandheiße Eindrücke von der gamescom 2013 mitbringen zu können. Nach der kleinen Verschnaufspause haben wir uns allerdings gefragt: Was hat uns auf dem kölner Messegelände überzeugen können? Was ist uns nachhaltig im Gedächntis geblieben? Und wie ist die Atmosphäre so, als Besucher einer Veranstaltung, die dieses Jahr noch mehr Gäste anlockte?

All das klären wir im letzten Kapitel unseres gamescom-Tagebuchs, in dem unsere fünf Außenreporter sich noch einmal kurz und knapp zu den Ereignissen der letzten Woche äußern. Außerdem verraten wir euch, auf welche Highlights wir gestoßen sind und was wir uns fürs nächste Mal sehnlichst von der Messeleitung wünschen.


Quelle:  Zum letzten Tagebuch-Eintrag
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 1224 comments
[28.08.2013 - 18:34 Uhr]
slo_star13:
Hängen blieb aus Vita-Sicht eigentlich rein gar nichts^^. Die Preissenkung der Vita und der Speicherkarten ist ganz nett und auch auf die Umsetzung von Borderlands 2 dürften sich Fans freuen...

Ansonsten wurde ausser dem ganzen Indie-Gedöns der komplet an mir vorbeilief nicht mal ein einziger Triple A-Titel angekündigt. Kein neues Uncharted, kein GTA, Bioshock, GoW, GT etc...Nichtmal ein AC wird es dieses Jahr für die Vita geben...
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...