PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 04.09.2013, 22:25 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, rayman legends, origins, ubisoft, plattformer, DLC, Release, Bonus, Level

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4894°

23

Rayman Legends erscheint doch vollständig!

Fehlende Inhalte werden via DLC nachgereicht

Erst vor kurzem haben wir berichtet, dass die Vita-Version von Rayman Legends ohne Invasion-Levels daher kommen wird - derer gibt es immerhin ganze 28 Stück.

Allerdings hat Ubisoft mittlerweile Entwarnung gegeben, denn die Abschnitte werden später als kostenloser DLC nachgereicht. Angeblich hätte der Port für die PS Vita mehr Zeit in Anspruch genommen, weshalb man vorerst auf die Inhalte verzichtet habe. Wann genau der Invasion Mode nachgereicht wird, ist allerdings bisher noch unklar.


Quelle:  Playfront
Kommentare verstecken

23 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 1005 comments
[04.09.2013 - 22:39 Uhr]
Xelyna:
Ach ubisoft...

Also sind alle Versionen 100% Inhaltsgleich =)

Naja ich hab jetzt trotzdem zur PC version gegriffen, für 18€ ging das für mich in ordnung und mehr als 20€ würde ich für dieses Spiel auch nicht zahlen wollen, in vergleich zu Origins fällt es mir Persönlich doch zu sehr ab.
profil 7 comments
[05.09.2013 - 09:01 Uhr]
Schmurgel:
Die Falschmeldungen türmen sich ja nur so um das Spiel.

Ich war gestern im Saturn für Killzone Mercenary und direkt daneben liegt Rayman Legends... Sauber als Retail version und lange vor dem 12. September :-)

PS. ich bin neu hier und wollte nu auch mal meinen Senf dazu geben!!
profil 324 comments
[05.09.2013 - 10:37 Uhr]
sayhello:
Tja, und wieder Platz auf der Speicherkarte verbraten! Sony sollte langsam grössere und vor allem günstigere Karten im Angebot haben. 32GB reicht ja bei Weitem nicht.
profil 324 comments
[05.09.2013 - 10:48 Uhr]
Levy:
@sayhello: Naja, kannst ja deine Spiele und Saves am PC / auf der Ps3 speichern. Ich komme ganz gut mit 32gb aus, muss ja nicht 10 Spiele auf einmal auf dem Teil haben.
profil 1224 comments
[05.09.2013 - 11:25 Uhr]
slo_star13:
@ Schmurgel
Sicher das du es nicht mit Rayman Origins verwechselt hast;-)...Sowohl beim MM als auch bei Saturn steht zumindest online der 12.09 als Releasetermin, ergo ist der Titel auch nicht vor Ort abholbar..Auch Amazon gibt den 12.09 an. Kann mir also nicht vorstellen das bei dir ein Saturn plötzlich die Vita-Version lustig im Regal stehen hat...
profil 324 comments
[05.09.2013 - 11:28 Uhr]
Levy:
@slo_star13:
Die Verschiebung wurde wann bekannt gegeben? 1 Tag vor Release? Würde mich nicht wundern, wenn kleinere Läden das nicht wussten.
profil 1224 comments
[05.09.2013 - 11:38 Uhr]
slo_star13:
Ja sicher, weil Saturn auch ein Mini-Elektronikmarkt ist;-)..Quasi ein Tante-Emma-Laden...
profil 7 comments
[05.09.2013 - 12:17 Uhr]
Schmurgel:
Jop, bin ich mir 100%tig sicher. Deshalb habe ich mich ja auch so gewundert und es fast gekauft (statt Killzone). Origins besitze ich ja schon seid dem ersten Tag :-)

Da ja alle Versionen nun scheinbar Identisch sind frage ich mich sowieso warum der Release überhaupt verschoben wurde (mal abgesehen von angeblich längerer Portierungszeit -> Verschwörung)?!

(PS. als kleinen Laden würde ich es nicht bezeichnen es handelt sich um den Saturn am Alexanderplatz ;-)
profil 1224 comments
[05.09.2013 - 12:34 Uhr]
slo_star13:
Das war auch ironisch gemeint, da Levy von "kleineren Läden" sprach. Saturn ist ein Elektronik-Riese und am Alexanderplatz sowieso;-)..

Die Vita-version wird übrigens doch identisch zu den anderen Versionen, die sogenannten Invasion-Levels werden kostenlos per DLC nachgereicht...

Ist aber dennoch sehr seltsam, da hatte euer Saturn das schon einige Tage vorab im Lager^^...Naja werde es mir eh später holen, ich zocke gerade Killzone:-)
profil 324 comments
[05.09.2013 - 13:21 Uhr]
sayhello:
@Levy:
Ja das ist mir schon klar. Nur irgendwann reicht eine 32GB Karte eben nicht mal mehr für solche Zusatzinhalte und Patches. Ich meine der Day-One Patch von Killzone ist krasse 1.2GB gross. Jetzt schiebt Ubisoft weitere Levels per Download nach. Ich will nicht dauernd Daten auslagern, das ist auf die Dauer einfach mühsam und dürfte in Zukunft sicher nicht besser werden. Sony soll einfach grössere Kapazitäten zu normalen Preisen anbieten. Es gibt technisch keinen Grund weshalb die Vita Speicherkarten so teuer sein müssen.
profil 324 comments
[05.09.2013 - 13:35 Uhr]
Levy:
@sayhello:
Technisch nicht - Wirtschaftlich schon. Die Vita bekam man gestern bei amazon im Megapack für 169€. Wenn man die Hardware mit einem Smartphone vergleicht (z.B. Galaxy S4) sind das mind. 250€ weniger. Da muss Sony halt an dem Zubehör verdienen, sonst würden sie (noch mehr als eh schon) hohe Verluste machen.
profil 711 comments
[05.09.2013 - 13:58 Uhr]
heubergen:
DLC's?
So werden als heuzutage Patch's gennant? Interessant...
profil 324 comments
[05.09.2013 - 16:05 Uhr]
sayhello:
@Levy
Auch das ist mir klar. Jeder Firma geht es logischerweise um die Wirtschaftlichkeit, das ist soweit ja auch in Ordnung. Wenn Sony die Vita im Megapack zu solchen Schleuderpreisen verscherbeln muss hat das mit dem Versagen beim Software Lineup zu tun. Die Vita ist ein tolles Stück Hardware, nur in Sachen Software leider noch lange nicht dort wie sie sein könnte ja sogar müsste! Sie bringen ja nicht mal einen brauchbaren Webbrowser hin und sowas gehört heute zum Standard, jedes billig Smartphone hat einen besseren Browser. Wenigstens ist in Sachen Spielen etwas Bewegung gekommen, obwohl es auch dort ohne Indy-Entwickler nicht sehr rosig aussehen würde. Im Dezember ist das Teil bereits seit zwei Jahren auf dem Markt (jedenfalls in Japan). Das Versagen durch Quersubventionierung mit Zubehör wettmachen zu wollen ist nicht gerade fair dem Kunden gegenüber. An den Verkaufszahlen an sieht man das ja gut. Sony schiesst sich damit auf Dauer eher ein Eigentor als dass es wirtschaftlich viel bringt.
profil 1005 comments
[05.09.2013 - 16:20 Uhr]
Xelyna:
Ich versteh einfach nicht warum leute auf Teufel komm Raus Handhelds ständig mit Handys gleichsetzen müssen...

Hey, nicht nur der Web Browser ist scheiße....sondern du kannst nicht mal mit Telefonieren, oder SMS schreiben...wenn ihr schon wieder mit diesen leidigen Thema anfängt, dann spinnt den wahnsinn doch gleich noch weiter ;)
profil 324 comments
[05.09.2013 - 16:24 Uhr]
sayhello:
Da hast du schon recht, man erwartet heute immer die "Eierlegendewollmilchsau", nur wenn ein Browser integriert ist, dann soll er bitte auch heutigen Standards gerecht werden. Sonst sollen sie es bleiben lassen. Das ist meine Meinung.
profil 1005 comments
[05.09.2013 - 17:27 Uhr]
Xelyna:
Oder du nutz ihn nicht, wenn wir uns ständig über alles beschweren würden was nicht 100% ausgereift ist, hätten wir bald gar keine Produkte oder Spiele mehr, für viele ist er ausreichend.
profil 324 comments
[05.09.2013 - 19:29 Uhr]
Levy:
Naja, es ist nunmal heute so, dass viele auch auf Smartphones bzw. vorallem auf diesen spielen. Da wirkt es halt auf die Masse komisch, wenn vorallem diese simplen Aspekte bei einem so leistungsstarken Gerät nicht voll ausgereift sind.
Handhelds sind nunmal nicht mehr das, was sie einmal waren - zu Zeiten als es noch keinen App Store, oder nur sehr kleine Spiele gab (nichts im Stile von Cut the Rope etc.), waren Handhelds ein sehr guter Ersatz.
Heutzutage wirkt das fast schon erbärmlich, wenn ein so leistungsstarkes Gerät nur so wenig schafft und nichtmal ein 120€ Smartphone "ersetzen" kann. (-neben Telefonieren, SMS usw.)
profil 1005 comments
[05.09.2013 - 20:39 Uhr]
Xelyna:
Was einfach an der Falschen Sichtweise des Westen liegt, und auch eine sache die nur die Vita betrifft.

Jetzt hat man hier eben ein Gerät das plötzlich auch den unwissenden Gelegenheitsspieler anlockt, weil Plötzlich ein Gerät auf den Markt ist das Super Grafik verspricht und das bietet was bei Nintendo Produkten gefehlt hat.

Das Problem ist das genau dieser Gelegenheitsspieler eben natürlich keine Ahnung hat von Handhelds Generell, ihren Sinn, ihre Funktion, und scheinbar eben auch die Gewichtung dergleichen, deswegen sind so sachen bei Nintendo bis Heute absolut kein Thema, die haben auch Browser und Co, aber jeder der Ein Nintendo Handheld Kauft weiß das er das ding zum Zocken kauft und das es sein handy nie ersetzen wird.

Man hätte die Vita wohl als Handy Konzepieren müssen (was aufgrund von Sicherheitslücken nicht möglich ist) oder aber den westen einfach ausen vor gelassen und sich nur auf Japan versteifen, dann hätte man auch schwächere Hardware verbauen können und Kosten bei der Produktion sparen, die Handheld Kultur in Japan ist einfach ein fester Bestandteil und die Potenziellen Kunden sind über den Zweck so eines Gerätes auch voll und ganz informiert, wärend der Westen von der Vita wohl immer noch das Bild der kleinen, alles ersetzenden Wundermaschine hat, und selbst wenn sie das alles könnte, würde sie trotzdem keiner kaufen ^^
profil 324 comments
[05.09.2013 - 21:52 Uhr]
sayhello:
Zum Glück hat man die Vita nicht als Handy konzipiert und ich bin auch alles andere als ein Gelegenheitsspieler und weiss die Vorzüge eines echten Handhelds sehr wohl zu schätzen. Von mir aus muss die Vita weder einen Browser haben noch E-Mails abrufen können oder Youtube Zugriff haben. Aber wie ich schon geschrieben habe, wenn man diese Funktionalitäten einbaut, dann müssen sie auch so funktionieren wie man sich das heute gewohnt ist oder erwarten darf, sonst lässt man es besser bleiben. Bei der Vita ist leider vieles einfach halbgar implementiert bzw. umgesetzt und das ist ein berechtigter Kritikpunkt.
profil 1005 comments
[05.09.2013 - 22:03 Uhr]
Xelyna:
Nein müssen sie eben nicht, für dich muss das so sein, es gibt genug Leute die eben mit der Vita nicht alle ihre Geräte ersetzen wollen, im Handheld genau so wie im Konsolen bereich sind diese Art von Browser und Implementierungsmethoden standart, ein Problem damit hast eben du und scheinbar hast du ein problem mit der Akzeptanz von Funktionen die nicht so Funktionieren das sie dir Nutzen.

Mein Monitor hat so smart TV Funktionen drin die Total umständlich und schwachsinnig zu bedienen ist, die Ps3 hat lauter Funktionen die ich nicht Nutze, die Xbox mindestens genau so viele, mir ist aber völlig klar das all diese Funktionen genug Leute finden die sie Nutzen und in ihrem Umfang Völlig Reichen, ich hab eben meinen PC und brauch das alles nicht in meiner Konsole, sehe aber gleichzeitig auch keinen Grund zu erwarten das Absolut jedes Device in meinen Wohnzimmer seine Extra Funktionen so ausgebaut hat das es mit anderen Devices Konkurieren kann.

Mein 3DS hat nen Browser der eben ganz nett ist wenn ich mal irgendwo sitze wo ich sonst kein Inet hab aber kurz eine Lösung oder Hintergrundwissen, Trivia whatever will, will ich ein Video schauen, nutze ich eben ein Gerät das dafür sinnvoll ist.

Deswegen, Funktionen die nicht Kernkomponente eines Geräts sind müssen gar nichts, Geräte Entwickeln sich eben egal in welchen bereich immer mehr zu alles könnern, Trotzdem hat jedes Gerät einfach sein Kern element, und nur das muss Möglichst ausgereift sein, denn dafür Kaufen sich Leute die einzelnen geräte.

Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...