PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 09.09.2013, 10:06 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, PSVitaTV, TV, Services, Remote Pllay

News mögen:

Weitersagen:

8220°

27

Sony kündigt PSVita TV an

Das kleine Handheld auf dem großen Bildschirm!

In der heutigen Pressekonferenz präsentierte Sony zu guter Letzt noch ein neues Gerät. Bei diesem Gerät handelt es sich um die PSVita TV.

So soll man mit der PSVita TV in der Lage sein die eigenen Spiele nun auf dem großen Bildschirm zu zocken. Natürlich wären nur Vita-Titel langweilig, deswegen gab Sony auch bekannt, dass sich sowohl PSP- als auch PS1-Klassiker auf dem Gerät abspielen lassen. Um die PSVita TV benutzen zu können braucht man weiterhin das Spiel selbst und einen DualShock 3-Controller. Das Gerät verfügt, ähnlich wie die Vita, über eine Remote Play-Funktion, wodurch auch die PlayStation 4 auf einem anderen TV gestreamt werden kann.

Die neue Hardware wird am 14. November dieses Jahres in Japan für 9.480 Yen (ca. 80€) erhältlich sein. Ein Bundle mit DualShock 3-Controller und 8GB Speicherkarte wird für 14.280 Yen angeboten. Ein Release im Westen bleibt jedoch abzuwarten. Aber was meint ihr? Seht ihr als Besitzer des Handhelds einen Nutzen in dieses Gerät oder seid ihr da anderer Meinung? Lasst eurer Meinung im Kommentarbereich freien Lauf!


Quelle:  
Kommentare verstecken

27 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 132 comments
[09.09.2013 - 10:34 Uhr]
qck:
Also so recht verstanden habe ich nicht, wie das mit dem neuen Gerät ablaufen soll. Aber ich frage mich, wäre es nicht einfacher an das neue Vita-Modell einen HDMI-Anschluss anzubringen, oder gleich, falls überhaupt möglich, irgendeinen Adapter Vita-Anschluss->HDMI? Aber im Grunde ist es mir eigentlich egal. Ich habe mir die Vita nicht gekauft um auf dem Fernseher zu spielen.
profil 711 comments
[09.09.2013 - 10:41 Uhr]
heubergen:
Ne sorry, das will ich jetzt gar nicht!

Die Vita ist eine Mobile Konsole und PS Vita Games sehen schon auf der Vita scheisse aus, auf meinem FullHD Monitor würde ich wahrscheinlich Augenkrebs bekommen!
profil 143 comments
[09.09.2013 - 10:44 Uhr]
omas360:
Als erstes würden mir LetsPlayer einfallen, die wohl damit endlich Vita-Spiele ordentlich aufzeichnen könnten ohne die Vita direkt abzufilmen - was meistens banane klappt/ausschaut. Aber sonst? Dinge die die Welt nicht braucht?
profil 594 comments
[09.09.2013 - 10:48 Uhr]
Azure Denis Wewetzer
Ganz ehrlich: Eine so bescheuerte Idee, wie es anfangs sehr wohl scheint, ist das gar nicht. Als Besitzer einer Vita für mich vollkommen unnötig, aber unentschlossene PS3-Besitzer? Für die ist es eine sehr einfache und auch günstigere Weise um sich endlich Vita-Spiele zugänglich zu machen und wenn dadurch mehr Vita-Spiele verkauft werden bekommen wir bestimmt auch bald wieder richtig gute. Also ich bin gespannt, was Sony damit so erreichen kann.
profil 6 comments
[09.09.2013 - 13:01 Uhr]
Rabenhirte:
@Azure

Das sehe ich nicht so, ich mag mich jetzt zwar etwas zu weit aus dem Fenster lehnen, jedoch gehe ich davon aus, das dieses Teil auch nur die Speicherkarten der Vita unterstützt.

Auch einen Slot für Games schließe ich mal aus (aufrund des Bundles mit der 8 GB Karte schließe ich daraus, sonst hätten ja auch ihre obligatorischen 4 gereicht), dh man wird nur runterladen können und wir als PS Vita Besitzer wissen ja wie weit man da mit "schon" 16 GB kommt.
Also kann man nochmal die 90,00€ für 32 GB draufrechnen. Also für die PS3ler die Interesse haben.

Selbstverständlich sind meine Aussagen rein unverbindlich und beziehen sich auf meine Vorstellungen und Befürchtugen.
profil 1005 comments
[09.09.2013 - 13:05 Uhr]
Xelyna:
Also sehe ich jetzt richtig das es eigendlich nur eine art "Box" ist die ich mir vor den TV Stelle und auf den ich dann PS Vita Spiele spielen kann? Eine Vita wird nicht benötigt? Das ganze für umgerechnet 80€?

Halte ich für eine gar nicht so dumme idee, die frage für mich ist nur, wie soll das ganze mit Touch spielen dann Funktionieren, selbst das Hintere Schiebepad könnte da dann ein Problem darstellen.

Wenn die fragen für mich geklärt sind, wird das ganze eventuell importiert wenn es gar nicht oder zu lange braucht um nach Deutschland zu kommen, und wenn ich damit nur US oder Asia spiele spiel.

edit: Ich hab auch gelesen das ganze Soll Kabellos an Fernseher angeschlossen werden, heißt das damit, wer kein Stream Kompatiblen TV hat kann das ganze wieder vergessen?
profil 62 comments
[09.09.2013 - 13:21 Uhr]
crimsonidol:
Das Ding hat einen Schacht für Vita-Games:
http://www.scei.co.jp/corporate/release/pdf/130909c_e.pdf

Den sieht man auch im entsprechenden Trailer. Touch wird das Ding wohl nicht unterstützen, also fallen alle Games die das irgendwie benötigen wohl raus. :(
profil 1005 comments
[09.09.2013 - 13:23 Uhr]
Xelyna:
Das wären aber ziehmlich viele Spiele, wurde ja in fast alles rein Gequetscht, Aktuellste beispiel ist Killzone Merchenaries mit seinen Kill Moves, auch Uncharted und Gravaty Rush wären damit dann wohl unspielbar.

Wer Informiert die Kunden vor den Kaum ob ein Spiel überhaupt mit ihrer Vita TV Box Kompatibel ist oder nicht? Ich glaub das ganze wird nicht mal nach deutschland kommen, das Funktioniert hier einfach nicht
profil 58 comments
[09.09.2013 - 13:28 Uhr]
Steve_Urbansky:
So ein Blödsinn. Die hätten einfach dem neuen Vita Modell einen mini HDMI Anschluss verpassen sollen und gut. Und wie soll das denn bei Spielen funktionieren die den Touchscreen nutzen?
profil 6 comments
[09.09.2013 - 13:29 Uhr]
Rabenhirte:
Ok, konnte mir noch kein Video dazu ansehen, hab mich nur auf den Artikel gestützt.


Und somit hätten sich die meisten, der wenigen ,must-haves erledigt.

profil 1224 comments
[09.09.2013 - 13:33 Uhr]
slo_star13:
"PS-Vita-spiele, die obligatorisch den Touchscreen benutzen, sind mit PS Vita TV nicht kompatibel"...

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-Spiele-PS-Vita-TV-8705878.html

Wie das jetzt im Einzelnen bei Touchscreen/Touchpad-eingaben abläuft wird man abwarten müssen. Die Controller der PS3/PS4 haben ja noch die L2/R2-Tasten, damit könnte man die Eingaben dann "lösen"^^
profil 6 comments
[09.09.2013 - 13:45 Uhr]
Rabenhirte:
Das emulieren der L2/R2 Tasten klappt ja nur in ein Richtung (zumindest sinnvoll).

Aber ein Spiel wie Little Big Planet wäre leider unmöglich (einer der wenigen Titel dich ich gerne in "groß" sehen würde, mit der gleichen Eingabe Möglichkeit.

Vor einer ganzen Weile (evtl vor Vita release), war doch auch mal vom zocken von Vita Games auf dem Fernseher die Rede, wenn ich mich nicht irre.
Ich habe ja immer ein extra Kabel erwartet, kann man auf sowas denn noch hoffen?
profil 324 comments
[09.09.2013 - 14:52 Uhr]
Levy:
So gut wie jedes Vita Game nutzt doch in irgendeiner, doch recht wichtiger, Weise den Touchscreen.
profil 11 comments
[09.09.2013 - 15:02 Uhr]
ExTypeZero:
Ne liste mit Spielen die unterstütz werden (leider auf Japanisch, Google Translate übersetzt) http://www.jp.playstation.com/psvitatv/game/psvitalist/

Interessant dass Soul Sacrifice unterstützt wird, da man auch hier für die Black Rites eigentlich den Touchscreen braucht, das wird wohl einfach auf R2 oder L2 gelegt.
profil 440 comments
[09.09.2013 - 15:05 Uhr]
yui-chan:
Da die PS Vita keine Vielfalt an Medien wiedergeben kann, eine sinnfreie Sache. Da ist jeder USB-Stick am normalen TV besser.
Und PS Vita-Spiele am Fernseher? Dann fällt die oft niedrige Auflösung noch mehr auf.
profil 970 comments
[09.09.2013 - 18:32 Uhr]
erko:
Wen es hilft der Vita neue Funktionen und Spiele zu bescheren, sollen sie nur machen.
Kann ja nicht Schaden, oder... .
profil 647 comments
[09.09.2013 - 18:50 Uhr]
DeadHeadFred:
dazu braucht man noch einen weiteren Controller? viel zu umstän
dlich. der witz ist ja es gibt ja bereits Vitas mit HDMI support wie man in den Tester videos zu Killzone gesehen hat. da sie eh ein neues modell rausbringen wäre es nicht einfacher das... ach ja sry wir reden ja über SONY ^^
profil 1 comments
[09.09.2013 - 19:49 Uhr]
ricktap:
Ich hätte es besser gefunden, wenn es die Option gegeben hätte, von der Vita auf diese Box (oder noch lieber, auf die PS3 / PS4) sein Bild zu streamen. Dadurch, dass weder Dualshock 3 noch 4 die volle Funktionalität der Vita abdecken, wird die Hardwarebasis unnötig fragmentiert und Entwickler müssen sich überlegen, ob sie die Touchscreens implementieren oder lieber eine breitere Hardwarebasis ansprechen möchten.
Dennoch finde ich es gut, dass somit mehr Leute zu potentiellen Software Kunden werden können und uns vielleicht mehr Spiele vergönnt sein werden.
profil 200 comments
[09.09.2013 - 20:18 Uhr]
Iceman Kevin Jensen
Mein Nintendo-Kumpel findet es ideal. Er will nur den Sony-Mediaplayer und sonst nichts. So ist das eine gute Alternative.
profil 593 comments
[09.09.2013 - 20:33 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Ich finde das auch eigentlich keine so üble Idee. Für Vita-Besitzer könnte das Gerät wahrscheinlich nicht extrem viel taugen, aber wenn es Leute gibt, die kein Freund von Handhelds sind ist das womöglich die Lösung schlechthin.

Das mit dem Touchpad ist natürlich ein kleines Problem, vor allem bei Spielen wie Little Deviants oder auch DJMax Technika Tune aber dafür werden mit großer Wahrscheinlichkeit viele andere funktionieren. Mal sehen wie sich das jetzt weiterentwickeln wird :D
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...