PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 23.11.2013, 19:00 Uhr

Typ: PSN

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, 505 Games, Terraria, Relase, PSN, PS3

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Terraria
505 Games

8374°

30

Terraria: Releasedatum bekannt

Kommenden Monat ist es so weit

Es gibt endlich ein Releasedatum zu Terraria, wie 505 Games heute mitteilten. Stichtag ist demnach der 4. Dezember, also das übernächste Store Update. Ursprünglich sollte das Spiel schon im Sommer diesen Jahres erscheinen.

Der Entwickler ist vom hübschen Display und den Eingabemöglichkeiten der Vita sehr angetan und verspricht sich davon eine einzigartige Erfahrung. Ob die Handheld-Version mit deb Vorbildern vom PC und den Konsolen mithalten kann, werden wir in Kürze erfahren.


Quelle:  Playfront
Kommentare verstecken

30 Kommentare

Zeige alle KommentareZeige Kommentare 1 bis 20:
profil 229 comments
[23.11.2013 - 20:40 Uhr]
Ogerscherge:
Juhu! Besser spät als nie!
Noch besser wäre natürlich rechtzeitig, aber das kann man heutzutage kaum noch erwarten.
profil 350 comments
[23.11.2013 - 21:26 Uhr]
seb_94:
Werd ich mir zulegen. Hab noch nie Terraria gespielt.
profil 711 comments
[23.11.2013 - 22:08 Uhr]
heubergen:
Da hab ich im Moment genug zu tun mit anderen Games, keine Zeit!
profil 59 comments
[23.11.2013 - 22:14 Uhr]
Opale:
Wenn die so Brutal geschnitten wird wie Spelunky, na dann prost Mahlzeit. Wenn nicht werde ich sie mir zu 101% zulegen.
profil 968 comments
[24.11.2013 - 00:26 Uhr]
One
Terraria ist der Mega-Indiehit! Und es macht so süchtig :) Ich freue mich drauf :) Allerdings schätze ich, dass das Spiel NICHT nach den Konsolenvorbildern mit den selben Features ausgestattet wird, sondern die Möglichkeiten der World-Generatoren auf die iOS Versionen zusammengeschnitten werden.

Sprich: Es wird keine Wahl der Weltgröße geben ^^ Jedenfalls denke ich das ^^
profil 386 comments
[24.11.2013 - 01:19 Uhr]
freemansoul:
Das bessere Minecraft! ^^
profil 1005 comments
[24.11.2013 - 05:50 Uhr]
Xelyna:
Wenn es vergleichbar mit der PC Version ist oder wenigens nicht zu stark eingeschrenkt werde ich es mir holen
profil 1224 comments
[24.11.2013 - 10:25 Uhr]
slo_star13:
Mich überrascht der Hype um Indie Games doch etwas, erst war es Journey (was ich auch "gespielt" hab), in dem Fall jetzt Terraria. Seltsam das keinen die altbackene Otpik stört. Also auf meiner Vita die deutlich mehr kann will ich eigentlich schon Blockbuster-games in nahezu PS3-optik zocken. Games wie Terraria nehme ich zwar zur Kenntnis, gehen an mir allerdings komplett vorüber...

Habe mich aber über das Game auch noch nie wirklich informiert, da mich das Game optisch einfach abschreckt und ich für mich das Game damit auch schon abgeschlossen habe weil es keinerlei Interesse in mir weckt...Da spiele ich lieber mal den ein oder anderen PSOne-Klassiker. Kann mir beim besten Willen nicht vorstelen das das Spielprinzip einen so fesselt das man die Optik freiwillig über sich ergehen lässt
profil 136 comments
[24.11.2013 - 11:44 Uhr]
Yomi:
Schließe mich da slo_star13 an.
profil 132 comments
[24.11.2013 - 12:59 Uhr]
qck:
@Opale:
Was genau wurde bei Spelunky geschnitten?
profil 350 comments
[24.11.2013 - 14:33 Uhr]
seb_94:
@slo_star13 Sowas finde ich immer schade. Klar ist es absolut natürlich, dass manche Leute manche spiele eben garnicht leiden können, aber dass dich die Optik eines Spiels schon so abschrecken kann, dass du es nicht einmal versuchst, finde ich schon schade. Ich hab bisher nur Gutes gehört, dass es Minecraft ähnlich sein soll, also bin ich gespannt.
Verzeih mir diese Behauptung, aber du scheinst mir etwas oberflächlich zu sein, was Spiele angeht, dass du eben nur auf die Grafik guckst, und wenn die nicht stimmt, kann das Spiel nicht gut sein. Und genau diese Einstellung scheinen viele zu teilen, anders kann ich es mir nicht erklären, dass so viele Titel nur noch auf die Grafik setzen und das Gameplay dahinter ziemlich dünn ist^^
profil 1224 comments
[24.11.2013 - 14:54 Uhr]
slo_star13:
@ seb_94
Der optische Eindruck ist nun mal der erste Eindruck den man von einem Spiel bekommt. Ich bin längst kein Pixelzähler, aber wenn mir ein Terraria optisch einfach nichts bietet, weckt es nun mal nicht mein Interesse mich weiterhin mit dem Spiel zu beschäftigen. Es gibt natürlich unzählige Grafikblender die spielerisch nichts bieten, aber zumindest teste ich das an weil sie mich optisch ansprechen. Macht es keinen Spaß wird es auch nicht weiter gezockt...

Oberflächlich würde ich das ganz und gar nicht nennen. Ich habe nie gesagt das ein optisch miserables Spiel gleich schlecht sein muss. Es reizt mich aber nun mal nicht, das ist alles. Ich habe gewise Ansprüche an eine Grafik aus der "Neuzeit" und wenn ein Spiel diese nicht erfüllt fällt es durchs Raster. Nochmals, ich spiele sehr gerne mal ein altes S-NES-Spiel oder einige PSOne-Klassiker, aber ein Spiel das HEUTE erscheint darf bei mir eben nicht so eine Grafik bieten, da bin ich streng;-). Das Gameplay ist bei mir nur nebesächlich. Mir muss ein Spiel Spaß machen, mir Unterhaltung bieten. Ich stehe nun mal auf solche Spiele wie Uncharted. Auf der Vita will ich halt einfach standesgemäße HD-grafik erleben die der PS3 nahe kommt, ein terraria erfüllt das nicht mal ansatzweise..

P.S. Dich zieht ja auch eine hübsche Frau erstmal an, stimmt der Charakter nicht dann wird es wohl auch nichts. Aber wenn die Optik passt hast du erstmal einfach mal ein automatisches Interesse an ihr:-)...
profil 407 comments
[24.11.2013 - 15:03 Uhr]
Marcel_1992:
Da warte ich lieber noch ein wenig auf Minecraft.Konnte mich für die PC Fassung auch nicht wirklich begeistern.
profil 350 comments
[24.11.2013 - 16:47 Uhr]
seb_94:
OK, das finde ich teilweise etwas paradox. Bei den alten Titeln, die unbestreitbar gut sind, ist dir die Grafik egal, aber weil das Spiel heute erscheint, muss es eine gute Grafik haben?
Das Gameplay könnte dich doch genauso wie bei den alten Titeln begeistern. :D Gute Grafik ist geil, keine Frage, ein Battlefield flasht mich auch, aber solange das Gameplay stimmt, ist die Grafik für mich zweitrangig.
profil 1224 comments
[24.11.2013 - 17:10 Uhr]
slo_star13:
Ich wüsste zu gern was daran paradox sein soll?. Damals war die Grafik eben Standard, man kann dem Spiel das heute ja nicht vorwerfen. Im Jahre 2013 ist der Standard nun mal ein ganz anderer, Stichwort HD, diverse Effekte, Polygone und und und...Wenn also heute ein Spiel auf dem grafischen Stand der 80er oder 90er daherkommt ist es nun mal nicht mein Anspruch das Spiel zu spielen, allein schon aus trotz den Entwicklern gegenüber. Was mir das Spiel gameplay-mäßig oder sonstwas bietet ist mir in dem Moment egal. Kein Spiel kann mich so fesseln, das ich eine Grafik wie Terraria heute über mich ergehen lasse. Von der Grundhaltung kann mich auch keiner abbringen. Spiele wie Minecraft oder Terraria werde ich in diesem Leben nie anrühren, auch wenn es jeder 2. Mensch auf dieser Welt gerne spielen würde:-). Es gibt auch Indies mit guter, ansprechner Grafik...Für mich gibt es kein entweder oder, ich will BEIDES, sprich ein Spiel muss mich spielerisch UND grafisch überzeugen. Schade das immer mehr anders denken und wir von einer Flut von Indie-Gedöns überflutet werden...
profil 350 comments
[24.11.2013 - 17:40 Uhr]
seb_94:
Ich finde es deswegen paradox, weil dir die Grafik bei alten Spielen nichts ausmacht, aber bei modernen schon, nur weil heute eben Besseres möglich ist. Ich verstehe schon was du meinst, aber ich kann es nicht nachvollziehen, weil die Grafik ist halt in beiden Fällen nicht gut, nur in einem Fall ist es dir egal und im anderen Fall gibst du dem Spiel deswegen keine Chance, weil die Entwickler nicht die Möglichkeiten hatten oder ihr Augenmerk auf was anderes gelegt haben.
Ich finde viele Indies auch schlecht, aber wenn Perlen wie Minecraft dabei herauskommen, ist es mir das wert.
profil 1005 comments
[24.11.2013 - 19:13 Uhr]
Xelyna:
Schade das immer mehr anders denken und wir von einer Flut von Indie-Gedöns überflutet werden...

Könnte man mit der 0815 Tripple A Flut und Grafikblenden gleichsetzen.

Es ist doch aber so, es gibt für beides Zielgruppe und beides kann nebeneinander existieren, der markt ist eben nicht nur auf deine bedürfnise ausgerichtet, und wenn du gute Grafik willst hast du mehr als genug Spiele die dir genau das geben.
profil 1224 comments
[24.11.2013 - 19:58 Uhr]
slo_star13:
@ seb_94
Eben, weil heute besseres möglich ist. Da frage ich mich eben warum man eben so minimalistisch sein muss und sich grafisch an den 80ern oder 90ern orientieren muss. Man kann natürlich seine Prios setzen, ist überhaupt kein Problem, aber man sollte halt einen Bereich nicht komplett auslassen, die Grafik von Terraria ist halt nun mal, naja...sieh selbst;-)...

@ xelyna
"Könnte man mit der 0815 Tripple A Flut und Grafikblenden gleichsetzen.
"...Könnte man, ja. Allerdings gibt es ja genug triple A-Titel die speilerisch und grafisch überzeugen...

"Es ist doch aber so, es gibt für beides Zielgruppe und beides kann nebeneinander existieren, der markt ist eben nicht nur auf deine bedürfnise ausgerichtet, und wenn du gute Grafik willst hast du mehr als genug Spiele die dir genau das geben. "...

Genau das trifft eben auf die Vita NICHT zu:-). Hätte ich keinen PC und keine PS3 könnte ich mir der Vita übehraupt nichts anfangen, sprich ich hätte vielleicht alle 2-3 Monate mal ein gutes Spiel. Ich bin halt eben der tyüisch westlich orientierte Spiele. Uncharted, Killzone, GTA etc. Mit Indies und RPG´s kann ich nichts anfangen, aber das weisst ja:-p...
profil 1005 comments
[24.11.2013 - 21:20 Uhr]
Xelyna:
Könnte man, ja. Allerdings gibt es ja genug triple A-Titel die speilerisch und grafisch überzeugen

Gibt es aber auch im Indie bereich.

Genau das trifft eben auf die Vita NICHT zu

Aber auf genug andere Geräte, falsches gerät, hatten wir aber ja schon ein par mal^^
profil 1224 comments
[25.11.2013 - 12:40 Uhr]
slo_star13:
"Gibt es aber auch im Indie bereich."...Da würde ich mal gerne zumindest ein Beispiel gerne sehen das spielerisch, grafisch, von der Inszenierung, der zwischensequenzen, dem Unterhaltungswert etc. mit einem wirklichen Triple A-Game verglichen werden kann:-)...

"Aber auf genug andere Geräte, falsches gerät, hatten wir aber ja schon ein par mal^^"...Nein, im Bereich der handhelds gäbe es da nur den 3DS und der ist nichts für mich. Die Vita ist für mich nicht das falsche Gerät, es gibt ja Uncharted, Killzone, LBP, Sly Cooper, Rayman, Gravity Rush, Soul Sacrifice und und und...Nur würde ich halt gerne etwas mehr Triple A-Games sehen, für ein GTA würde ich sogar was spenden;-)...Das Gleichgewicht zwischen "richtigen" Triple A-Games und Indies/RPG´s stimmt nicht, aber das ist ja ein offenes Geheimnis;-)
Zeige die restlichen Kommentare
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...