PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 24.11.2013, 13:05 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Persona 4, Dancing All Night, Rhythmus, Musik, Atlus

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5733°

9

Neues Persona 4 Spin-Off angekündigt

Im Herbst 2014 wird getanzt!

Atlus hat vor einiger Zeit einen Countdown gestartet, an dessen Ende neue Ankündigungen für Persona lauern sollten. Heute ist dieser abgelaufen und natürlich wurden wir nicht enttäuscht. So wurde neben Persona 5, das für die PS3 veröffentlicht wird, auch ein neues Vita-Spiel angekündigt.

Wer jetzt allerdings denkt, dass es sich hierbei um ein Rollenspiel handelt, ist weit gefehlt. Der neue Titel nennt sich Persona 4: Dancing All Night und wird, wie man dem Titel eigentlich schon entnehmen kann, ein Rhythmus-Spiel.

Es soll im Herbst 2014 in Japan veröffentlicht werden. Wer sich schonmal einen ersten Eindruck machen möchte, kann sich den Trailer dafür gleich anschauen:



Quelle:  Joystiq.com
Kommentare verstecken

9 Kommentare

profil 711 comments
[24.11.2013 - 14:07 Uhr]
heubergen:
Wohl wieder nur auf Englisch, schade :(
profil 136 comments
[24.11.2013 - 14:17 Uhr]
Yomi:
Es ist Persona. Es kommt auf den obersten Platz der Wunschliste XD
profil 966 comments
[24.11.2013 - 15:00 Uhr]
SethSteiner:
Warum konnte die Vita nicht Shadow of the Labyrinth kriegen :( So ein Tanzspiel dürfte international wohl genauso überzeugen wie ein Wimmelbilspiel.. wobei das in Deutschland wohl sogar richtig erfolgreich werden würde, bei dem Wimmelbildspielboom.
profil 324 comments
[24.11.2013 - 15:08 Uhr]
Levy:
Mmmm, hoffentlich kommt da noch P5 auf die Vita... Bis Winter 2014 (in Japan) ist es ja noch einige Zeit hin.

Edit: Shadow of the Labyrinth sieht ja deutlich besser aus. Rpg > Rhythmus :/
profil 970 comments
[24.11.2013 - 17:08 Uhr]
erko:
Yeah!Yeah!!Yeah!!!
P5!
Endlich! :)
profil 5 comments
[24.11.2013 - 17:44 Uhr]
Yutopon:
@ Heubergen, auch wenn es ein Ableger der Persona-Reihe ist, meist überzeugen Rhythm Games ja glücklicherweise durch ihr Gameplay und nicht mit ihren Texten. Also nicht gleich den Kopf in den Sand stecken! ;)
profil 1005 comments
[24.11.2013 - 19:21 Uhr]
Xelyna:
Das ganze ist auf den Japanischen Markt ausgerichtet und da funktionieren die Tanzspiele genau so wie die RPG´s, da hinter Atlus jetzt auch Sega steht würde ich mir nicht so sicher sein was davon überhaupt bei uns Landet.

Auf jeden fall werde ich wohl mir einen 3DS zulegen müssen und die Ps3 muss dann auch wieder herhalten wegen persona 5 und dem neuen Arena ableger.
profil 288 comments
[25.11.2013 - 02:35 Uhr]
Rikaji:
WTF das ist ja mal nur für den japanischen markt angepasst xD
ich wette das kommt niemals zu uns. vll kommt ja call of persona 4 für deutschland, ein shooter, was anderes verkauft sich ja nicht millionenfach hier xD
profil 1005 comments
[25.11.2013 - 03:46 Uhr]
Xelyna:
Kaum eins der Japanisches Spiel der Vita wird hierher gebracht weil man von ausgeht es verkauft sich ein par Millionen mal, selbst persona 4 das wohl bekannteste jrpg Spiel auf der Vita verkaufte sich laut VG charts "nur" eine halbe Millionen mal.

Das hält aber keinen Entwickler davon ab weiterhin Produkte nach Europa und Amerika zu bringen, man brauch halt einfach nicht so viele Verkäufe das es sich lohnt da man sich den Aufwand durch die Limitierte Übersetzung auf das englische niedrig genug hält und es trotzdem in vielen Ländern zum verkauf anbieten kann.

Trotzdem sehe ich die Chancen gar nicht so schlecht, Hatsune Miku: Projekt DIVA ist im Grunde ein ähnliches Spiel, und sega hat es hierher gebracht.

Da wir ja wissen das Atlus jetzt zu Sega gehört, und Sega sich sicher bewusst ist das Persona im Moment eine verhältnismäsig starke marke ist gehe ich fast fest davon aus, das wir das ganze auch in Europa bekommen.

Die ganzen ableger werden übrigens auch sicher idee von Sega gewesen sein.

Übrigens haben Sega schon mal 1995 zusammengearbeitet und einen Purikura Automat auf den Markt gebracht, jetzt kann man sich auch vorstellen warum Sega Atlus bei sich aufgenommen hat.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...