PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark M. Wewetzer

Datum: 05.12.2013, 23:45 Uhr

Typ: Screenshots

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Danganronpa, Trigger Happy Havoc, Visual Novel, Adventure, NIS America, Vita, PS Vita, Spike Chunsoft, Spike, Screenshots, Screens, Bilder, Trailer, Video, Gameplay

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5770°

10

DanganRonpa - Neue Screenshots und Trailer

Verzweiflung für den Nikolaus-Stiefel

Schuhwerk geputzt und vor der Türe platziert? Wunderbar. So gehört es sich. Man will ja den Nikolaus-Bären nicht unnötig reizen. Sonst endet man wie die Besetzung von DanganRonpa: Trigger Happy Havoc - zusammen mit 14 anderen Personen in einem Schulgebäude eingeschlossen, mit Mord als einzigem Weg nach draußen.

Publisher NIS America hat heute nicht nur einen ganzen Satz neuer Screenshots aus der Visual Novel veröffentlicht, sondern auch gleich einen brandneuen Trailer springen lassen. Letzterer lässt euch auch erstmals Clips aus der englischen Vertonung des Spiels hören, wenn auch natürlich komplett kontextlos. Wem sich angesichts der Samples schon jetzt die Fußnägel hochrollen, muss sich aber keine Sorgen machen: Die EU- und US-Fassung kommt sowohl mit einer englischen als auch der originalen, japanischen Tonspur daher.

DanganRonpa: Trigger Happy Havoc erscheint am 14. Februar 2014 in Europa. Wer mehr zum Spiel herausfinden möchte, sollte unseren Vorschau-Bericht inspizieren.



Quelle:  NIS America
Kommentare verstecken

10 Kommentare

profil 711 comments
[06.12.2013 - 09:48 Uhr]
heubergen:
Nur auf Englisch: Das Spiel fass ich nicht mal an.
Es wäre auf Deutsch: Ich würde es mir sofort kaufen.
:(
profil 70 comments
[06.12.2013 - 10:49 Uhr]
lordreo:
Ich persönlich spiele Games fast ausschliesslich auf Englisch. Meist ist sowohl die Vertonung als auch der Dialog einfach viel besser.

Ich kenne deinen Grund für die Ablehnung nicht, aber ich würde dir empfehlen dich nicht davon abhalten zu lassen etwas zu spielen, nur weil es nicht auf Deutsch ist. Ausser natürlich du kannst gar kein Englisch.
profil 711 comments
[06.12.2013 - 10:52 Uhr]
heubergen:
Mir fehlt es in erster Linie am Können.
Ich hab Persona 4 versucht, ohne Erfolg.
Zum einen muss ich ständig überlegen (weil ich alles übersetzen muss) und weil ich trotzdem nur die Hälfte verstehe.
profil 143 comments
[06.12.2013 - 11:35 Uhr]
omas360:
Oder lern' einfach Englisch und erweitere damit Deinen Spielehorizont.
profil 70 comments
[06.12.2013 - 11:35 Uhr]
lordreo:
Das ist sehr schade, gerade Persona 4 ist ein Beispiel für ein grossartiges Game auf Englisch.
Keine Ahnung ob du dein Englisch überhaupt verbessern möchtest, aber ich hab das damals vor allem gemacht, indem ich TV-Serien und Filme nur noch in Englisch angeschaut hatte. Das war zwar am Anfang etwas mühsam, hat aber relativ schnell deutlich geholfen.

Sonst gibt es eigentlich nur noch hoffen, dass möglichst viele Spiele übersetzt werden :)
profil 197 comments
[06.12.2013 - 17:59 Uhr]
Bloody Frost:
Ich frage mich, wie man im Internet-Zeitalter überhaupt noch ohne Englisch klar kommt...

Ich habe mein Englisch damals mit den NIS-Games wesentlich verbessert (Disgaea/ Phantom Brave/ La Pucelle Tactics) und spiele heute fast nur noch Spiele auf Englisch, weil ... seien wir mal ehrlich...Deutsche Übersetzungen kaum grottiger sowohl in Text, als auch Ton sein könnten.
profil 711 comments
[06.12.2013 - 18:05 Uhr]
heubergen:
Ich kann schon Englisch, ich würde sogar sagen relativ gut.
Kann auch zum Beispiel auf XDA schreiben und würde mein Englisch auf First(B2) einstufen. Aber trotzdem, es gab zu viele Wörter die ich nicht verstand und ausserdem muss ich mich dabei jeweils immer sehr snstrengen und dafür kauf ich nunmal das Spiel nicht.
profil 1005 comments
[06.12.2013 - 18:36 Uhr]
Xelyna:
Dann würde ich aber nicht sagen das du englisch gut verstehst, sondern wohl dann eher gut Sprichst/Schreibst.

Bei mir ist es zb genau anders rum, ich Spreche und Schreibe schrecklich in Englisch, verstehen hab ich aber keinerlei Probleme, Englische Wörter versteh ich genau so Natürlich wie Deutsche und ein "übersetzen" findet bei mir gar nicht mehr Stat, und da hat Bloody Frost wohl recht, am besten versteht man Englisch in den man immer und immer wieder mit der Englischen Sprache konfrontiert wird und sie eben verstehen muss.

Kann aber auch gut verstehen wenn es einen den aufwand nicht wert ist.
profil 711 comments
[06.12.2013 - 19:38 Uhr]
heubergen:
Ich würde sagen meine Schreib/Lese/Sprech-Kenntnisse sind in etwa gleich hoch, aber ein knapples First reicht nunmal nicht für Persona 4. Ausserdem läuft das automtische nur bei sehr einfachen Sätzen.
profil 16 comments
[07.12.2013 - 21:18 Uhr]
vbjakey:
@heubergen

um mich mal in die englisch-Problematik einzumischen... es gibt ein wunderbares 2D-RPG names Last Scenario welches völlig umsonst zum Beispiel auf www.chip.de herunter geladen werden kann. Es hat eine ganz wunderbare Story mit vielen überraschenden Wendungen und geht auch recht lange so das viele verschiedene Themen und damit Vokabeln vorkommen. Da es wie gesagt umsonst ist solltest du dich vielleicht daran mal versuchen wenn du auch nur ein klein wenig über hast für RPG´s.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...