PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 11.03.2014, 20:42 Uhr

Typ: Video

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Moto, GP, 13, Xbox, PS4, PS3, Trailer, Milestone

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
MotoGP 14
Milestone

5752°

14

MotoGP 14: Trailer und Infos

Die Motorrad-Simulation geht in die neue Runde

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Ableger der MotoGP-Serie geben, die von Milestone entwickelt wird. Zum ersten Mal wird das Spiel auch für die Next Gen-Plattformen PS4 und Xbox One erscheinen. Da MotoGP 14 auch für die Vita erscheint, möchten wir euch den neu erschienenen Trailer nicht vorenthalten.

Die Simulation wird 100 Fahrer, sämtliche offiziellen Motorrad-Hersteller und Rennklassem, sowie 18 Strecken beinhalten. Bereits der letztjährige Ableger erschien für die PS Vita, verdiente allerdings eher das Prädikat "Gurke". Wer sich den Test dazu nochmal ansehen möchte, wird hier fündig. Ob MotoGP 14 besser wird, werden wir bei Release erfahren.

)


Quelle:  Offizielle Website
Kommentare verstecken

14 Kommentare

profil 711 comments
[11.03.2014 - 22:19 Uhr]
heubergen:
Die Spiele von Miestone sind mir allesamt leider zu relatisitsch, ich steh mehr auf Arcade.
profil 968 comments
[12.03.2014 - 08:43 Uhr]
One
Jetzt musst du mir nur erklären, was an MotoGP 13 realistisch war. "Arcadiger" ging das ja schon gar nicht mehr. Unter einer Simulation verstehe ich absolut was anderes, als den Schund den Milestone da getrieben hat...
profil 132 comments
[12.03.2014 - 13:58 Uhr]
qck:
Also den meisten Testberichten nach hat heubergen - was MotoGP 13 betrifft - recht: Wer bei dem Spiel einen Arcade-Racer erwartet, wird enttäuscht. Ob Simulations-Fans damit glücklich wurden ist natürlich auch fragwürdig.
Bin mal gespannt wie MotoGP 14 auf der Vita aussehen wird.
profil 968 comments
[13.03.2014 - 12:44 Uhr]
One
Also für mich hat MotoGP 13 mehr mit Mario Kart gemeinsam, als mit einer Simulation :D Ich bin aber auch die Engine der größeren Konsolen gewohnt. Die Vita-Version spielt sich wegen einer extrem abgespeckten Engine deutlich anders, als die größeren Vertreter. Schade drum ^^
profil 350 comments
[14.03.2014 - 14:52 Uhr]
seb_94:
Wer bei der MotoGP einen Arcaderacer erwartet, sollte mal mehr nachdenken. Ist ja wohl klar, dass das Spiel zu einer realen Rennserie kein Mario Kart wird.
profil 968 comments
[14.03.2014 - 18:33 Uhr]
One
Also wer bei MotoGP für die Vita eine Rennsimulation erwartet, wird in meinen Augen extrem enttäuscht. Einfach weil das Spiel so viel mit einer Rennsimulation gemeinsam hat wie eben Mario Kart. Die Engine ist so krass abgespeckt wurden, dass es nicht einmal mehr vom Fahrgefühl her seinen großen Brüdern ähnelt die wenigstens wirklich was von Simulation haben.
profil 968 comments
[14.03.2014 - 18:33 Uhr]
One
Also wer bei MotoGP für die Vita eine Rennsimulation erwartet, wird in meinen Augen extrem enttäuscht. Einfach weil das Spiel so viel mit einer Rennsimulation gemeinsam hat wie eben Mario Kart. Die Engine ist so krass abgespeckt wurden, dass es nicht einmal mehr vom Fahrgefühl her seinen großen Brüdern ähnelt die wenigstens wirklich was von Simulation haben.
profil 499 comments
[15.03.2014 - 11:18 Uhr]
ZeeO:
@ seb_94: Kann man so nicht ganz stehen lassen! F1 All Stars z.B. ist ein reiner (und dazu schlechter) Funracer im Mario Kart Gewand, darauf lässt der Name auch nicht unbedingt schließen ;)

Ich würde statt der MotoGP Serie lieber ein SBK Ableger mit entsprechender Optik und vor allem ansprechenden Fahrgefühl (wie z.B. in SBK X) auf der Vita sehen. Diese ganzen abgespeckten Möchtegern-Simulationen ohne Anspruch sind nicht unbedingt mein Fall, gerade was den Zweiradsport angeht. Auch am drum herum kann Milestone gerne noch arbeiten, dass Spiel also weniger steril machen und auch die Karriere etwas ansprechender gestalten. An WRC4 gab es damals zwar einiges zu kritisieren, aber es ging schonmal in die richtige Richtung bei diesen Punkten.
profil 350 comments
[15.03.2014 - 14:44 Uhr]
seb_94:
Das stimmt, der Name lässt aber auch schon darauf schließen, dass F1 All Stars ein Arcaderacer ist und eben kein Ableger der echten F1 Reihe von Codemasters.
profil 968 comments
[15.03.2014 - 14:52 Uhr]
One
Nur weil da All Stars drauf steht, kommt man darauf, dass es ein Arcaderacer ist? Das halte ich für etwas sehr optimistisch. Was ist wenn es eine Rennsimulation der bisher besten Formel 1 Fahrer der letzten 30 Jahre gewesen wäre? ^^
profil 350 comments
[15.03.2014 - 15:01 Uhr]
seb_94:
Man erkennt sofort, dass es nicht zur normalen F1 Serie gehört und somit etwas Außerordentliches darstellt. Und es ging ja darum, dass man bei Titeln wie "Moto GP 13" oder F1 2013 sofort erkennen sollte, dass das kein Arcaderacer ist, genauso wie man beim alljährlichen Fifa kein Fifastreet erwartet.
profil 968 comments
[15.03.2014 - 22:53 Uhr]
One
Hm.. Also ich spreche jetzt nur für mich, aber ich finde nicht, dass der Titel F1 All Star unbedingt auf was anderes hinweist Oo Aber das muss wohl jeder für sich selbst interpretieren :)
profil 499 comments
[15.03.2014 - 23:43 Uhr]
ZeeO:
Sehe das wie One, der Titel könnte durchaus ein ernster Ableger der F1 Serie sein, dann eben mit Fahrern wie Ayrton Senna, Nigel Mansell oder Gerhard Berger. Einen Funracer würde ich dahinter nicht vermuten! Davon ab, heute kann sich jeder via Printmedien oder halt online über Spiele informieren. Es sollte somit sehr schnell ersichtlich sein, dass es sich bei MotoGP nicht um ein Arcade Racer handelt, zumal Milestone auf der Verpackung selbst gerne mal mit dem Wort Simulation wirbt.
profil 968 comments
[17.03.2014 - 14:46 Uhr]
One
Aber nur weil Simulation drauf steht, muss es nicht auch eine sein, jedenfalls nicht nach dem Empfinden der User. Ich teste Spiele seit über 10 Jahren und ich bin hart der Auffassung, dass Simulation bei MotoGP alles andere als angebracht ist. Gut jetzt interpretiert das auch jeder anders... ^^ Gibt bestimmt Leute die freuen sich dabei nen Ast ab und finden es total "simulierend" :D Ich bin da aber herbe enttäuscht worden und Moto GP (Vita Version!) ist für mich alles andere als eine Simulation. Die Engine, welche die Physik simulieren soll greift auf der Vita mehr als nur daneben :D Jedenfalls ist das meine Interpretation von dem Spiel, daher sage ich auch ganz gerne Mal, dass Moto GP in meinen Augen mehr mit Mario Kart gemeinsam hat, als mit einer wirklichen Simulation. Das gilt allerdings größtenteils nur für die Vita Version. Auf den großen Konsolen spielt es sich zum Glück entscheidend anders ^^
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...