PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Stefan Thiermann

Datum: 26.05.2014, 15:09 Uhr

Typ: Hardware

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, Slim, 2000, Gerücht

News mögen:

Weitersagen:

5333°

18

Gerücht: PS Vita Slim schon bald in Europa?

Angeblich kommt der neue Handheld im Bundle

Nach Japan, Nordamerika uns Australien scheint es nun so, als ob die PS Vita Slim bald auch in Europa erscheint. Die französische Handhelskette Auchan nun erfahren haben will, wird das Ganze in Kürze als Bundle erscheinen, das neben dem Handheld auch noch Batman Arkham Origins: Blackgate, God of War Chains of Olympus (PSP), Injustice: Götter Unter Uns, Killzone Liberation (PSP) und Playstation All Stars Battle Royale enthalten soll.

Der Wahrheitsgehalt des Gerüchts ist natürlich noch fraglich, da es von Sony keinerlei Bestätigung dafür gibt. Wir werden uns also bis zur offiziellen Bekanntgabe durch den Hersteller noch gedulden müssen.


Quelle:  Zone Numerique
Kommentare verstecken

18 Kommentare

profil 968 comments
[26.05.2014 - 15:49 Uhr]
One
Für Neukunden und Fans definitiv interessant. Die neue PSV ist definitiv besser als der Vorgänger, eine gesunde Evolution. Aber für Vita Erstkäufer kein Grund umzusteigen... Bin 2-3 Jahren auf einen weiteren Refresh gespannt, sofern Sony sowas noch einmal vor haben sollte.
profil 1224 comments
[26.05.2014 - 17:23 Uhr]
slo_star13:
"Die neue PSV ist definitiv besser als der Vorgänger, eine gesunde Evolution."...

Für mich persönlich nicht. Ich kann zwar logischerweise noch nichts über die Haptik und i.A. die Wertigkeit sagen, aber LCD ist für mich nicht besser als OLED. Allein der Kontrast, die satteren Farben des OLED-Screens wirken für mich z.b. edler als der LCD-Screen. Es ist in meinen Augen doch ein Qualitätsunterschied. Damit will ich mit Sicherheit keine neue Diskussion bzgl. OLED vs. LCD anstossen:-)
profil 2 comments
[26.05.2014 - 17:43 Uhr]
Atticus:
Wird dann sicher 200€+ kosten, oder ?
Speicherkarte ist sicherlich dabei.

Mir ist das OLED Display mit seinen ~100cd/m² eigentlich zu dunkel aber die Vorteile überwiegen trotzdem.

Wollte mir die Tage das Mega Pack mit 16Gb Karte holen (165€) aber das Bundle von oben finde ich deutlich interessanter...
profil 2 comments
[26.05.2014 - 20:28 Uhr]
RobMexx:
@slo_star13: Also der LCD Screen ist wirklich super. ich habe beide zuhause und man sieht nach 5 Minuten keinen unterschied mehr. nur im direkten vergleich wirken die LCD Farben nicht so "übersteuert".

Aber das Angebot oben ist wirklich super, sollte es wirklich so kommen.
profil 968 comments
[26.05.2014 - 20:29 Uhr]
One
Ich habe die OLED Technik zusammen mit der LCD Technik hier schon hundertmal in zig Kommentaren verglichen und sowohl die Vorteile und Nachteile in kleinste Details erklärt. Zur Info: Ein Freund von mir aus meinem Arbeitsbereich ist RIEEEESIGER OLED Fan, der sich die Vita in nem Sonderangebot geholt hat. Wegen dem OLED hat er sie aber wieder zurückgegeben ;) Dabei nutzt er im Smartphone-Bereich nichts anderes als OLEDs, was anderes würde dem gar nicht unter die Augen kommen :D Ich kanns nachvollziehen. Was nutzt die Vita auch ne Technik aus dem Jahre 2010... Danke an Samsung und seine Restbestände veralterter Technik, die zum Wucherpreis an Sony rausgingen. Kein Wunder das Sony irgendwann mal umgestellt hat. Die neue Vita hat zudem eine deutlich längere Akkulaufzeit :) Find ich ebenso genial ^^ Haptik ist Wahnsinnig gut.

Aber OLED und LCD ist nicht anderes als der Kampf des eigenen Geschmacks. Beide Techniken sind bis in das Jahr 2014 stark perfektioniert worden. Die neue Vita nutzt nun ein IPS Panel aus den eigenen Chargen Sonys aus den Jahren 2012 und 2013. Die Panels sind also ganz in Ordnung ^^

Die neue Vita macht eins definitiv richtig: Sie spielt die Stärken aus die sie als mobiles Gerät braucht und verbessert diese Entscheidend und reduziert die Herstellungskosten drastisch. Sony setzt hier aus strategischen Gründen nicht nur richtig an, sondern macht es zudem auch noch richtig. Ich bin zufrieden mit dem Gerät, soweit ich es jetzt schon mehrmals in der Hand hatte :)
profil 970 comments
[27.05.2014 - 08:17 Uhr]
erko:
Ich werde wahrscheinlich später auf die Slim umsteigen.
Ich mag die LCD Technologie, bis auf die Blickwinkel kann es mein Z1 LCD aufjedenfall mit einem modernen OLED aufnehmen, und ist dazu auch noch Heller.
Schön finde ich auch das der Energieverbrauch vom LCD nicht vom angezeigten Bild abhängig ist, sondern immer gleichmäßig Verbraucht.
profil 38 comments
[27.05.2014 - 09:34 Uhr]
Aghahowa:
Also ich werde sicherlich keinen Aufpreis zahlen dafür, dass Sony die "günstigeren" LCDs verbaut und dann vermutlich auch noch eigene Restbestände aus 2012 und 2013 nutzt O.o

Klar für Sony eine feine Sache, also aus unternehmerischer Sicht. Aber für mich als Kd., nunja, da stellt sich die Frage ob man OLED mag, ich gehöre zu dieser Fraktion. Also selbst bei gleichem Preis würde ich die neue Slim nicht kaufen, aber auch noch für einen höheren Preis (danach sieht es in UK zumindest aus)?

Nene :o

Einziger wirklicher Vorteil ist das einfachere Wechseln des Akkus. Das ist mal wirklich was Tolles.
profil 499 comments
[27.05.2014 - 10:12 Uhr]
ZeeO:
Irgendwie verstehe ich den Fokus seitens Sony hier nicht ganz. Die Vita verkaufte sich arg schleppend, es wurde mehrfach gesagt, dass die eigenen Erwartungen nicht erfüllt wurden etc. Statt das eigentliche Problem anzugehen (eigene IP's etablieren) haut Sony eine neue Revision auf den Markt, die für den Kunden noch teurer ausfällt, als das OLED Modell. Immerhin gibt es die Vita bei vielen Händlern heute schon für unter 150 Euro.
Über Vor- und Nachteile von OLED und LCD kann man sich streiten, hängt denke ich beides stark vom eigenen Geschmack ab, aber alles in allem empfinde ich den Schritt mit der neuen Revision zur Zeit absolut unnötig. Wenn Sony argumentiert, dass sie das neue Gerät günstiger herstellen können, dann frage ich mich, wieso sie den Preis nicht an den Endkunden weitergeben, um das Teil wenigstens auf diesem Weg attraktiv zu gestalten.
profil 968 comments
[27.05.2014 - 11:37 Uhr]
One
In den USA wird der Preis bald fallen. Jedenfalls laut der Medien. Die Technik hinter der neuen Vita soll das Gesamtpaket bei etwas weniger Geld attraktiver machen: Deutlich längere Akkulaufzeit, haptisch deutlich besser in der Hand, Micro USB und solche Späße ^^ Preisgestaltungen erreichen uns aber nicht immer über den großen Teich. Europäer werden gerne etwas länger gemolken.

Noch einmal: Die neue Vita ist kein Kaufgrund wenn man die alte schon hat. Die Neuerungen sind zu marginal, um einen Neukauf zu rechtfertigen. Neukunden sollten allerdings sofort zum neuen Modell greifen, da alles relevante deutlich verbessert wurde, was eine mobile Spielekonsole ausmacht.

Noch einmal zu den Displays: Das IPS, welches in der neuen Revision steckt sollte technisch zwischen dem Sony Xperia Z und dem Xperia Z1 liegen. Es ist nur logisch, dass Sony eigene Margen vertickt, die aus den eigenen Herstellung stammt und nimmt eben die Panels die im Laufe der Zeit übrig geblieben sind. So wie ich Sony kenne ist zudem gut möglich das unterschiedliche IPS Panels zum Einsatz kommen könnten mit leicht unterschiedlichen Eigenschaften, welche nur im direkten Vergleich erkennbar sein werden. Das muss sich aber noch herausstellen. Es gibt leider keine Software für die Vita, wie für Android, um die Produktnummer des Displays auszulesen :D

Da mein OLED - habe die Vita seit Release - schon einige Schwächen aufzeigt (danke an Sony an dieser Stelle, die die ausgemusterten Chargen an OLEDs von Samsung und LG zum überteuerten Preis in die Vita gekloppt haben... AMOLED Technik aus 2010 :( Wahnsinn...), wäre ein Tausch für mich vielleicht gar nicht einmal so verkehrt. Allerdings sehe ich nicht ein das Teil für soviel Geld zu tauschen. Erst wenn das OLED in meiner Vita wohl nicht mehr tragbar ist, hol ich mir das neue Gerät ^^ Das Bau hat bei mir schon merklich gelitten.
profil 1224 comments
[27.05.2014 - 13:01 Uhr]
slo_star13:
@ Zee0
Sehe ich ähnlich. Allerdings hat Sony nicht die fianziellen Mittel die Vita in dem Maße zu pushen wie sie besonders anfangs gebraucht hätte. Der Fokus wurde relativ schnell auf die PS4 gelegt und das hatte nun mal eklatante Auswirkungen auf die Vita. Sony Bend hat sicherlich schon an einem Uncharted-Nachfolger gearbeitet, die Vita läuft nicht, also hat man die Entwicklung eingestellt und sich lieber an einem PS4-Projekt versucht...Es gäbe sicherlich noch weitere Beispiele.
Nun haben wir eben das worst-case-Szenario, es kommen keine Triple A-Titel und die Vita verkauft sich mehr als schleppend und ist in NA und Europa praktisch kaum mehr existent. JRPG´s, Indies, Remakes und einige wenige Hochkaräter wie Gravity Rush 2 die den Namen Tripe A wirklich verdienen kommen da auf uns zu.

Über die Fehler haben wir schon eindringlich diskutiert, Nihilistic war sicherlich einer der größten Patzer überhaupt. Ein qualitativ hochwertiges CoD und Resistance und die User-Base wäre sicherlich eine ganz andere. Das ziemlich miserable CoD BO Declassified hat sich knapp 1 Mio. mal verkauft und liegt auf Platz 3 der meistverkauften Vita-Games, das sagt schon alles was nur der Name CoD anrichten kann. Auch ein AC Liberation war eigetlich mittelmäßig und hat sich dennoch sehr gut verkauft...Wenn man sieht wo die Kracher wie Killzone, Tearaway oder Gravity Rush liegen ist das schon erstaunlich...Aber nun gut, es soll ja bald ein neues GTA kommen, dann wird sicherlich alles gut^^
profil 968 comments
[27.05.2014 - 13:07 Uhr]
One
Komplett Agree! Gibt nicht viel hinzuzufügen ^^
profil 288 comments
[27.05.2014 - 15:50 Uhr]
Rikaji:
kann für mich einer kurz (wirklich kurz) bitte zusammenfassen was an den vita displays so verschieden ist?
ich plane zwar nicht nochmal eine vita zu kaufen, aber der unterschied würde mich interessieren.
profil 970 comments
[27.05.2014 - 16:11 Uhr]
erko:
Andere Technology.
profil 968 comments
[27.05.2014 - 16:28 Uhr]
One
Puuhh.. erko trifft es ziemlich gut auf den Kopf :D Willst du den technischen Unterschied? Oder den Optischen? Optisch übersteuert das AMOLED in der alten Vita die Farben ziemlich krass, so das du ein extremes Kontrastverhältnis hast. Das IPS in der neuen Vita ist ein LCD welches deutlich natürlichere Farben darstellt, das heißt der Kontrast ist bei weitem nicht so hoch, die Farben verfälschen allerdings auch nicht so stark (abhängig vom Panel-Typ).

Am besten ist du guckst dir das beim Handyfritzen deines Vertrauens live an: Einfach mal ein AMOLED Gerät nehmen und daneben ein gleichwertiges IPS Panel halten. Beispiele wären Galaxy S5 vs One M8 oder Xperia Z2.
profil 970 comments
[27.05.2014 - 18:21 Uhr]
erko:
Er wollte es (wirklich kurz). :D
profil 968 comments
[27.05.2014 - 20:49 Uhr]
One
Fand ich auch gut haha :D
profil 2 comments
[30.05.2014 - 16:40 Uhr]
Atticus:
Weiss jemand, ob die Auto-Helligkeit bei der Slim auch noch "Vorschrift" ist ?

Genau das hält mich nämlich vom Kauf der Alten ab.
profil 968 comments
[31.05.2014 - 13:57 Uhr]
One
Wenn ich bald die Vita Slim wieder in Händen habe - sollte nicht all zu lange dauern hoffentlich - dann melde ich mich. Bis dahin wird man wohl hier keine Kommentare mehr verfassen können. Ich melde mich dann per PM bei dir :)
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...