PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Lisa Spitzer

Datum: 13.06.2014, 15:40 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Japan, Bullet Girls, D3, Shade

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Bullet Girls
D3 Publisher

3869°

13

Bullet Girls: Zwei neue Charaktere vorgestellt

Außerdem gibt’s weitere freizügige Details

Etwa anderthalb Monate ist es her, seit D3 Publisher das neue Spiel Bullet Girls angekündigt hat, vor einer Woche kam der erste Trailer dazu. Nun wurden zusätzlich zwei Charaktere des Spiels vorgestellt sowie genauere Details veröffentlicht.

Einer dieser Charaktere wäre die Drittklässlerin Aki Saotome, welche Vizepräsidentin des Ranger Clubs ist. Durch die Kriegsgeschichten ihrer Großsmutter ist sie vom Militär fasziniert. Außerdem hat sie durch ihr eher männliches Auftreten zahlreiche Fans an ihrer Schule.

Der andere detailliertere Charakter ist die Präsidentin des Ranger Clubs, Ai Doiuchi, welche gut mit Aki befreundet ist. Sie trägt den Spitznamen „Warrior Princess“ und arbeitet ständig am Verbessern ihrer Fähigkeiten. Auch wenn sie dem Ranger Club oft fernbleibt, agiert sie doch im Hintergrund, um ihn zu unterstützen.

Zudem wurde bekanntgegeben, dass auf Missionen sowohl der Angriff auf die Gegner, als auch unauffälliges Kriechen und Klettern wichtig sein werden, Fan-Service inbegriffen. So kann man beispielsweise Blicke auf die Unterwäsche der Mädchen erhaschen, oder sie sogar anfassen. Was die Wäsche angeht, so soll sie allerdings nicht nur schön aussehen, sondern verbessert auch die Fähigkeiten der Mädchen, weshalb man sich gut überlegen sollte, was man ihnen anzieht.

In Japan wird Bullet Girls am 28. August für die Vita erscheinen. Eine Lokalisierung im Westen ist noch nicht angekündigt worden. Neue Screenshots findet ihr in der Galerie, darunter auch Artworks zu den beiden Charakteren.


Quelle:  gematsu.com
Kommentare verstecken

13 Kommentare

profil 197 comments
[13.06.2014 - 16:09 Uhr]
Bloody Frost:
mir hätte ein spielprinzip der art von valkyria chronicles besser gefallen...und weniger fanservice...
Ich mag Fanservice, aber ich sehe es wie mit Cocktails...in Maßen, statt in Massen
profil 136 comments
[13.06.2014 - 16:50 Uhr]
Yomi:
Also nachdem Senran Kagura auch hierzulande erschienen ist, würde ich mich nicht wundern, wenn das hier es auch nach Deutschland schafft.
So'n Mist kommt mir dennoch nicht ins Haus. Nicht mal geschenkt.
profil 45 comments
[13.06.2014 - 19:07 Uhr]
Shanadoo:
Warum nicht, sieht doch sehr Cool :)
profil 1005 comments
[13.06.2014 - 20:06 Uhr]
Xelyna:
Es gibt dinge die will ich einfach nicht in meinen Spielen... Dazu gehört auch meine Charaktere während des Krichens Sexuell zu belästigen....

Ich wäre nicht traurig wenn so etwas nie den weg zu uns nach Europa findet, blockieren die mit ihren Fummel Fanservice scheiß der Offensichtlich auf Sparflamme Programmiert wird weil man hofft das der "Sex" schon Kaufgrund ist, wenigstens nicht die Lokalisierungs firmen die etwas anständiges Lokalisieren können.
profil 229 comments
[13.06.2014 - 20:54 Uhr]
Ogerscherge:
"Drittklässlerin" klingt in dem Zusammenhang echt unappetitlich...

Jedenfalls stimme ich Xelyna zu. Die Verniedlichung von sexueller Nötigung fällt in die Sparte von Dingen, die ich lieber undankend ablehne.
profil 34 comments
[14.06.2014 - 00:45 Uhr]
mrscookie13 Lisa Spitzer
@Ogerscherge: Das mit der "Drittklässlerin" hab ich mir auch gedacht, aber beim japanischen Schulsystem wird das doch so genannt, oder? xD
profil 1005 comments
[14.06.2014 - 07:29 Uhr]
Xelyna:
Ich kenne das Schulsystem jetzt Spontan nur aus Persona in dem die Charaktere in der Schule in 3 Klassenstufen aufgeteilt werden, wovon die Dritte dann die Letzte Klases vor dem Abschluss ist.

In dem Fall sollte sie dann laut dem was Persona mir beigebracht hat zwischen 16-18 Jahre alt sein.

Problem ist halt hier die Darstellung, irgendwenn beim Krabbeln an den Po zu Fummeln ist halt egal vom Alter etwas das einfach nicht sein muss.

Ich bin aber kein Fan von "Fanservice", bis jetzt war es mir immer egal aber seit den Letzten Par Monaten hab ich das gefühl das es in Spielen und in Animes, besondesr in den neuen, immer Extremer wird, bei manchen Aktuellen ist die Trennung zwischen Anime und Hentai fast gar nicht mehr vorhanden und es Drifftet einfach immer mehr ins Geschmacklose ab, oder es liegt einfach daran das durch den Digitalen vertrieb wir immer mehr und leichter mit Animes und Japanischen Spielen in berührung kommen (besonders auf der Vita) und man eben auch das mitbekommt was wir am liebsten gar nicht mitbekommen würden.
profil 386 comments
[14.06.2014 - 12:26 Uhr]
freemansoul:
Wie kann man bloß so'n Scheiß herstellen xDDD
profil 229 comments
[14.06.2014 - 13:13 Uhr]
Ogerscherge:
@mrscookie13
Ja, wären die Mädchen wirklich erst neun oder zehn Jahre alt, wäre das auch wirklich zu absurd! :D
profil 136 comments
[15.06.2014 - 11:43 Uhr]
Yomi:
In Japan wird Pädophilie meines Wissens nach auch anders angesehen als anderorts. Da ist es zumindest in Games, Mangas und Animes nix Unübliches, dass Kinder gern mal etwas "anders" dargestellt werden.
Passt zwar nicht hier so hin, aber in Bravely Default für den 3DS sind zumindest die weiblichen Charaktere in der japanischen Version 15 oder 16 Jahre alt. In den Versionen im Westen sind sie 18-20 Jahre alt laut Profil, weil die Charaktere ab und zu etwas freizügigere Klamotten an haben und selbst die wurden ja bearbeitet.
profil 386 comments
[15.06.2014 - 12:24 Uhr]
freemansoul:
Andere Länder, andere Sitten halt :/
profil 229 comments
[15.06.2014 - 14:00 Uhr]
Ogerscherge:
@Yomi
Pädophilie ist hier nicht ganz der richtige Begriff.
Richtig pädophil ist man erst, wenn sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlt, die noch vor der Pubertät, also noch nicht geschlechtsreif sind.
Und ich bin mir sicher, dass das auch in Japan kein Kavaliersdelikt ist.
Aber ja, ansonsten gilt natürlich: Andere Länder, andere Sitten.
Wenn man es nüchtern betrachtet ist "18" auch nur eine ziemlich willkürlich ausgesuchte Zahl.
profil 136 comments
[15.06.2014 - 18:13 Uhr]
Yomi:
@Ogerscherge: Ja mag nicht der richtige Begriff sein ^^
Ich glaube Lolitakomplex trifft es eher.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...