PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 27.06.2014, 16:25 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, digimon, dejimon, digimon story: cyber sleuth, bandai namco, namco bandai, bamdai, rpg, digimon world

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

3166°

7

Digimon Story: Cyber Sleuth: Neue Screenshots

Und weitere Details zu den Charakteren gibt es auch!

Bei den dieswöchigen Ansammlungen an japanischen Spielemagazinen, wurden zahlreiche neue Information zu Bandai Namcos neuesten Ableger in der Digmon-Reihe Digimon Story: Cyber Sleuth veröffentlicht.

Neben den zahlreichen neuen Screenshots, welche ihr in unsere Bildergalerie anschauen könnt, sind zusätzliche Informationen zu den Protagonisten und Nebencharakteren veröffentlicht worden. Als männlicher oder weiblicher Hauptcharakter, bekommt ihr eines Tages ein Gerät, welches unter den Namen "Digimon Capture" bekannt ist.

Von einer unbekannten Person im Chat bekommt ihr daraufhin den Hinweis in einen der tiefsten Gebiete des Cyberspaces zu gehen und durch einen plötzlichen Defekt im Server verliert euer Charakter einen Großteil seiner Erinnerung, wodurch sein Körper nicht mehr vollständig menschlich ist, sondern auch zur Hälfte digitalisiert. Just in diesem Moment setzt sich die Story des Spieles in Bewegung und ihr werdet auf Charaktere wie Nokia Shiramine und Arata Sanada treffen.

Erstere ist ein junges Mädchen welche einen sehr emotionalen Bund mit ihrem Digimon eingeht. Von außen her sehr heiter und fröhlich, ist sie in Wahrheit sehr von der momentanen Situation sehr beängstigt, doch wagt sie sich trotzdem mit ihrem Digimon-Partner die unterste Schicht des Cyberspaces zu besuchen.

Arata Sarada stellt im Kontrast zu Nokia einen relativ mysteriösen Charakter dar. Durch sein sehr lässiges Verhalten wächst er dem Protagonisten sehr schnell ins Herz und wird fast als "großer Bruder" angesehen. Allerdings verbirgt auch Arata ein Geheimnis als ehemals sehr bekannter Hacker.

Ein weiteres Feature ist das Digimon Capture. Mit dem Digimon Capture können sich fremde Digimon fangen lassen, jedoch nur unter der Bedingung, dass der Protagonist diese im Kampf vorerst durchscannen muss. Einfache Gegner lassen sich schnell scannen, während etwas stärkere mehr Zeit beanspruchen werden. Erreicht ihr einen Wert von 100% für eines der Digimon, seid ihr dann in der Lage diesen zu fangen und auch zu trainieren.

Digimon Story: Cyber Sleuth soll nächstes Jahr in Japan veröffentlicht werden. Ob und wann auch wir in das korrupte Cyberspace reisen können, bleibt noch ungewiss.


Quelle:  gematsu.com
Kommentare verstecken

7 Kommentare

profil 101 comments
[27.06.2014 - 17:14 Uhr]
Fenerbahcecece:
welcher 5-jährige hat denn ene vita? für andere sind solche spieler zum schlafen ehrlich
profil 197 comments
[27.06.2014 - 17:20 Uhr]
Bloody Frost:
Warum? Mir ist egal ob Digimon, Pokemon, Monster Ranger, etc. hauptsache das Spiel ist gut...und die Grafik ist zu mindest ziemlich eindrucksvoll....davon könnten sich andere Vita Spiele ne Scheibe abschneiden.

@Fenerbahcecece: Für 5-jährige? Bist du witzig...als ob heute noch jemand unter 18 je Digimon gesehen hat...das Franchise ist (zu mindest vom westlichen Markt) vor spätestens 10 Jahren verschwunden (obwohl die RPG-Titel des Franchise sehr viel schönes haben).
profil 499 comments
[27.06.2014 - 18:16 Uhr]
ZeeO:
Die Screenshots gefallen mir soweit alle schon ziemlich gut und auch die Infos/Features lesen sich super! Werde das Spiel definitiv mal im Auge behalten.
profil 85 comments
[27.06.2014 - 18:20 Uhr]
Rezan:
Hr ich liebe Garurumon. :D
profil 593 comments
[27.06.2014 - 19:51 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Alles was mich an Digimon World (200)3 erinnert, ist eine gute Sache :) Bleibt nur zu hoffen, dass Bamco das Spiel lokalisieren wird ^^
profil 130 comments
[29.06.2014 - 19:30 Uhr]
Avenot:
²Bloody Frost: "unter 18" und "vor spätestens 10 Jahren" ist vielleicht doch minimal übertrieben. ;-) Die Erstausstrahlung von Digimon Data Squad hat hierzulande vor weniger als 7 Jahren angefangen, und ich kenne auch einen 14-jährigen Digimon Fan, dessen Interesse eben durch DDS geweckt wurde. Aber ja, die allermeisten Fans dürften deutlich älter sein. Immerhin war Digimon ja auch von Anfang an an eine ältere Zielgruppe gerichtet als Pokemon - und Pokemon spielt heutzutage ja auch jeder gerne, egal wie alt. :-)

Über ein westliches Release von Cyber Sleuth würde ich mich auf jeden Fall auch riesig freuen. Ich mach mir keine allzu großen Hoffnungen, aber falls es kommen sollte, wäre es für mich definitiv ein Day-One-Buy.
profil 197 comments
[29.06.2014 - 22:01 Uhr]
Bloody Frost:
@Avenot: Ok es ist auch von meinem Schirm vor langer Zeit verschwunden. Trotzdem tut mir der Lapsus leid....

Digimon World 2013 war ein geniales Spiel. Ordentlicher Umfang und viel zu entdecken...was will man mehr?
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...