PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 17.07.2014, 17:32 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, the walking dead, amid the ruins, season 2, episode 4

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4193°

12

The Walking Dead: Season 2 - Episode 4 bekommt einen Releasetermin

Beim nächsten Store-Update kanns schon losgehen!

Heute hat Telltale Games neben neuen Screenshots (Achtung: Spoiler) auch einen Releasedatum zur vierten Folge der zweiten Staffel der hauseigenen The Walking Dead-Videospielserie, veröffentlicht.

Mit der Folge "Amid the Ruins", wird der Spieler wie bereits in den vergangenen Episoden in die Rolle von Clementine gesetzt und muss sich in einer neuen Gruppe versuchen zurechtzufinden. Ähnlich wie bei anderen Spielen von Telltale Games wird hierbei eher ein Fokus auf die Story und die Auswahlmöglichkeiten des Spielers gesetzt. Jede kleinste Entscheidung kann dazu beitragen, dass diverse Charaktere entweder überleben oder sogar sterben können.

The Walking Dead: Season Two - Epidsode 4: "Amid the Ruins"
erscheint am 23. Juli nach dem PSN-Update sowohl für die PS3 als auch die Vita. Um mögliche Spoiler (Der Thumbnail zum Video) zu vermeiden, können sich die Interessenten unter diesem Link den Trailer zur vierten Folge anschauen.


Quelle:  play3.de
Kommentare verstecken

12 Kommentare

profil 711 comments
[17.07.2014 - 20:58 Uhr]
heubergen:
Solange die technischen Probleme bei der Vita Version nicht gelöst sind, werde ich es mir nicht mehr kaufen.
profil 1005 comments
[18.07.2014 - 06:29 Uhr]
Xelyna:
Ich kauf mir die Spiele sowieso nicht bis die Komplette Season veröffentlicht ist.
profil 499 comments
[18.07.2014 - 11:16 Uhr]
ZeeO:
@ heubergen: Bisher haben alle Telltale Spiele teils gravierende Probleme mit der Engine, also stockende Bilder, Framerate- drops bis zum Unerträglichen etc... Das zieht sich munter durch alle Spiele und tritt auch auf allen Konsolen auf, nicht nur auf der Vita. Bei mir ebenfalls ein Grund wieso ich mir keine TT Episoden mehr zulegen werde.
profil 711 comments
[18.07.2014 - 11:24 Uhr]
heubergen:
@ZeeO:
Okay, das wusste ich nicht. Ich hab halt spekuliert dass die Leute einfach nicht fähig sind die Vita richtig zu benutzen. Aber dann ist dass ja mehr als peinlich! Ich würde bei solchen Problemen ein Game nie kaufen, egal wie Indie der Entwickler auch sein mag.
profil 499 comments
[18.07.2014 - 12:15 Uhr]
ZeeO:
@ heubergen: Ich glaube es liegt nicht an der Vita. So leid es mir tut, aber die Jungs und Mädels von Telltale haben Hardwaretechnisch bisher auf beinahe allen Plattformen auf ganzer Linie enttäuscht.
Seit Episode 2 aus Season 1 von The Walking Dead habe ich beispielsweise auf der XBOX360 mit teils üblen Fehlern zu kämpfen gehabt, die manche Stellen im Spiel grundlos erschwert und teilweise unspielbar gemacht haben. Die Foren sind teilweise auch voll von Beiträgen zu dem Thema, aber selbst ein Update damals hat bei mir kaum Verbesserungen gebracht.
Daher gehe ich auch mal sehr stark davon aus, dass der Borderlands- sowie der Game of Thrones Ableger ebenfalls nicht sauber laufen werden.
profil 711 comments
[18.07.2014 - 13:22 Uhr]
heubergen:
Ich werde mir sie gerne mal anschauen, falls sie was sind kauf ich sie mir uns sonst halt nicht.
profil 38 comments
[18.07.2014 - 15:19 Uhr]
Aghahowa:
Nunja zu sagen dass die Foren voll sind von Beiträgen mit Problemen und daraus zu schließen, dass die ganzen Telltale Games Probleme haben und dieser Entwickler hardwaretechnisch auf allen Plattformen enttäuscht ist auch nicht korrekt.
In Foren findest du meistens die Meckertanten. Ich melde mich ja jetzt nicht im Telltale Forum an um kundzugeben, dass technisch alles funktioniert. Warum sollte ich, dann müsste ich mich ja in jedem Forum eines Videospiels / Entwicklers anmelden. Die zufriedenen Kunden schreiben einfach nichts.

Ich habe Walking Dead Season 1 auf der Xbox360 gespielt ohne Probleme, ohne Ruckler, es lief absolut perfekt.

Auf der PS Vita hab ich Season 1 nochmal gespielt und bin nun bei Season 2. Hier hat man deutlich längere Ladezeiten, viele Ruckler und vor allem ist ein Problem das Nachladen vor Szenen, wo dann schnell reagiert werden muss. Die Ladepause irritiert da schon sehr.

Für mich ist es dennoch toll, Walking Dead unterwegs spielen zu können. Und einen Vorwurf kann ich Telltale nicht machen, die PS Vita ist nun mal nicht die Lead Plattform, und da wird man sich für die Umsetzung auch nicht in Unkosten stürzen.

Allerdings wie gesagt, dass Telltale grundsätzlich auf allen Plattformen enttäuscht, kann ich nicht bestätigen.
profil 711 comments
[18.07.2014 - 15:35 Uhr]
heubergen:
Wenn es Entwickler schaffen Spiele mit der Unreal Engine 3 auf PS3-Niveau auf die Vita zu bringen und hunderte Indie-Entwickler beweisen, dass ruckelfreie Spiele auf der Vita möglich sind finde ich es eine Zumutung so etwa abzuliefern, da hätten sie lieber anstatt vier Spiele nur zwei herausgebracht in dieser Zeit und dafür technisch einwandfrei.
profil 499 comments
[18.07.2014 - 15:59 Uhr]
ZeeO:
@ Aghahowa: Naja, nur weil man in den Foren keine Lobhudelei für die Entwickler findet, heißt das nicht, dass die Probleme nicht vorhanden wären. Und ich habe halt für mich primär schlechte Erfahrungen gemacht. The Walking Dead Season 1 auf XBOX360 lief bei mir eben nicht einwandfrei. The Wolf Among Us auf PS3 (dachte da gäbe es weniger Probleme) hat bei mir auch keinen runden Eindruck hinterlassen mit der ersten Episode bei Erscheinen. Und nun Staffel 2 von TWD auf der Vita, welche ebenfalls nicht rund läuft.
Und ich höre eben genau diese Kritik auch aus dem Freundeskreis immer wieder...

Und Dein Argument von wegen Lead Plattform zählt einfach für mich nicht. Ich drücke den gleichen Preis an die Entwickler ab, wie auf PC oder PS360, da kann ich auch erwarten, dass es eben nicht zu diesen Problemen kommt bzw. sollte es erwarten können. Ein Ladebildschirm mehr oder weniger macht kein gutes/schlechtes Spiel aus, aber eine miese Performance eben doch, siehe Borderlands.
Ich denke persönlich eben nur, wenn ein Entwickler es nicht schafft eine solide Umsetzung anzubieten, dann kann er es gerne gleich sein lassen.
Ich spiele aktuell auch viel unterwegs, natürlich würde ich mich über die eine oder andere gute Umsetzung freuen, aber irgendwie sorgt ein mäßiger Port bei mir einfach nur für Frust und Ärger.

Und heubergen hat auch absolut Recht mit seinem Beitrag finde ich.
profil 38 comments
[18.07.2014 - 19:09 Uhr]
Aghahowa:
Nunja, das Spiel wo man im Forum keine Probleme findet, gibt es nicht. Insofern kann man objektiv betrachtet überhaupt nicht feststellen, ob Telltale grundsätzlich Probleme bei der Entwicklung der technischen Seite ihrer Spiele hat, oder eben nicht. Man sieht wie in jedem Forum einige Leute mit Problemen.

Den einzigen Fakt, den man nicht bestreiten kann, sind Probleme bei Ladezeiten und Framerate auf PS Vita, denn die betrifft ausnahmslos jeden.

Außerhalb der PS Vita Version sehe ich Telltale als qualitativ hochwertigen Entwickler an. Auf den Konsolen hab ich bisher eher selten von Problemen gehört...

@Zeeo:
Also mir ist ein schlechter Port lieber als gar kein Port :D
Liegt daran, dass ich sehr viel unterwegs bin (Arbeit + Studium), und größtenteils unterwegs spiele. Da bin ich dann froh über jeden guten Titel, ob mit oder ohne Rucklern ;) Zumal ein Spiel wie Walking Dead in meinen Augen von der Story und den Entscheidungen, die man trifft, lebt. Ob ich da 30 FPS habe oder 45. Wen juckts ;)

Bei einem Ego Shooter würde ich das wohl anders sehen, dieses Gerne ist für mich jedoch eh uninteressant.

Aber gut, Menschen sind unterschiedlich, jeder hat da andere Vorlieben und Ansprüche ^_^
profil 1005 comments
[19.07.2014 - 07:16 Uhr]
Xelyna:
Ob ein Spiel Technische Probleme hat macht man aber nicht daran fest ob man leute mit Problemen im Forum findet, gerade nicht auf Konsolen, bei den Individuelle Probleme eher seltener sind.

Und in fall der Telltale Produkte geht es eben nicht darum ob sie 30 oder 60 fps haben, die Probleme liegen hier eindeutig in einen breich, der nicht tollerierbar sein sollte, obwohl es natürlich jeden trotzdem freisteht ob er das tut, aber in meinen augen ist das einfach die Verzweiflung überhaupt etwas zu kriegen weswegen man sein Niveau einfach so niedrig wie nötig schraubt, hauptsache man bekommt noch irgendwas, eine traurige entwicklung.
profil 115 comments
[19.07.2014 - 10:08 Uhr]
Barcellona:
Season 1 auf der Vita fand ich sogar recht gut spielbar, bei Season 2 ist das ganze irgendwie grenzwertig. Hab mir den Season-Pass für 9 Euro geholt, für den Preis kann ich nicht meckern.
Aber es ist schon irgendwie ne Ruckelpartie ^^
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...