PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 15.10.2014, 16:32 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Sword Art Online, Lost Song, Bandai Namco, Rollenspiel, ALfheim

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5978°

-

SAO: Lost Song - Neue Infos veröffentlicht

Man wird nicht an Kirito gebunden sein

Nachdem vor Kurzem Sword Art Online: Lost Song angekündigt wurde, war es nur eine Frage der Zeit, bis mal ein paar genauere Informationen zum Titel ans Tageslicht kommen. Unter anderem wurde bekannt gegeben, dass die Story auf einem neuen Kontinent innerhalb von ALfheim Online spielen soll. Dieser soll diverse Areale bieten, die man sowohl zu Fuß, als auch in der Luft erkunden kann.

Zudem wurde erklärt, dass man nun augenscheinlich nicht mehr unbedingt Kirito spielen muss, was bei Hollow Fragment noch der Fall war. Zwar war man hier schon bereits an keine bestimmte Waffe gebunden, aber nun wird man sich sogar ganz andere Charaktere aussuchen können - darunter ein paar komplett neue. Außerdem können Gruppen nun aus bis zu drei Charakteren bestehen.

Des Weiteren würde man derzeit bei Bandai Namco schauen, ob sie einen komplett eigenen Avatar vom Spieler erstellen lassen wollen. Ob dieses Feature ebenfalls implementiert wird, ist allerdings derzeit noch unbekannt.

In Japan soll Sword Art Online: Lost Song nächstes Jahr veröffentlicht werden. Wann und ob der Titel auch hierzulande erscheint, ist noch nicht bekannt.


Quelle:  Siliconera.com
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...