PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 11.02.2015, 19:35 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, persona 4, persona 4 dancing all night, groovy, dance, tanzspiel, rhythm, atlus

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

4705°

3

Persona 4: Dancing All Night: Neue Screenshots

Schatten mit der Magie des Tanzes besiegen!

In der aktuellen Ausgabe des Dengeki-PlayStation sind zahlreiche neue Bilder und Informationen zum Gameplay des kommenden Musikspieles von Atlus, Persona 4: Dancing All Night, bekanntgegeben.

So soll der Spinoff zu Persona 4 seitens der Story nach mehreren Monaten an das Ende des Spieles knüpfen. So kursiert in der Stadt Inaba das Gerücht, dass wenn jemand um Mitternacht eine Webseite besucht ein rätselhaftes Video erscheint und diese Person in die Schattenwelt befördert. Natürlich erfahren auch die Helden des Original-Titels von diesem Gerücht und wollen diesem nachgehen. Statt jedoch auf Personae zuzugreifen, benutzen die Helden die Magie des Tanzes um die feindlichen Schatten zu besiegen! Ähnlich wie bei vielen Musikspielen muss der Spieler im richtigen Zeitpunkt Tasten drücken, welche im Bildschirm erscheinen (Richtungstasten auf der linken Seite, Dreieck, Kreis, Kreuz auf der rechten Seite). Bleibt die Kombo lange erhalten, werden außerdem bestimmte Szenen freigeschaltet. Diverse Lieder im Spiel werden zudem im Duett getanzt.

Persona 4: Dancing All Night soll in Japan am 25. Juni dieses Jahres erscheinen. Ob und wann auch wir den Spinoff zu spielen bekommen, bleibt noch ungewiss.


Quelle:  gematsu.com
Kommentare verstecken

3 Kommentare

profil 133 comments
[12.02.2015 - 02:38 Uhr]
Avenot:
Äh, sorry, aber was ist das denn für ein Artikel? Erst ist von neuen Informationen die Rede, und dann wird anstelle der neuen Informationen nur eine alte Storyzusammenfassung wiedergegeben, die bereits seit über einem Jahr bekannt ist. In der verlinkten Quelle steht gar nichts zur Story - es wird lediglich in einem Nebensatz auf einen alten Post (aus dem Dezember 2013!) mit einer Storyzusammenfassung verwiesen, auf dem diese Zusammenfassung hier wohl basiert...

Übrigens ist auch die Wiedergabe der Story nicht ganz korrekt, wenn ich das so mit jener alten Zusammenfassung von Gematsu vergleiche. Dancing All Night knüpft nicht direkt an das Ende von Persona 4 an - zwischen den beiden Spielen vergehen mehrere Monate. Übrigens nicht nur ereignislose - auch die Spinoffs Persona 4 Arena und Arena Ultimax finden zwischen P4 und DAN statt. Die Story von DAN dürfte auch eine neue sein, ohne großen Bezug auf die ursprüngliche P4-Story. Schließlich steckt der Verbrecher hinter Gittern und alle Story-Fäden wurden aufgelöst, also was sollte da schon groß fortgesetzt werden?
Außerdem passiert diese ganze Geschichte mit dem Gerücht um diese Mitternachts-Website auch nicht in Inaba - der Kleinstadt irgendwo im Nirgendwo, in der P4 spielte - sondern in einer nicht näher benannten Großstadt, in die Rise zurückkehrt, um ihre große Karriere als Idol wieder fortzusetzen...

Die tatsächlichen neuen Informationen, die in der verlinkten Quelle stehen, betreffen hauptsächlich das Gameplay. Unter anderem (nur ein Auszug):
- Spieler müssen im richtigen Rhythmus die Tasten drücken, die auf dem Bildschirm erscheinen. (Und zwar, links vom Bildschirm: Oben, Links und Unten; Und rechts vom Bildschirm: Dreieck, Kreis und Kreuz.)
- Teils müssen mehrere Tasten gleichzeitig gedrückt oder einzelne Tasten längere Zeit gedrückt gehalten werden.
- Durch Kombos werden besondere Szenen freigeschalten.
Finde ich persönlich auch deutlich interessanter als die Story - ich habe bisher nämlich immer befürchtet, dass das Rythm Game zu großen Teilen über den Touchscreen ablaufen würde, und ich kann Touchscreen-Rythm-Games nicht ausstehen... Daher habe ich solche Infos herbeigesehnt.
profil 593 comments
[12.02.2015 - 03:21 Uhr]
Ailtin Altin Bujupaj
Danke für den Hinweis, habe es ergänzt ;)
profil 499 comments
[12.02.2015 - 20:57 Uhr]
ZeeO:
@ Avenot: Danke für die zusätzlichen Infos! Somit ist das Spiel schonmal wieder eine ganze Ecke interessanter geworden für mich.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...