PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Altin Bujupaj

Datum: 15.03.2015, 15:43 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, sword art online, sao, reki kawahara, bamco, rpg, mmorpg, alfheim, namco bandai, artdink, god eater 2, god eater 2: rage burst

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5178°

-

Sword Art Online: Lost Song: Neuer Charakter angekündigt

Yuuki ist mit von der Partie + Neues Video!

Auf dem diesjährigen Dengeki Bunko Spring Festival in Akihabara hat Bandai Namco zahlreiche neue Ankündigungen für den kommenden Ableger der Sword Art Online-Reihe, Sword Art Online: Lost Song bekanntgegeben.

Zum einen wurde die Charakterin Yuuki, auch bekannt als "Absolute Sword" in Alfheim Online, (aus dem siebten Band von Sword Art Online) als Party-Mitglied für Sword Art Online: Lost Song bestätigt. Des Weiteren wurde bestätigt, dass Bandai Namco an zahlreichen Inhalten für das Spiel nach dem Launch arbeitet. Ein zusätzlicher Boss, sowie weitere Inhalte sollen nach dem Launch per Update nachgeliefert werden.

Außerdem wurde angekündigt, dass für God Eater 2: Rage Burst und für Sword Art Online: Lost Song an exklusiven Kleiderstücken gearbeitet wird. So können die Spieler in God Eater 2: Rage Burst als Kirito oder Sinon spielen, während Spieler in Sword Art Online: Lost Song Kirito in die Kleidung von Julius und Asuna in die Kleidung von Alisa schlüpfen lassen können. Wer sich ein weiteres Bild von dem Gameplay und den Ankündigungen verschaffen möchte, der kann auf das Video weiter unten zurückgreifen.

Sword Art Online: Lost Song soll in Japan am 26. März dieses Jahres erscheinen. Zwar wurde für andere Regionen Asiens eine Englische Fassung bestätigt, allerdings wurde noch kein Wort über einen Release im Westen verloren.

(Falls das Video nicht erscheinen möchte, kann es über diesen Link betrachtet werden.)



Quelle:  gematsu.com
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...