PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 16.10.2015, 20:46 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Omega, Labyrinth, Boobs, Körbchengröße, Oberweite, Story, Dungeon, Unterhose, Panty, Spielmechaniken, Singen, Waffen, Magie

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:
Omega Labyrinth
D3 Publisher

3513°

-

Omega Labyrinth: Weiterer Info-Haufen preisgegen

Magie, Waffen, Songs und ein neuer Charakter - so viele Infos!

Auch wenn wir noch nichts näheres für einen Release hierzulande wissen, rückt der von Omega Labyrinth in Japan immer näher. Und deshalb wurden nun auch diverse neue Infos enthüllt, mit denen ein wenig tiefer in die Spielmechanik getaucht wird.

Zum Beispiel wurden nun die verschiedenen Waffen näher beleuchtet. Darunter befinden sich Kurzschwerter, Großschwerter, Stäbe, Ruten, Sicheln und noch ein paar weitere. Jede Waffe wird etwas andere Mechaniken besitzen. Kurzschwerter sind dabei recht gute All-Rounder, während Großschwerter zum Beispiel langsamer sind, dafür aber mehr Schaden anrichten. Sicheln hingegen seien in der Lage, gleich mehrere Feinde gleichzeitig anzugreifen.

Weiterhin wurde ein neuer Charakter vorgestellt: Rinne Kuon. Bei ihr handelt es sich um die Gründerin der Anberyl Girls Academy, um die viele Mysterien gestrickt sein sollen. Ein Bild von ihr könnt ihr euch in der Galerie ansehen.

Außerdem wurde bekanntgegeben, dass die Dungeons nicht nur von Monstern heimgesucht, sondern auch mit Fallen gespielt werden. Einige davon haben sogar sehr besondere Effekte: Die Fall-Falle zum Beispiel lässt den eigenen Charakter lediglich hinfallen, offenbart einem dafür allerdings ein Blick auf die Unterwäsche des Charakters. Zudem gibt es die "Tsurupeta Trap", die die gesamte Omega Power, also die Körbchengröße des Charakters, entzieht.

Als noch nicht letztes Feature wurden erste Zauber enthüllt, die während der Dungeons gewirkt werden können. Diese besitzen auch verschiedene Elemente und kosten, wie man sich denken kann, Zauberkraft.

Zuletzt wurde ein recht besonderes Feature enthüllt, dass auch gleich mit einem Video bestückt wurde, welches ihr euch weiter unten ansehen könnt. Hierbei handelt es sich um Songs, die durch die Heldinnen gesungen werden, sobald man ihnen ein Mikrofon übergibt. Das Singen gewährt den Charakteren eine 100%ige Trefferchance, weshalb man auch mal auf eher schwere Waffen greifen kann, ohne sich darüber ärgern zu müssen, dass man andauernd verfehlt.

Mit dieser Masse an Informationen fehlt uns eigentlich nur noch eines: Ein Release für den Westen. Währed ihr daran interessiert oder könnt ihr mit dem Spiel nichts anfangen?



Quelle:  Gematsu.com
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...