PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Tjark Michael Wewetzer

Datum: 26.08.2016, 16:15 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Criminal Girls 2, Party Favors, Vita, RPG, Rollenspiel, NIS America, USK

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

7814°

-

Criminal Girls 2: USK-Freigabe wegen sexualisierter Darstellung verweigert

Die USK begründet ihr Urteil über das anzügliche Rollenspiel

Anfang des Monats ließ der Publisher NIS America verlauten, dass Criminal Girls 2: Party Favors nicht im deutschen Einzelhandel erscheinen wird. Der Grund dafür ist die USK-Freigabe - oder genauer gesagt, die Verweigerung eben dieser. Party Favors erhielt nach der Prüfung nämlich keine Kennzeichnung, was angesichts des ab 16 Jahren freigegebenen Vorgängerspiels Fragen aufwarf.

Auf Hinweis von NIS haben wir bei der USK daher nachgefragt und kürzlich eine Antwort samt Begründung dieser Entscheidung erhalten. So sei - vergleichbar mit dem Fall Valkyrie Drive - die „Darstellungen von Minderjährigen in unnatürlicher, geschlechtsbetonter Körperhaltung“ einer der Hauptgründe für die Freigabeverweigerung. Primär betreffe dies die Figur Mizuki, „deren kindliche Statur und Gesichtszüge als auch ihre Körpergröße und die hohe Stimme“ eindeutig zu jung wirke und somit potentiell mit § 15 Absatz 2 des Jugenschutzgesetzes in Konflikt stehe, so die USK. Dass Mizuki auch in der von NIS America als „Motivation“ lokalisierten Bestrafungsmechanik, mit der man neue Fähigkeiten für die Gruppe freischaltet, involviert sei, mache die Sache umso heikler.

Aus diesen Gründen sahen die Jugenschutzsachverständiger der beiden einberufenenen Prüfgremien - einmal für das Regelverfahren und einmal für das Berufungsverfahren - einstimmig eine mögliche schwere Jugendgefährdung, weswegen eine Alterskennzeichnung gemäß § 14 Absatz 3 und 4 des Jugenschutzgesetzes nicht möglich sei. Es hätte von Seiten der Obersten Landesjugendbehörden und der Branchenverbände GAME und BIU zwar die Möglichkeit gegeben, ein Appellationsverfahren und damit eine weitere, letzte Prüfung in die Wege zu leiten, die wurde jedoch nicht wahrgenommen.

Somit bleibt für uns bestehen: Criminal Girls 2 wird im deutschen Einzelhandel nicht erscheinen. Laut NIS America betreffe dies aber tatsächlich nur die Modulversion, die Download-Fassung aus dem PSN Store soll nach wie vor am 23. September erscheinen - auch für deutsche Vita-Spieler.


Quelle:  USK
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...