PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 03.08.2017, 11:30 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Persona 3 Dancing Moon Night, Persona 5 Dancing Star Night, Persona, Dancing, Musik, Atlus

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2156°

7

Persona 3 Dancing Moon Night und Persona 5 Dancing Star Night angekündigt

Mehr Musik-Futter für Persona-Fans!

Nachdem die Persona-Reihe bereits mit Persona 4: Dancing All Night ihr Musik-Spiel Debüt gefeiert hat, wurde der Trend heute weitergeführt und es wurden gleich zwei neue Titel angekündigt, die sowohl für die PSVita, als auch für PS4 veröffentlicht werden sollen: Persona 3 Dancing Moon Night und Persona 5 Dancing Star Night!

Über die genauen Mechaniken der Rhythmus-Spiele hält man sich allerdings noch bedeckt, gibt es bisher schließlich lediglich die offizielle Website und zwei Trailer. Es ist jedoch bereits bekannt, dass beide Titel Japan im Frühling des nächsten Jahres beehren sollen. Ob und wann ein Release auch für den Westen geplant ist, ist bisher noch nicht bekannt.

Da wir euch diese natürlich nicht vorenthalten wollen, hier noch die zwei Trailer zu den jeweiligen Spielen:





Quelle:  Offizielle Website
Kommentare verstecken

7 Kommentare

profil 16 comments
[03.08.2017 - 11:38 Uhr]
AsukaSeitou:
yeeeey! Hol ich mir auf jeden Fall!
profil 130 comments
[03.08.2017 - 12:50 Uhr]
Avenot:
Dito.

Meine einzige Befürchtung ist, dass bis zum (westlichen) Release noch so viel Zeit vergeht, dass die Vita bis dahin im Westen endgültig für tot erklärt wurde und nur noch die PS4-Version bei uns erscheint...
Sollte das passieren, würde ich sogar ernsthaft über einen Japan-Import nachdenken...
profil 16 comments
[05.08.2017 - 13:02 Uhr]
AsukaSeitou:
@Avenot: Ich denke im PSN Store werden die Games sicher erscheinen. :)
profil 130 comments
[06.08.2017 - 12:01 Uhr]
Avenot:
Naja, ich hoffe es doch. ;) Wobei es aber auch schade wäre, wenn uns dadurch die Sammlereditionen für die Vita-Versionen entgehen.

Es wäre aber halt auch nicht das erste Mal, dass ein Vita-Spiel bei uns gar nicht erscheint, obwohl die Fassung für andere Konsolen durchaus zu uns kommt. Z.B. I Am Setsuna und Digimon World Next Order. Und ich befürchte, dass so was im Laufe der Zeit immer häufiger vorkommen wird.

Normalerweise weigere ich mich in solchen Fällen, mir das Spiel für überhaupt irgendein System zu holen. Aber bei P4D bin ich jetzt so gierig auf Nachschub, dass ich mir da solche Allüren nicht leisten werde, ganz im Gegenteil. xD
profil 15 comments
[07.08.2017 - 09:51 Uhr]
Regnat:
Wie auf Planet3DS.de zu Persona Q2, gilt auch hier: Die Ankündigung bzw. Ankündigungen freuen mich sehr, aber den Vorgänger habe ich nicht gespielt, aber in diesem Fall besitze ich ihn auch nicht, was ich aber noch irgendwann machen will.
Ich bin gespannt, was man hier alles so sehen wird und welche Lieder dabei sind.

Was den Vertrieb in Europa angeht: Hier bin ich davon überzeugt, dass wir sowohl die Version für PlayStation 4 als auch die Fassung für PlayStation Vita erhalten werden und das auch in physischer Form. Deep Silver veröffentlicht eigentlich so ziemlich immer die Spiele auch als Disk bzw. Modul.
Für den Nintendo 3DS haben sie Shin Megami Tensei IV: Apocalypse auch als Modul herausgebracht, obwohl der Vorgänger (damals direkt von Atlus herausgebracht) in Europa ausschließlich im eShop zu finden war.
2018 bringen sie das Remake-Spiel Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux für den Nintendo 3DS in Europa heraus, von dem das ursprüngliche Spiel damals gar nicht erst in Europa erhältlich war. Auch hier wird Deep Silver eine physische Version als Modul auf den Markt bringen.
Daher blicke ich auch Persona 3: Dancing Moon Night und Persona 5: Dancing Star Night in dieser Hinsicht positiv entgegen.
profil 160 comments
[07.08.2017 - 18:59 Uhr]
Alanar Tjark Michael Wewetzer
Was Deep Silver und physische Exemplare angeht: Mag auf dem 3DS korrekt sein, im Vita-Feld haben sie allerdings (vermutlich verschuldet durch Atlus, sieht in den USA schließlich nicht anders aus) nicht dieselbe Zuverlässigkeit. Weder Valkyria Revolution noch Utawarerumono sind für die Vita auf Modul erschienen, sondern lediglich als Download. Und wenn wir Koch Media als Dachverband hinzufügen, fallen beinahe alle jüngeren Koei Tecmo-Erzeugnisse abzüglich Toukiden 2 (also Berserk and the Band of the Hawk, Atelier Sophie, Atelier Firis usw.) ebenfalls mit darunter. Einen Europa-Release der Vita-Versionen an sich würde ich im Falle einer Lokalisierungsankündigung jetzt persönlich auch nicht ausschließen, rechne hier aber eher mit Download-Veröffentlichungen.
profil 15 comments
[08.08.2017 - 09:23 Uhr]
Regnat:
Hm, alles klar, dann nehme ich die Aussage in Bezug auf PlayStation Vita zurück und hoffe, dass Deep Silver physische Versionen ankündigen wird.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...