PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Regnat

Datum: 18.06.2018, 22:02 Uhr

Typ: Leser-News

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita, Persona 3: Dancing in Moonlight, Persona 5: Dancing in Starlight, Tanz, Rhythmus, Spin-off, Persona 3, Persona 5, Persona, Shin Megami Tensei

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

5060°

4

Persona 3: Dancing und Persona 5: Dancing - Neue Trailer und Veröffentlichung im Westen angekündigt!

Im Frühjahr 2019 könnt ihr mit der SEES-Crew und den Phantom Thieves das Tanzbein schwingen

Persona 5 hat auf der PlayStation 4 sehr gute Eindrücke und Verkäufe hinterlassen, was bei vielem Fans den Wunsch äußern ließ, dass man wie zu Persona 4 auch dazugehörige Spiele in anderen Genres veröffentlichen sollte, wie zum Beispiel Persona 4: Dancing All Night.

Letztes Jahr im Sommer kündigte Atlus dann Persona 3: Dancing Moon Night sowie Persona 5: Dancing Star Night an, die vor Kurzem auch im Land der aufgehenden Sonne für die PlayStation Vita und PlayStation 4 veröffentlicht worden sind. Für den Westen gab es aber in all der Zeit keine Meldungen, ob und wann die beiden Spiele hier auf den Markt kommen werden.

Das änderte sich nun, denn SEGA und Atlus USA haben die beiden Rhythmus-Spiele nun auch für Nordamerika und Europa angekündigt. Allerdings werden die Titel geringfügig verändert und so erscheinen die beiden Spiele als Persona 3: Dancing in Moonlight und Persona 5: Dancing in Starlight.

Für PlayStation Vita-Spieler gibt es aber einen Wehrmutstropfen: Beide Spiele werden im Westen für den alternden Sony-Handheld ausschließlich im PlayStation Store veröffentlicht. Pläne für Modul-Versionen gibt es nicht. Nur die PlayStation 4 wird die Spiele auch als Einzelhandelsversionen auf Blu-ray erhalten.

Die West-Versionen werden Dual-Audio bieten und einem die Wahl zwischen der englischen und japanischen Sprachausgabe lassen. Daneben gibt es auch wieder Untertitel auf Englisch sowie - als Novum in der Reihe - Texte auf deutsch, französisch, spanisch und italienisch.

Wer einfach nur die Lieder und Tänze genießen will bekommt die Möglichkeit "Auto Play" auszuwählen, wodurch die Tänze komplett vom Spiel übernommen werden. Allerdings zählt diese Funktion nicht für den Fortschritt im Spiel.

Auf eine übergreifende Story wird in den beiden Rhythmus-Spielen dieses Mal allerdings verzichtet - dafür kommt der so genannten Social-Modus ins Spiel. Durch das Bewältigen bestimmter Aufgaben während der Songs werden hier neue Sequenzen mit den Charakteren freigeschaltet, die zudem Kostüme und Accessoires zum Anprobieren freischalten

Zahlreiche Lieder aus beiden Titeln werden zur Auswahl stehen - darunter einige Originale und einige neue Remix-Versionen der bekannten Soundtracks.

Genug geredet, hier sind die englischen Trailer. Von der E3 2018 gibt es zudem ein Gameplay-Video zu betrachten:







Persona 3: Dancing in Moonlight und Persona 5: Dancing in Starlight soll im Westen im Frühjahr 2019 für die PlayStation Vita und PlayStation 4 veröffentlicht werden.

Vielen Dank an Regnat für die Übermittlung der News.


Quelle:  PersonaCentral.com
Kommentare verstecken

4 Kommentare

profil 133 comments
[18.06.2018 - 22:49 Uhr]
Avenot:
Oh, dass die Vita-Version schon als digital-only bestätigt wurde, ist an mir vollkommen vorbeigegangen. Ist dann zwar etwas Off-Topic (da es die PS4-Version betrifft), aber ist denn schon irgendwas dazu bekannt, ob es die Collector's Edition mit dem Soundtrack bei uns geben wird? Das wäre für mich zum jetzigen Zeitpunkt nämlich die wichtigste Information, die mir noch fehlt. ^^
profil 25 comments
[19.06.2018 - 17:49 Uhr]
Regnat:
@ Avenot: Bezüglich der Collector's Edition gibt es bislang keine Äußerung seitens Atlus.
profil 133 comments
[20.06.2018 - 00:19 Uhr]
Avenot:
Schade, das hab ich befürchtet. Aber danke für die Antwort! :)
profil 25 comments
[24.06.2018 - 20:13 Uhr]
Regnat:
Ich bedaure es ebenfalls. Die Triple Edition für PlayStation 4 hätte ich mir unter Umständen gerne geholt. ^^
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...