PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 16.06.2011, 00:00 Uhr

Typ: Software

Screenshots:
Stichworte:

Playstation Vita

News mögen:

Weitersagen:

Verknüpfte Spiele:

2489°

1

Dragon's Crown: Sterbt und tauscht eure Charaktere

Es klingt komisch, doch ihr habt euch in der Überschrift nicht verlesen. In einem aktuellen Interview mit Siliconera.com, hat Kashow Oda, Produzent des Titels bei Vanillaware, ein neues Feature des 2D-Action Titels Dragon's Crown angekündigt. So können die Spieler ihre eigens erstellten und aufgelevelten Charaktere untereinander weiterzugeben und zu tauschen.

Dies geschieht auf kuriose Art und Weise, so wird es möglich sein während des Online-Multiplayermodus, die Leichen seiner gefallenen Kameraden aufzusammeln und diese mit in die nächste Stadt zu nehmen. Dort können diese dann wiederbelebt, und von euch im Singleplayer als vom Spiel gesteuerte Charaktere unter die Arme greifen. Um die Spieler zu animieren, sich für ihre schwächeren Gefährten im Fall der Fälle zu opfern, hat Oda ebenfalls ein Belohnungssystem für das Sterben selbst bestätigt. Sterbt ihr oft, und werdet daher auch öfter von anderen Spielern als NPC-Held im Singleplayer eingesetzt, kann sich euer Alter-Ego im Spiel zu einer regelrechten Dragon's Crown-Legende mausern.

Ein interessantes Feature, welches sicher gerade Anfängern helfen dürfte, die sich so für kniffligere Stellen, auf die Unterstützung ihrer stärkeren, wenn auch toten Gefährten verlassen können. Wir halten euch natürlich weiterhin über sämtliche Neuigkeiten zu dem hübschen 2D-Prügler auf dem Laufenden.


Quelle:  Siliconera.com
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 445 comments
[16.06.2011 - 07:12 Uhr]
Tatsu:
Interessant, doch bei God Eater Burst fand ich es besser. Da man dafür ja nur seine Huntercard tauschen musste. Ich mein sterben hat ja nicht viel mit Skill zu tun, oder(^_-) Naja, trotzdem macht es dem 2D-Sidescroller für mich gleich interessanter.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...