PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Hans Weiler

Datum: 30.06.2011, 12:18 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita

News mögen:

Weitersagen:

5449°

-

Sony: Ken Kutaragi verlässt die Bühne

Nach den vielen Statements und Meldungen in letzter Zeit seitens Sony im Bezug auf PSVita, PSN-Hack und ähnlichen Themen, gibt es nun mal wieder eine Nachricht aus der internen Maschienerie Sonys. So ist Kazuo Hirai ab sofort das neue Vorstandsmitglied von SCEI (Sony Computer Entertainment Inc.), währenddessen Andrew House ab dem 01. September das Amt des Präsidenten von SCEI übernimmt.

Es gibt allerdings auch etwas weniger erfreuliche Nachrichten. So wurde angekündigt dass Akiro Sato, eines der Gründungsmitglieder Sonys ab dem 31. August in den Ruhestand tritt, und was vor allem viele Sony-Jünger traurig stimmen dürfte, Ken Kutaragi, der geistige Vater der Playstation, wird ab dem 28. Juni seinen Platz als Ehren-Vorstandsmitglied bei SCEI aufgeben.

Doch die vielen Namen und Positionen mal außen vor, was ändert sich intern bei Sony nun durch die Änderungen am Management? So wird Andrew House, der neue Präsident von SCEI nun in stärkerer Verbindung mit Kazuo Hirai, dem CEO (Chief Executive Officer =Vostandsmitglied) von SCEI, sowie mit diversen Business und Management Teams aus dem regionalen Hauptquartier zusammenarbeiten. Intern wird derzeit darauf gehofft, dass House seine Führungsqualitäten vor allem im Bezug auf den bevorstehenden Launch der PSVita auswirken wird, da er bereits bei dem Launch der ersten Playstation große Erfolge einheimsen konnte. Seinen alten Posten als Präsident und CEO bei SCEE (Sony Computer Entertainment Europe), wird sein Stellvertreter Jim Ryan ab dem 01. September übernehmen.

Kazuo Hirai wird in seiner neuen Position als repräsentatives Vostandsmitglied und Präsident von Sony Consumer Products & Services Group einen stärkeren Einfluss auf die Geschwindigkeit, Stärke und die Strategie haben, mit der Sony neue Dienste in ihre Geräte einbinden und neue Wege finden kann ihre Hardware mit einem stärkeren Netzwerk und neuen Inhalte zu unterstützen. Desweiteren wird er in einer stärkeren Zusammenarbeit mit Andrew House stehen, der seinen alten Posten als Präsident von SCEI übernimmt.

Ken Kutaragi dürfte den meisten Sony Kunden ein bekannter Name sein, so gilt er im Allgemeinen als der geistige Vater der Playstation. Er hatte bis 2007 das Amt des Präsidenten und CEO von SCEI inne, trat aber nach dem Launch der Playstation 3 zurück, da der schwache Launch der Konsole ihn zu sehr ins Rampenlicht der Kritik der Aktionäre stellten. Er wird aber weiterhin als technischer Berater für SCEI zur Verfügung stehen.

Viele Änderungen in der Leitung Sonys, doch wie sich die neuen Beförderungen auf uns als Konsumenten auswirken, wird sich wohl noch zeigen müssen. Wir halten euch natürlich wie immer über sämtliche Neuigkeiten aus dem Hause Sony auf dem Laufenden.



Quelle:  news10.net
Kommentare verstecken

- Kommentare


- Noch keine Kommentare vorhanden -

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...