PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Denis Wewetzer

Datum: 04.07.2011, 20:01 Uhr

Typ: PSN

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita

News mögen:

Weitersagen:

4508°

1

"Welcome Back"-Inhalte in den USA zwei Tage länger erhältlich

Wie vielen bekannt sein wird, waren die konstenlosen Inhalte des Willkommen Zurück-Pakets bis zum gestrigen Sonntag erhältlich. Doch in den USA hat sich Sony nun dafür entschieden die Deadline auf Dienstag, den 5.7. zu verschieben.

Der Grund dafür ist angeblich folgender: Viele amerikanische PSN-Nutzer haben augenscheinlich vermutet, dass die Inhalte bis Mitternacht erwerbbar wären. Diese wurden jedoch bereits noch vor Mittag entfernt, woraufhin sich viele User bei Sony beschwerten. Jeff Rubenstein, seines Zeichens Senior Social Manager bei Sony, hat sich diesbezüglich selbst auch noch auf Twitter geäußert:

"Es waren 30 Tage Zeit, um die Inhalte für sich zu beanspruchen, bin mir nicht sicher warum die Leute gewartet haben."

Eine Woche bevor das Programm zu Ende ging hat Sony sogar noch einmal daran erinnert, dass es ausläuft. Aber nun ist es für Nutzer des amerikanischen PSN-Stores noch möglich bis morgen 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit auf die kostenlosen Inhalte zuzugreifen.


Quelle:  VG247
Kommentare verstecken

1 Kommentar

profil 852 comments
[04.07.2011 - 20:57 Uhr]
Fender Hans Weiler
Tz, einen Monat lang warten und dann protestieren weil man vorhatte um kurz vor Mitternacht noch etwas zu downloaden? Naja, schön dass so einige Leute noch die Chance kriegen, aber.. verpeilte Menschheit.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...