PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de

6870

12

Kommentare zu: Sony zur Akkulaufzeit der PSVita: "Wir wissen, was wir tun"

News von Jakob Koch, am 26.07.2011, 08:25, Seite 1 von 1


Zeige Kommentare 1 bis 12:
profil 988 comments
[26.07.2011 - 10:02 Uhr]
Jajoe:
Die Akkulaufzeit wird von Spiel zu Spiel anders sein. Vor allem aber stört es mich immer noch, dass der Akku nicht auswechselbar ist. Jetzt bleibt nur zu hoffen dass die Akkulaufzeit tatsächlich hoch oder wenigsten annehmbar ist.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 130 comments
[26.07.2011 - 13:04 Uhr]
cyberstorm:
Da die psvita kein UMD laufwerk haben wird, wird nicht nur mehr platz gespart, sondern auch weniger akku verbraucht! ICh fände es also ziemlich schwach, wenn die akkuzeit das selbe wie bei der psp wäre-.-
profil 8 comments
[26.07.2011 - 13:42 Uhr]
Papprolle:
Aber kein Umd laufwerk heist aber nicht gleich mehr Platz ;) Immerhin kann die Vita ja nun einiges mehr.
profil 647 comments
[26.07.2011 - 14:08 Uhr]
DeadHeadFred:
musste man nich wegen dem Akku die Taktfrequenz runterschrauben damit er überhaupt "adäquat" laufen wird ? Ist die Info richtig, dass der Akku nicht austauschbar ist?
profil 852 comments
[26.07.2011 - 15:35 Uhr]
Fender Hans Weiler
@DeadHeadFred: Sony hat bislang angekündigt dass der Akku fest verbaut und somit nicht austauschbar sein wird. Ich würde spontan auch nicht damit rechnen, dass sich hieran noch etwas ändert. Leider.
profil 324 comments
[26.07.2011 - 16:49 Uhr]
sayhello:
Akkulaufzeit wie ein iPad wär doch mal super. Würde heissen eine Laufzeit von 8-10h unter Volllast. Wird aber wohl Wunschdenken meinerseits sein.
profil 647 comments
[26.07.2011 - 23:30 Uhr]
DeadHeadFred:
@Hans Weiler
Danke dir hab ich irgendwie verpasst...hmm ich dachte Akkus können nur begrenzte male aufgeladen werden.also 10 Jahre wird dass nicht halten..prophezeie ich
profil 970 comments
[27.07.2011 - 09:37 Uhr]
erko:
Wird schon schief gehen... . ^^
profil 386 comments
[27.07.2011 - 17:50 Uhr]
freemansoul:
Länger als der Akku von der PSP sollte der eingebaute Akku der PSVita eigentlich schon halten finde ich ! Wo ich feststellen musste das man mit der PSP über längeren Zeitraum nicht mehr zocken konnte hab ich mir gleich nen 2. Akku geholt ! ^^ Ich übrigens echt mal gespannt wie hell der Bildschirm draußen werden kann und ob man überhaupt draußen zocken kann ! -_-
profil 4 comments
[28.07.2011 - 05:07 Uhr]
Triforce-Finder:
Hrmpf. Könnt ihr euch noch an den Ur-Gameboy erinnern? Der lief mit Mignon-Batterien. Meine 3 Sätze Akkus habe ich gestaffelt geladen, sodass immer ein geladener Satz in Reserve war. Da gabs keinen Mobilitätsverlust beim Laden. Wenn mir unterwegs der Saft ausging, konnte ich einfach kurz zum nächsten Laden gehen und Batterien kaufen, randvoll mit strom... Ganz egal, wie lang der PSV-Akku hält, ist ein Gerät, das keine allgemein genormten, austauschbaren und überall käuflichen Stromspeicher verwend
http://www.playstationportable.de/spieleliste/2.html
profil 4 comments
[28.07.2011 - 05:16 Uhr]
Triforce-Finder:
verwendet, ein Technologischer Rückschritt.

gibts hier etwa ein Zeichenlimit? Aber ich Schwadronier doch so gern^^
Um Kommentare zu schreiben, bitte oben einloggen oder jetzt Registrieren!