PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Autor: Jakob Koch

Datum: 10.08.2011, 18:43 Uhr

Typ: Allgemein

Screenshots:


Stichworte:

Playstation Vita, London-Krawalle, PSP

News mögen:

Weitersagen:

6669°

12

London-Krawalle: Sony ersetzt verletztem Jungen seine gestohlene PSP

Erschreckende Szenen aus Großbritannien

Es ist eine wirklich verstörende Szene, die sich während den Krawallen in London abspielte: Der 20-jährige Student Ashraf Haziq aus Malaysia sitzt mit gebrochenem Kiefer am Boden und wird zunächst von anderen anwesenden Personen aufgeholfen - doch dann bedienen sich die vermeintlichen Helfer am Rucksack des Studenten. Dabei ergattert einer von ihnen die PSP von Ashraf und verschwindet damit. Der benommene Junge bleibt zurück.

Sony hat sich nun der Sache angenommen und will Ashraf die gestohlene PSP ersetzen und zusätzlich ein paar Spiele dazulegen - dies sagte nun SCEE Marketing-Director Alan Duncan in einem Statement. Derzeit versucht man mit dem jungen Mann in Kontakt zu treten, hieß es.



Quelle:  vg247.com
Kommentare verstecken

12 Kommentare

profil 37 comments
[10.08.2011 - 19:12 Uhr]
tom2199:
"Der benommene Junge bleibt benommen zurück." Ist klar :D
B2T: Ich finds gut das Sony sowas macht aber mal erlich... gäbs kein Video auf YT und der Junge hätte Sony eine E-Mail geschickt hätte er wohl kaum eine neue PSP bekommen.
profil 988 comments
[10.08.2011 - 20:53 Uhr]
Jajoe:
Auch wenn das höchstwahrscheinlich aus Publicity-gründen geschehen ist, finde ich es dennoch top!
profil 411 comments
[10.08.2011 - 21:50 Uhr]
erkanb1:
Was für ein paar hu.... naja egal, absolute Frechheit was sich die Londoner assi Jugend da erlaubt :/
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 47 comments
[11.08.2011 - 05:06 Uhr]
aras0951:
hmm weist du was du dann wärst du wärst nicht besser als die jugendliche geworden @Slashman sonder noch schlimmer zügel dich mal bisschen das sind Menschen ja und Menschen sind von Natur aus aggressiv ja ohne das währen wir nicht das geworden was wir heute sind andere Spezies hätte uns vernichtet und weist du warum die Leute das eigentlich machen weil sie arm sind das kannst du nicht wissen sieh mal bisschen Nachrichten und mach hier nicht einof auf super schlau die Leute leben in Existenzminimum!!!.
profil 47 comments
[11.08.2011 - 05:14 Uhr]
aras0951:
ach und Sony hat ja noch ein Lager verloren in London das sind nicht so gute Nachrichten was da so vom Nachbar kommt es so abgebrannt sein.
Der User Slashman wurde gesperrt. Sein Kommentar wird somit zensiert.
profil 13 comments
[11.08.2011 - 10:20 Uhr]
Xblader:
@Aras0951: Ich bins nochmal Slashman mit dem Konto vom Bro. Existenz Minimum ist das nicht, dann hast du wirklich keine ahnung was Arm eigentlich ist: ----
http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Magazine/MagazinEntwicklungspolitik/081/Medien/s2-klimawandel-arme-leiden-am-meisten-zwei-afr-kinder,property=poster.jpg Das Bild zeigt wirklich Armut. Leute die am verhungern sind, die Krank sind und wirklich im Minimum leben. Diese englisch "armen" Jungs haben nur kein Geld für eine PSP und weinen deshalb... Ja klar Existenz Minimum das ist ich nicht lache. Die haben Frust weil sie versager sind und ihren Frust in Hass auf alles zeigen. Klar man ist nicht gerne Arbeitslos und mag es nicht sich nicht alles kaufen zu können. Das alles ist aber noch nix im gegensatz zu den wirklich schlimmen Dingen auf der Welt. Ihnen geht es ja im Grunde gut, sie sind Gesund (leiden nicht an der Pest oder anderen schlimmen sachen), sie haben essen (Obdachlosenasyl sei dank), sie haben Kleider und zu 90% ein Dach überm Kopf. Das alles ist in anderen Ländern extremer Luxus und die realität zeigt halt das alle Kinder in der Westlichen Welt extrem verwöhnt sind. Für diese Kinder ist es Armut kein Iphone zu haben, was eher traurig ist.
profil 5 comments
[11.08.2011 - 14:06 Uhr]
xenon0002:
bin da slashman's meinung, auch wenn das mit dem schießen bisschen zu extrem ist?
@aras, armut hin oder her, sie rechtfertigt immer noch keine körperverletzung oder raub. was ist das denn für ein argument, wenn die menschen denken, dass es in ordnung ist den etwas wohlhabenderen was wegzunehmen nur weil man selber es nicht leisten kann oder will?
profil 529 comments
[11.08.2011 - 15:13 Uhr]
portablemaex:
Auch wenn es top von Sony ist, bei dem Thema ist gleich die gute Laune weg...
profil 13 comments
[11.08.2011 - 17:03 Uhr]
Xblader:
Xenon0002: Mich regt der User hier auf, weil er es als Normal sieht Leute zu bestehlen/verschlagen und zu randalieren, weil man Frust hat. Ich hatte auch keine leichte Kindheit und bin ja auch kein Typ der sofort zuschlägt. Ausserdem sind die Jugendlichen dort ja nicht arm, den unter Arm verstehe ich was ganz anderes und Existenz minimum ist nochmal ne andere Liga. Immerhin konnten die Englischen Schweine ja viel einkaufen für diese Sache (laut News stiegt der Umsatz von Baseballschlägern um 5000% an). Also echt Arme Ladenbesitzer, die ihre Existenz verloren haben und alle ihre Hoffnung jetzt mit einer Nacht zerstört wurde. Würde ich dort das sagen haben wäre das Militär schon am ersten Tag da und ich würde das Kriegsrecht ausprechen (für ca. 1 Woche).
profil 5 comments
[14.08.2011 - 14:57 Uhr]
xenon0002:
slashman: ich kann dich vollkommen verstehen(behaupte ich jetzt einfach mal :) aber ich bin halt der meinung, dass gewalt gegen gewalt keine nachhaltige bzw. langfristige lösung ist. die regierung sollte sich mal lieber gedanken dazu machen, wie sie die jugendlichen umerziehen sollen, damit sie nicht solche kranke, perverse gedanken haben. (was mich persönlich betrifft, ich würde trotzdem messer und pistole zum eigenschutz mitnehmen wenn ich in dem gebiet leben würde.)
der baseballschlägerumsatz auf 5000% :D zwar bisschen ironisch und makaber, aber immer hin wissen die jungs dort genau was sie anstellen wollen.
Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...